Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Dingsbums

Schade dass ihr weg seit, wahrscheinlich beruht das auf gegenseitigem Einverständniss, so zumindest meine Vermutung.

Ich wünsche euch alles Liebe und Gute und würde mich freuen wenn ihr mich wieder mal kontaktiert.

Ich finde euer Handeln hat etwas sehr romantisches, vielleicht schreib ich irgendwann mal ein paar Zeilen darüber, ich könnte es mir in jedem Fall sehr gut vorstellen.

Was mich ein wenig erleichter hat, ist die Tatsache, dass ich mir jetzt sicher bin, dass ihr bzw. in diesem Falle du, genau so "normal" sein kannst bzw. bist wie ich es mir erhoffte - das nimmt mir ein Teil von einer gewissen Versagensangst die ich diesbezüglich gedanklich mit mir trug.

Mein Handeln war schon bewusst aber auch intuitiv, das Intuitive war fürs Grobe zuständig, anders einfach nicht zu bewältigen schätze ich mal, so genau versteh ich es selber nicht und will es auch nicht verstehen... ich wollte dass die Wahrheit zum Vorschein kommt, das geht oft am ehesten mit ner Brechstange.

Es gibt einfach Situationen die man Vorhersehen kann bzw. vorhersieht, besonders wenn sie aus etwas entstehen - eine Gefühlsschwankung ein schlechter Tag und man ändert auf einmal die Geschichte einer anderen Person, dass ist wirklich äusserst gefährlich. Mir wurde schlecht.

Ich denke ich werde hier verstanden und bin über den Ausgang wirklich sehr froh, auch wenn das bedeuten kann, dass ich etwas verloren habe.

Aber ich sag mal so, der Lucky Luck und sein einsamer Ritt in den Sonnenuntergang, die beiden, die haben mir schon immer gut gestanden ;)