Verbesserungsvorschläge: karten

oachkazzl, 19. Januar 2018, um 09:14
zuletzt bearbeitet am 19. Januar 2018, um 09:17

die eigenen karten sind einfach zu klein,und die vom gegner bei offenlegung nur seitlich zu sehen. Ps.:es ist immer wieder das gleiche: schluß mit den beleidigungen

Pikasch, 19. Januar 2018, um 11:42

Schon in Ordnung, du Oachkazzlschwoaf.

DerErsteSpieler, 22. Januar 2018, um 22:44

2 mal 6 minus

Pikasch, 23. Januar 2018, um 00:04

In Betragen hatte ich immer eine 1+.

DerErsteSpieler, 23. Januar 2018, um 22:51

gummischule?

Pikasch, 24. Januar 2018, um 07:23

Humanistisches Gymnasium für außerordentlich gottbegnadete Vorzeigeindividuen

DerErsteSpieler, 24. Januar 2018, um 22:06

wunschtraum

jarrefreak, 24. Januar 2018, um 22:44
zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2018, um 22:46

Es scheint EUCH sehr gut getan zu haben, dieses humanistische Gymnasium. 👍 Manche, denen das nicht vergönnt war, können da richtig neidisch werden ... 😉

DerErsteSpieler, 24. Januar 2018, um 22:57

nur wenige haben auch den abschluss, pikarsch ist bereits beim eignungstest im kindergarten gescheitert, ach nein, es hat nie einen kindergarten besucht

jarrefreak, 24. Januar 2018, um 23:05

Das kann gut sein. Ich habe auch beobachtet, dass irgendwelche Abschlüsse, welcher Art auch immer, mitunter viel wert sein können. Dass sie grundsätzlich etwas über die Qualität eines Gegenüber aussagen, das habe ich so nicht festgestellt. Festgestellt habe ich, das eine ganze Menge Leute, die keinen Abschluss haben, eine tolle Lebenseinstellung haben und überdurchschnittlich viel auf die Reihe kriegen. Erstaunlich.

DerErsteSpieler, 25. Januar 2018, um 22:58

wohl eher die ausnahme

AlbrechtDerArme, 25. Januar 2018, um 23:10

Man kann über Jarre denken was man will, aber hier geb ich ihm mal Recht.

Studieren kommt von „studeo“ ... sich um etwas bemühen, nach etwas streben. Und das hat tatsächlich nichts mit einem Abschluss, sondern vielmehr mit einer Lebenseinstellung zu tun.

Auch „bildungsferne“ Menschen können tolle Lebensleistungen vollbringen.

Auf der anderen Seite benötigt man aber fast immer diese Einstellungen (Tugenden) um Abschlüsse und andere Ziele im Leben fair zu erreichen.

Worum ging es ... ach ja Karten 🤭

zur Übersichtzum Anfang der Seite