Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Betrüger Spiele

,hier mal ein typisches betrüger spiel von ***,,,ich dene jeder kennt ihn hier unter der Kategorie,,,bescheisser

klinsmann11,

ein öffentliches Anprangern im Forum sehen wir nicht so gerne, deshalb habe ich die Spielnummer und den Spielernamen aus Deinem Beitrag entfernt.

Wenn Du etwas melden möchtest, dann nutze dafür bitte den offiziellen Weg über das Kontaktformular.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

sacklzement
28. Januar 2014, um 06:42

zuletzt bearbeitet am 28. Januar 2014, um 06:43




So blöd muss man erst mal sein, um zu dem Zeitpunkt die 10 zu legen..
#132.635.343
Ramare
28. Januar 2014, um 08:07




Stimmt. Und 10 aus HH wo er auch noch das Ass hat, das tut schon weh.

Da spiele ich aber sofort das Ass.

Manche dürfen anprangern, andere eben nich!

Ich spiele da auch das Ass aus HH.
Oder habe ich was anderes geschrieben?

Allerdings: immer etwas blöd, wenn man auf einen "Spielfehler hinweit, sofort von anprangern zu sprechen.

....und wer hat da jetzt wen angeprangert ?
Schon sehr komisch, wenn Dinge aus allen Zusammenhängen gerissen und verknüpft werden...

Das Spiel hatte ich unter: "mein dümmstes Spiel...." selber eingestellt, steht im betreffenden thread auf S. 119

Sackl:
keine Ahnung wer wen angeprangert hat.

Clint hatte da etwas von geschrieben.

Oh oh oh!

worum geht es?

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ist es ein qualitativer Unterschied, jemanden als Kriminellen oder als nicht so guten Skatspieler hinzustellen?
Oder: Wenn man erzählt, dass sich jemand in der Nase gebohrt hat, "prangert" man dann an?

...und wenn ich mich in meiner Nase bohre, ...ist das dann meine Sache...oder wird es, bei öffentlichstellung, eine Art der vorsätzlichen Selbstkörperverletzung mit weitergehendem öffentlichen Interesse...?

sackl,

... da Du keine Pappnase hast bzw. bist, würde ich darin noch keinen Verstoß gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung sehen. Andererseits wird aber auch vertreten, dass die öffentliche Zurschaustellung einer männlichen Nase (an der Nase eines Mannes ...) durchaus exhibitionistische Züge hat, sodass mit Platzverweisen zu rechnen ist. Daheim darf man aber auch nach dieser Auffassung wieder bohren, was das Zeug hält.

Gut, dann bin ich beruhigt, weil
a) clintwood kein Staatsanwalt sein kann und
b) ich vor allem seinErscheinen in meiner Privatsphäre nur bedingt erdulden muss...
c) ....;)))

aha. dann ist ja irgendwie alles gesagt..

tini71

neee, isses nicht....
dumme beiträge müssen unbedingt von noch
dummeren leuten abgehandelt werden.

ist sone art lebensaufgabe für die armen sch....

önschreiber?

... ja, alfimann, du als staatlich anerkannte Intelligenzbestie wirst die Lösung des Problems sicherlich noch im Laufe des Abends in Angriff nehmen. Alle Forumsteilnehmer sind schon ganz gespannt.

verstehe nicht das Alfiboy sich mittlerweile wieder in ALLES hier einmischt. Vor vielen Monaten hat er das hier angeprangert und sich dann seine Heerscharen im angeblich so sauberen Vereinchen um sich versammelt. Un nu............ tunkt er wieder überall mit. Ob gefragt oder nicht gefragt

hast es mir grad bewiesen^^

na Aluis? wieder voll?

Alfimännchen,

selbst jemand, der voll ist, ist Dir gegenüber noch deutlich im Vorteil. Bei Dir ist die geistige Umnachtung ein Dauerzustand - der Betrunkene wird hingegen immer wieder nüchtern.