Unterhaltung: und wieder ist ein PC durchs Fenster geflogen

alfacoder, 17. Januar 2017, um 12:14

#212.046.113,
bzw sofort abgehauen^^

LittleJoe, 17. Januar 2017, um 12:49

Tztztztz.

Schönes Pikspiel

Oliver_gern, 17. Januar 2017, um 15:06

Hundert pro fluechtigkeits fehler...

alfacoder, 17. Januar 2017, um 15:17

man merke an das da 30 gereizt wurde.
flüchtig natürlich nur!

Ramare, 17. Januar 2017, um 15:20

Alfa, wer gewinnt eigentlich, wenn Karo 9 und Herz 7 im Stock liegen?
Richtig, der AS, weil du überflüssiger Weise die Kreuz Dame abwirfst.
Denn das ist die Karte, die ganz sicher nicht auf Herz Lusche drauf darf.
Da gehört immer ein Karo drauf, damit dein Partner dich mit Kreuz anspielen und du die drei Piken spielen kannst.

Und dann wäre ein neuer Thread aufgemacht worden, mit dem Titel: und wieder ist ein PC.......!
Eröffnet von deinem Partner.

alfacoder, 17. Januar 2017, um 15:24

Ramare,
iss doch scheiss egal was ich da weg werfe......
ess lieber ne antifrust pille

Ex-Stubenhocker #157894, 17. Januar 2017, um 15:29

Genau, Ramare hat er erfaßt !

Hätten andere Karten im Stock gelegen, ja dann wäre die Spielweise von alfacoder falsch gewesen, aber auch nur dann.

Ramare, der Gott aller Erkenntnisse, ließ uns mal wieder teilhaben, an seinem "unglaublichen Skatwissen".

😋

Ramare, 17. Januar 2017, um 15:49

Alfa, deine Antwort auf meinen Eintrag zeigt deutlich, dass du sehr wenig Skatverstand hast, (denn es nicht scheiss egal, was du abwirfst) und lässt ebenfalls erkennen, wer tatsächlich die Antifrustpille zu sich nehmen sollte.

Ex-Stubenhocker #157894, 17. Januar 2017, um 15:52

Indem er sein einziges Kreuz abwirft, signalisiert alfa seinem Mitspieler Kreuz zu spielen, denn die hat der Alleinspieler reichlich ( 4 mal auf der Hand).

MissiC, 17. Januar 2017, um 15:52

Hier hat Jemand das geschrieben was ich gerade dachte😂

Ex-Stubenhocker #157894, 17. Januar 2017, um 15:53

Dadurch das der Alleinspieler nach dem ersten Stich das Spiel beendet, hat alfacoder natürlich mit seinem "egal" recht.

ohne_11, 17. Januar 2017, um 16:02

Sorry Leute, aber Ramare hat vollkommen recht mit dem was er sagt also finde ich es etwas unpassend, das hier ins Lächerliche zu ziehen. Man könnte auch sagen "stimmt danke für den Hinweis, das habe ich nicht bedacht." Aber es geht ja nicht darum, ob es in diesem Fall egal war, sondern ob es generell eine bessere Karte gibt, auch wenn die nur in einem von 1000 Fällen eintritt.

alfacoder, 17. Januar 2017, um 16:08

ohne glaskugel sehe ich nicht wie die kreuzer liegen und solange spiel ich mich dann lieber kreuz frei

Ramare, 17. Januar 2017, um 16:08

Ohne 11:
Danke für deine Bestätigung.
Aber auch dein Eintrag werden die Beiden nicht verstehen

ohne_11, 17. Januar 2017, um 16:12

@ alfa: ? Null-OUVERT, oder? Also siehst du doch die Karten?

alfacoder, 17. Januar 2017, um 16:12

hast recht Ralf und lass uns nun damit in ruhe.
das es hier überhaupt nicht um egal welche gelegten karten geht das hast du nunmal
N I C H T K A P I E R T

alfacoder, 17. Januar 2017, um 16:13

ja, o11, iss klar

alfacoder, 17. Januar 2017, um 16:20

logisch brauch ich ne glaskugel da die beiden kreuzer ja beim mitspieler liegen könnten denn der lümmel hat seine karten nicht aufgedeckt...
hat Dagwood schon ganz gut beobachtet

ohne_11, 17. Januar 2017, um 16:22

hä? es war doch kein Hand-Spiel...? Is doch klar, wie Kreuz steht, der AS hat logischerweise keine Kreuz gedrückt, schließlich ist das ja seine einzige sichere Farbe.

Ramare, 17. Januar 2017, um 16:39

Ohne 11
ich habs doch gesagt, die werden es beide nicht verstehen.

Weißt du, ohne 11, die Kreuz Dame zu legen, dass kann ja wirklich in der Hektik passieren.
Aber wenn man es anschließend erklärt bekommt wieso es falsch war, es dann aber immer noch nicht verstanden wird, dann ist doch wirklich jegliche Mühe umsonst.

Die Aussagen/Reaktionen/Antworten beider "Experten" zeigen doch nun an diesem Beispiel wirklich, dass sie Skat einfach nicht können.

alfacoder, 17. Januar 2017, um 16:59

du bist echt der skatgott hier.
du hast es immer noch nicht verstanden Meister der Karten

hagenstein, 17. Januar 2017, um 17:38

es ging hier wohl um die schlechte verteilung für den spieler des null ouvert und dass dieser daraufhin möglicherweise den rechner als wurfgeschoss zweckentfremdet haben könnte und nicht um eine aufforderung zur kritik an der spielweise vom alfacoder...^^

so hab ich das zmindest gelesen.

ich hätte auch den kreuz ober abgeworfen und oute mich somit als schlechten spieler...^^

Bernadette, 17. Januar 2017, um 18:07

Hage, Einsicht ist ..............^^

alfacoder, 17. Januar 2017, um 18:44
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2017, um 18:45

hage 👍

contentus, 17. Januar 2017, um 18:51

Mit bissl Kritik darf man aber rechnen wenn man ein Spiel veröffentlich, bei dem man Bullshit gespielt hat. Vielleicht sollte man das einfach lassen, wenn man damit nicht umgehen kann

zur Übersichtzum Anfang der Seite