Skat-Strategien: Verbesserungsvorschläge erbeten

Ex-Stubenhocker #183243, 02. September 2015, um 20:00

Hallo,

ich spiele noch nicht ewig Skat und wäre daher an einer Spielanalyse interessiert.

Es geht um das Spiel :#175.327.608

Nachdem ich mit "man, man, man" und "Du spielst ja grausam" bedacht wurde, wüsste ich gerne , ob und wo ich hier etwas hätte besser machen können.

Vielen Dank

Ex-Stubenhocker #181383, 02. September 2015, um 20:11
zuletzt bearbeitet am 02. September 2015, um 20:13

punkt a- das gegenspiel war grausam.
punkt b- spiel lange farbe niedrig an
so gewinnt man jeden null gegen dich.

da der as bei dir in hd sitzt, bring deinen mitspieler ans spiel....ergo lang, niedrig.

schau dir die karten doch mal genau an, siehst du den weg?

sweetyyyy01, 02. September 2015, um 20:15

mit herz as nimmst du euch gleich die chance,zu gewinnen-dein partner muss mit seiner herz lusche kommen,damit du mit as übernehmen kannst-dann spielst du deine karos,dein partner wirft sein herz ab und du kannst deine herz lusche vorspielen-tot 😉

Ex-Stubenhocker #183243, 02. September 2015, um 20:16

ich sehe es mir gerne noch einmal an und versuche es nachzuvollziehen .

sweetyyyy01, 02. September 2015, um 20:16

achso-hier ist die einzig richtige karte,die du spielen kannst,pik lusche,um deinen partner ans spiel zu bringen 😉

Ex-Stubenhocker #183243, 02. September 2015, um 20:17

so habe ich es verstanden .danke sweety

sweetyyyy01, 02. September 2015, um 20:18

als einfacher null allerdings sehr schwer zu lösen dieses spiel...

eggii, 02. September 2015, um 20:33

Ploppi.
Zu Punkt B von Dir.
Lang niedrig.
Welche Karte hättest du gebracht ?

Wie sweety schrieb...sehr schwer zu lösen.
Den gewinnen sogar bessere Spieler kaum.

heidi69, 02. September 2015, um 21:45

Jepp...wenn Sweety das als schwierig an sieht...
gibt es einen Anhaltspunkt die Pik Lusche zu spielen?

riesling15, 02. September 2015, um 21:48

völlig korrekt. Der ist schwer zu gewinnen und Ploppy, völliger Nonsens den du da von dir gibst.

contentus, 02. September 2015, um 22:37

Oft (aber nicht immer, kommt auf die Karte an) ist eine blanke Karte die beste Wahl als Aufschlag bei einer Null. Da du keine hast, verzögere ich dann beim Aufspiel gerne ein bisschen um meinem Partner zu sagen: "Hey, ich hab kein klares Aufspiel, das hier ist keine blanke deren Farbe du unbedingt nachspielen musst".
Mit der höheren Karte einer 2er-Länge zu starten macht aber meiner Meinung nach wirklich wenig Sinn. Gewinnmöglichkeiten wie sie sweetyyy erwähnt, die du zu diesem Zeitpunkt aber natürlich nicht erahnen kannst, tust du damit zerstören. Außerdem schenkt die höhere Karte einer 2er-Länge das Spiel natürlich sofort gegen eine hohe, blanke Karte der Farbe unnötig, wenn deine halt höher ist. Ich würde daher Pik 9 oder Herz 9 starten, und wenn ich Herz 9 erwischt, mei, dann gehts halt nimmer. :D
Aber einen Tod muss ich sterben.

Ex-Stubenhocker #183243, 02. September 2015, um 22:45

vielen Dank für die Hilfe. In meinem Bekanntenkreis spielt leider niemand Skat.

Ex-Stubenhocker #168053, 02. September 2015, um 22:46

Da kannst Du dafür hier etwas trainieren.

Ex-Stubenhocker #183243, 02. September 2015, um 22:47

ja dass mache ich

sweetyyyy01, 02. September 2015, um 22:51

man sagt auch,wenn man keine blanke hat,dann die kleinste der kürzesten farbe 😉
aber dann von pik über herz und karo zum herztodesstoß zu kommen halte ich für äußerst schwierig 😉

eggii, 02. September 2015, um 22:51

War aber auch ein schweres Null.
Deshalb finde ich auch unangebracht seinen Mitspieler verbal abzuputzen.
Besser sind dann doch PN zum Partner oder Spielanalysen wie hier.
Aller Anfang ist schwer.
Und im Moment die richtige Karte zu wählen kein Einfaches.

contentus, 02. September 2015, um 22:53

ist auf jeden Fall eine schwere Null, die einige richtige Entscheidungen zur Lösung benötigt, wobei man für die erste auch noch weitestgehend raten muss. :)

eggii, 02. September 2015, um 22:56

So ist es contentus 😊

heidi69, 02. September 2015, um 22:57

ganz schön schlimm,solche Aussagen zu machen,besonders bei neuen Spielern und völlig unbegründet dazu

Ex-Stubenhocker #168053, 02. September 2015, um 22:57

Hier aber hat sicherlich jeder schon schwierige Spiele bestritten,insofern ist die Threaderöffnerin nicht allein.

Ex-Stubenhocker #136859, 02. September 2015, um 23:06

...es gibt einfach Spiele, die anders laufen, Gemecker bringt da doch wenig...
#175.321.800 hier stand ich z.B. völlig auf dem Schlauch....

contentus, 02. September 2015, um 23:26

naja die Null Hand ist ja ganz nah dran an völlig ungewinnbar - eine ... optimistische Ansage ^^

Wupperhannes, 02. September 2015, um 23:29

Stimmt Sackl,

man kann nicht davon ausgehen, dass der AS sooo schwach ist.

Ex-Stubenhocker #136859, 02. September 2015, um 23:31

grins, das schon....allerdings von mir aus ja überhaupt nicht zu erkennen...die Überraschung war dann angenehm....^^

Wupperhannes, 03. September 2015, um 00:17
zuletzt bearbeitet am 03. September 2015, um 00:18

@thunderstorm

Herz-Ass im Anspiel würde ich nur ziehen, wenn es blank wäre.
Ansonsten sehe ich keine Fehler in Deinem Spiel.
Wer hat schon eine funktionierende Glaskugel?

zur Übersichtzum Anfang der Seite