Skat-Strategien: Was würdet ihr da spielen??

watcher, 03. Dezember 2011, um 03:56
zuletzt bearbeitet am 03. Dezember 2011, um 03:58

#63.033.821

Mein erster Blatt wo ich selbst mit nachdenken bis Weihnachten noch nicht sicher gewesen wäre wie man das gewinnen kann..-:)

Ex-Stubenhocker #83250, 03. Dezember 2011, um 04:05

Im Tunier würde ich wohl die Null wegwerfen(obwohl ich da nach 18 raus bin , aber angenommen ich bekomms mit 18 ) , hier würde ich eine 10 ner farbe wegdrücken und Pik spielen

Plan

ass 10 auf die freie farbe verstechen (38 )
Kreuz ass mit der dame (52)
die andere 10 nach hause bringen sieg

Akternativ das ass stechen und die 10 schnibbeln :)

Das dies bei der Verteilung wohl nicht funktioniert ... versteht sich

watcher, 03. Dezember 2011, um 04:28

Dazu müsste die Freie Farbe angespielt werden.aber wer spielt schon aus einer zweierreihe heraus?
.

Also ich bin der Meinung mit dem Blatt und bei der Verteilung ist es nicht möglic ein Spiel zu gewinnen..

Es sei denn es verklickt sich jemand..

toddi, 03. Dezember 2011, um 11:29

18 und dann weggggggggggggggggggggggggg

marco1707, 03. Dezember 2011, um 11:37

das spiel bekommt er bei mir nicht mit 20 zur not mit den drei jungs geh ich auf 48 zumal in hh nehme auf und drücke pik und karo könig und warte aufs ausspiel!

Ramare, 03. Dezember 2011, um 12:28

#63.033.821
watcher:
musst nicht bis weihnachten warten, hier schon eine lösung vor dem 2ten weihnachtstag!
keine frage, saublatt. aber wenn du schon so drückst und du so spielst, dann gibt es doch nur eine siegmöglichkeit, indem du bei stich 7 schon 51 punkte hast, hier die trumpf 10 zu spielen, in der hoffnung, dass du in hh kommst.
und rate mal, wer jetzt das spiel gewinnt?!
so wie du den ab stich 8 spielst, wo noch 3 trümpfe draussen sind, ist doch klar, dass du keinen stich mehr machen kannst!

watcher, 03. Dezember 2011, um 13:13

@toddi..schon klar....aber meine Frage war , was mache ich mit so einem Blatt wenn ich es schon habe..?

....im nachhinein wenn der Stock zu nichts passt..man kann aber auch mit einer entsprechenden Findung ein sehr gutes Blatt bekommen.

@Ramare

stimmt, wäre die einzige theorethische Chance gewesen..

hexenjaeger1, 03. Dezember 2011, um 13:18

karo 10 und herz 10 weg und pik

Ex-Stubenhocker #83250, 03. Dezember 2011, um 13:29

mhh hexenjaeger das problem ist das du dann nirgends deine Pik vollen uterbringen kannst

FlyingDutchman, 03. Dezember 2011, um 13:30

Wenn ich Angst habe, zu verlieren, spiele ich die Null!

Wenn ich keine Angst habe, spiele ich den Grand und drücke die schwarzen Zehnen! Vortrag:
1. Kreuz As
2. Pik As
und mal schauen, was so fällt. Wenn beide laufen, müssen mir die Gegner nur eine 10 hochspielen, evtl. finde ich durch Gegenfarbenanzeigen ja heraus, wo welches As sitzt und kann mich dann in Hinterhand setzen :-)

hexenjaeger1, 03. Dezember 2011, um 13:33

wenn ich farbe spiel drücke ich dir roten 10 und spiel pik und nicht kreuz

sweetyyyy01, 03. Dezember 2011, um 13:41

dann kannste aber auch gleich auf aufgeben klicken hexenjäger. wie amaterasu schon schrieb-du bist dann in keiner farbe blank. du kannst deine trumpfvollen also nicht mit nach hause bekommen. fazit:verloren vor dem 1. stich
ich sehe es so wie fly-entweder riskiere ich den grand bei der selben drückung oder ich spiele nen billigen null.
farbspiel käme bei mir nicht in frage

steeen, 03. Dezember 2011, um 13:50

Wenn man zu gierig ist wird man schnell bestraft und hinterher sagt man sich vielleicht selbst das man es doch besser gewußt hat.
#62.891.752
Pik 10 wäre der Klassiker

FlyingDutchman, 03. Dezember 2011, um 13:55

Naja, So-bin-ich, der war einfach nur schlecht vorgetragen! Warum bleibst du nicht bei Pik? Du musst die 10 gar nicht anbieten, mehr als zwei Stiche machen die Gegenspieler da nicht. Und dann verrätst du auch noch, wo deine zweite Schwachstelle ist (Kreuz), damit die Gegner auch ja nix falsch machen können.

Fruchtfliege, 03. Dezember 2011, um 14:05

Ich spiele bei wenigen Buben und Trumpf immer die Farbe von der ich Ass und 10 halte um möglichst billig die Trumpf aus dem Spiel zu nehmen und teuer stechen zukönnen... Ich hätte also bei watcher's Blatt Pik gespielt.

toddi, 03. Dezember 2011, um 14:08

dann spiel ich null

steeen, 03. Dezember 2011, um 14:12

^@FlyingDutchman
ab Stich 3 hab ich geahnt das ich dieses Spiel verliere und mußte dann doch Kreuz Dame vorspielen, in der hoffnung das die GS glauben mit Pik Ass schmierung weiter zu kommen.

Ich spiel das gleiche Spiel wieder, jedoch mit Pik 10 ausspiel^^

FlyingDutchman, 03. Dezember 2011, um 14:18

@So-bin-ich:
Was soll es denn bringen, die Pik 10 zu verschenken? Die kannst du mit 4 Pik und 4 Buben doch IMMER retten... Und ich bleibe dabei: Kreuz Dame zu spielen ist einfach nur dämlich, weil du damit auch das letzte Detail deines Blattes, welches die Gegner noch nicht kennen, verrätst. Und ich will nicht ausschließen, dass es in der stube Spieler gibt, die Pik As in der Situation schmieren würden, aber seinen Gewinnplan darauf auszulegen halte ich doch für sehr skurril :-)

marco1707, 03. Dezember 2011, um 14:26

so-bin-ich
jeder halbwegs normale spieler schmiert dir nicht irgendwo das pik ass,denn er sieht bereits im ersten stich mit abwurf der kreuz lusche wie pik verteilt ist!!!
denk nochmal über die worte von flying dutchman nach!!!
spiel weiter pik lusche und lass die anderen kommen zumal du dich dann in hh befindest und reagieren kannst in dem du dein kreuz loswirst!

LieberTeufel40, 03. Dezember 2011, um 16:07

Wenn ich auch sonst nicht immer gleicher Meinung bin wie FD, bei diesem Spiel hat er recht!

mh201152, 03. Dezember 2011, um 19:52

das ist ein grand + sonst garnix
ist so einfach.
heinrich

Ex-Stubenhocker #47171, 22. März 2012, um 21:20

#74.427.079
hab lange überlegt, fast die uhr um^^

Sascha777, 22. März 2012, um 21:24
zuletzt bearbeitet am 22. März 2012, um 21:26

kreuz war doch gut. schönes spiel.
kannst natürlich auch grand versuchen. aber der ist je nach kartenlage, nich immer sicher.

natural, 22. März 2012, um 21:56

...watcher,
...icke spiel karo, ohne ansicht.
...drücke karo und pik 10
...übrigens gibts auch nen fred Spielanalyse

Ex-Stubenhocker #64477, 25. März 2012, um 12:02

Spiel#74.623.080

manchmal hat man kein Glück und dann liegt es noch doof.

zur Übersichtzum Anfang der Seite