Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Neuer Skat-Algorithmus?

Kann es sein, dass seit Einführung des Kneipenskats hier irgendwas am Algorithmus geändert wurde? Einige Leute teilen meine Meinung, dass seither vermehrt sogenannte "Omas", also unverlierbare Grands, oft mit Vieren, regelmäßig Schneider, am laufenden Band an Tischen gespielt werden. Ich spiele ja auch gern mal eine "Oma", aber es ist gleich langweilig, ob nun auf eine abgeworfen werden muss oder selbst eine heruntergespielt wird. Das Hirn können wir dann nämlich am Eingang abgeben.

Bin mal auf eure Erfahrungen und Stellungnahmen gespannt ;-)

Lieben Gruß

Also ich saß gestern an einem Tisch fast zwei Stunden und wir hatten fast nur knappe Spiele, klar waren auch Omas dabei. Kann das eigentlich nicht bestätigen.

gestern sehr viel spiele mit 60.

Oder 59 ! ;-(

tja carsten ob 60 oder 59 is egal beides verloren.
;-((

58 auch ? ;-)))

Der Skatgott hat sich nicht umpersonalisiert :-))
Mich hat er gestern Abend beim Realskat gehasst!

dann mußt du mehr beten 5xrichtung mekka soll helfen.

hab hier heute bei nden ersten 11 spielen,
nenn schnitt von 4,66 gespielt,
dann kamen 2 mädels und haben gefühlt,
die nächsten 10 abwechsend mit 61 gewonnen.
das hat den schnitt dann wieder normalisiert.

mfg lothar

loddar, es gibt leute die behaupten,das spielen mit frauen ist allgemein nicht dein ding

Hallo zusammen, auch wenn wir schon wieder leicht vom Thema weg sind: Wir haben nichts am Mischer oder sonstiger Programmierung geändert (mit Ausnahme der offensichtlichen Neuerungen)

franz,jetzt mal butter bei die fische,gib es doch endlich zu,ihr habt doch nur deshalb soviel zeit ,kohle und energie in diese plattform gesteckt,um ein paar handverlesenen freunden einen haufen gummipkt zukommen zu lassen und millionen von spielern ,eines völlig unzeitgemäsen(scheiss rechtschreibung,sieht komich aus) spieles,den spass daran zu nehmen.ich tippe mal die pökermafia steckt dahinter.(upps,noch ein tippfehler,aber auch schön)

bernd wieviel flaschen hast du schon leergesoffen??

franz ihr müsst was geändert haben.sonst hätte ich meinen go net bekommen.einmal richtig aufregen über die karten verteilung und schon klappt es.danke franz haste gut gemischt
;-))

bernd mit odeer an frauen spielen.sry lothar^^

takko:eine,grösse und inhalt sind streng geheim
otto:wo ist der unterschied ?

genau lothar klär uns bitte auf.

ich wäre für eine umbennung in grandstube;-)
oder hatte ich doch schon ein anderes spiel???

korrekt ..."alter"

Was ich so gemein finde, ist: Nicht nur, dass hier in der Stube momentan mein persönlicher Algorhytmus auf schlechte Karten, schlechte Findung und schlechten Stand (und schlechtes Spiel, gebs ja zu) geschaltet hat, er hat auch meinem Realkartenalgo infiziert oder beeinflusst, denn dort gewinne ich genau seit einer Woche wie hier keinen Blumentopf mehr. Ich bitte die Admins, dies zu unterlassen!

john üben üben üben^^

john die admins werden extra für dich den algrithmus ändern damit du wieder erfolgerlebnisse hast.

mußt nur fest dran glauben

kann ich voll bestätigen! Hatte (danke nochmal!) eine Woche Fördermitgliedschaft und noch nie so viele Grands mit 4 oder sonstige Omas gehabt...das war schon extrem...die Karten in der Kneipe sind wirklich nicht mehr normal. Grundsätzlich kann mir das egal sein, ich habe davon keine Vor-oder Nachteile, aber es fiel mir sofort auf, nur aus dem Grund senf ich hier mal dazu....Zusammenfassung: es gibt einen deutlichen Unterschied in der Kartenverteilung zwischen Kneipe und Skatstube. (jo, natürlich extrem subjektiv, nein-keine Beispiele, nein-nicht mitgeschrieben, nein -keine Beweise, nein-will den Admins nicht ans Bein pinkeln...etc.)

jill meine erfahrung sind da genau andersrum bekomm in der stube die besseren karten.problem nur spiel lieber in der kneipe.;-((((