Skat für Freunde

agnes

15. Januar 2009
geschrieben von agnes

Herzlich Willkommen!

Liebe Skatfreunde,

wir wollen euch ganz herzlich in der brandneuen Community für Skatspieler begrüßen und hoffen, ihr fühlt euch wohl bei uns!

Mit der Skatstube wollen wir passionierten Spielern eine Heimat im Internet geben. Hier geht es nur um den Skat, dessen Freunde und vor allem: deren Bedürfnisse!

Aus diesem Grund bieten wir nicht nur ein Spiel an, sondern auch viele Hilfsmittel und Extras rund um den Skat. Weil ihr die ersten auf unserer Seite seid, könnt ihr im Moment diese gratis nutzen und testen. Einige werden zu einem späteren Zeitpunkt nur gegen eine kleine monatliche Gebühr freigeschaltet.

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Aber auch wenn ihr Probleme oder Fragen habt, könnt ihr euch jederzeit über das Kontaktformular bei uns melden.

Wir wünschen euch viel Spaß und Gut Blatt,
Agnes und die Stubenhocker

← zurück zur Übersicht

9 Kommentare zu diesem Eintrag (Schreib auch was!)

Hallo Skatstube!

Bevor ich mit einem Verbesserungsvorschlag komme: ich find's klasse hier! Nur schade, dass in der Wirtschaft so wenig los ist. Aber da wird's bestimmt bald voller.
Eine Sache gefällt mir nicht so gut: Im Spiel wird mein Skatblatt so klein dargestellt, dass ich mit meinem Kopp ganz nah an den Bildschirm ran muss. Vielleicht könnte man das größer darstellen. (auch wenn es dann im Verhältnis zum Tisch und den Mitspielern vielleicht etwas zu gross wirkt.)
Alles Gute
Runzel

Hallo liebes Team, wir vom http://www.spirofrog.de/ Team sind mit am Start und freuen uns schon auf die ersten Turniere -:) Viel Erfolg TS

Hallo

Bin heut das erste mal drin, und mus sagen, nicht schlecht!

Gibt aber auch noch einiges was besser sein könnte.
a, wie runzel schon sagte karo und herz sind ( wie im richtigen Skat auch) schwer zu unterscheiden.
Vielleicht könnte man die eine Farbe etwas ins lila verziehen.

b, Reizen: unterm reizen herrscht bei mir Verwirrung wer Ausspieler ist. Entweder wie beim Schafkopf ein Balken (Kommt raus) oder die Farbige Umrandung bleibt beim Ausspieler.

c, Reizen: Am Anfang steht 0 gehst du mit oder so. Wäre einfacher für mich, wenn ich erst Aktiv bin, wenn ich zum reizen dran bin. Der 3te Spieler ein Wartezeichen, weil es wichtig ist, ob man 18 hält oder steigert und es unter 18 auch nix gibt.

d, Grafik: Der Tisch und die Nähere Umgebung ist euch perfekt gelungen Ganz dickes Lob. Was weniger schön ist ist die Blumenvase links oben, sie ist verschwommen und das Fenster mit Gartenblick geht gar nicht. Da krieg ich nen Augenkrampf wenn ich länger drauf schau.

e, Kontra einfügen, Ganz wichtig. Mus man sich doch rächen können, wenn man überreizt wurde.

So hab mich ausgegossen, Freu mich schon, Skat irgendwann um Kohle zu spielen. Ja, ja is schon klar, daß das noch weit weit weg ist. Aber träumen darf man doch.

Grashüpfer

Hallo

Hab noch was gefunden.

Reizen:
Das richtige Reizen läuft so ab.
2. Spieler nach dem Geber reizt ersten Spieler. Haben die beendet, reizt der Geber weiter.

Wenn ich nicht irre zeumt ihr das Pferd von hinten auf.

G

Also ich denke das stimmt schon so bei uns, siehe auch

http://www.dskv.de/pages/Skatgericht/ISkO.php

“Der Spieler, der zuerst Karten erhalten hat (Vorhand), fordert seinen linken Nachbarn (Mittelhand) zum Reizen auf.”… “Dann reizt Hinterhand weiter”.

Hallo

So wars gemeint. Es ist jetzt auch richtig umgesetzt. Die Bezeichnung Vorhand uber dem jeweiligen Spieler ist sehr gut. Macht das ganze übersichtlicher.

g

Hallo

Ich finde Eure Seite sehr gut,das einzige was ich etwas vermisse ist das gute altdeutsche Blatt womit man eigentlich Skat spielt.Aber an das französische Blatt gewöhnt man sich auch irgendwie,ansonsten ein großes Lob.

Finde die Seite super einfach weiter so und nicht zu groß und umfangreich werden das schlichte und einfache macht an eurer Seite den Spaßfaktor aus. MFG Cosmicjan

ich finde es besser, wenn man ramschen könnte.

Dieser Eintrag kann leider nicht mehr kommentiert werden.