Unterhaltung: Ein HOCH auf die Skatstube!

mandreee, 20. Dezember 2018, um 17:12

Euch allen eine schöne Weihnachtszeit. 😄 🐬

picco, 23. Dezember 2018, um 12:42

wünsche auch allen eine schöne Weihnachtszeit 🌲

BirgitHannover, 23. Dezember 2018, um 16:40

Auch von mir schöne friedliche Weihnachten. 😃

Bierdurst2, 26. Dezember 2018, um 00:44

schlöne weihnachtenh an alle!! 😄

mandreee, 26. Dezember 2018, um 14:23

Danke, Picco, Birgit, Bier und alle anderen. 😄 🌲 🎅 🎄

mandreee, 14. April 2019, um 21:18

Frohe Ostern, Ihr Luschen! 😄 ❤️

mandreee, 23. April 2019, um 19:54

Frohe Nachostern, Ihr Oberluschen! ❤️

biertulpe, 23. April 2019, um 21:31

Ist schon Sch... wenn sich so gar keiner mit einem unterhalten will.

mandreee, 24. April 2019, um 01:06

Hurra, eine Tulpe hat geantwortet. Sch... ist das gut! 😄 ❤️

mandreee, 28. April 2019, um 23:55

Feed me, biertulpe.

mandreee, 30. April 2019, um 17:09

Hier ein sehr guter Artikel zur *Wahrscheinlichkeit* im Skat mit sehr guter Unterscheidung zwischen Realskat und Onlineskat.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Zahlen-bitte-2-75-Billiarden-vom-Skat-und-dem-Zufall-4409604.html

Hannes, 30. April 2019, um 17:44

“….und ging dabei kein Risiko ein, denn er verwendet gut erforschte Algorithmen: den Pseudo-Zufallsgenerator Mersenne-Twister 19937und den einst von Donald Knuth publik gemachten Fisher-Yates-Algorithmus zum Erzeugen zufälliger Permutationen. Da hatte es der TÜV einfach: Diese Algorithmen gelten nicht nur informationstheoretisch als unbedenklich, sie ermöglichen auch weit schnellere Mischungen als die mitunter aufwendige Simulation menschlicher Mischtechniken.”

Fisher-Yates-Shuffle wird von uns ebenfalls verwendet.

giulietta, 30. April 2019, um 18:01

"Der ungewöhnlich schlechte Wert (...) muss aber nicht ein Problem des Mischgenerators sein, vielleicht gibt es (...) nur so viele blöde Spieler, die ein unschlagbares Grand Ouvert nicht erkennen und stattdessen Karo mit einem oder so spielen ..."

Also ich als Karo würde mich diskriminiert fühlen. Hagi, sag doch auch mal was!
(Seit wann heisst es eigentlich "das" Grand?)

Gruss
giu (riffle shuffle - i.V.m. Überhand-Mischler)

AlbrechtDerArme, 30. April 2019, um 18:11

Wir begrüßen Schwester Giu in der „Volksfront gegen eine gendersensible Sprache“.

giulietta, 30. April 2019, um 18:23

Auf meinem CD-Spieler hiess das ganz früher übrigens noch "random" und nicht "shuffle".

Ich schweife ab und mach mal lieber Feierabend 😎

Danke fürs Willkommenheissen, is nett hier ☺

mandreee, 30. April 2019, um 18:35

Super, Hannes (Fisher-Yates-Shuffle).

Sag mal, wurdet Ihr von Autor auch befragt?

hagenstein, 30. April 2019, um 19:08

Erstens mal habe ICH den Mischalgorithmus erfunden.
Fisher-Yates ist der Teufel!Was die Karo Sache betrifft,...ich habe wöchentlich 6-7 Grand Ouvert Hand die ich aber nicht spiele weil mir das viel zu einfach ist.
Ich persönlich habe nur Erfahrung mit dem Kansas City Shuffle der aber seit der Verfilmung nicht mehr soooooo gut geht und außerdem gingen mir die Rollstühle aus und elektrische lehne ich ab.
Da fällt mir ein,neulich überholte mich auf der Bergetappe ein Rennknorpel ohne auch nur zu keuchen mit satten 30km/h.Diese verdammten Elektrofahrräder sind das Ende der modernen Zivilisation.Die Geronten strampeln ohne Mühe 100 Kilometer so dass nicht mal die Pfleger hinterherkommen.
Das gabs doch früher alles nich...

Vmax1200, 30. April 2019, um 20:37

Früher war mehr Lametta......

mandreee, 02. Mai 2019, um 01:19

😄

mandreee, 13. Mai 2019, um 21:19

Spiel#269.259.785

Marlene1234 spielt Herz.
Marlene1234 hat ihr Herz (20) mit 58 Augen verloren.
Marlene1234: noch ein schmarotzer

Mimimi. 😄 ❤️

zur Übersichtzum Anfang der Seite