Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Spaß-Regeln

Hallo allerseits,
ich bin gerade dabei mit einem Freund einige Skat-Spaß-Regeln zu verfassen. Sie müssen nicht online spielbar sein, es geht eigentlich hauptsächlich nur darum, dass die Grundprinzipien erhalten bleiben. Wäre nett wenn ihr hier eure Ideen postet, ich stelle nen Link zum downloaden rein, sobald was nennbares vorhandeen ist. Wenn ihr die Variante schonmal ausprobiert habt, dann könntet ihr gleich mal die Vor- und Nachteile hier posten. Damit sparen wir uns die Zeit alles probe zu spielen.

Grüße Jaywalker und Oestle :-)

schau mal in den russenskat-thread ;-)

klar hab ich da einen,, weiss aber nicht ob man das noch skat nennen kann, aber voll lustig
wie SKAT ,, aber mit 4 spielern
je 12 karten und 4 blinde
der spieler also gegen drei,, sein vorteil,, er kann eben 4 karten im skat tauschen,,
da wird ein hand zum erlebnis,,, (52er blatt)
und das karten halten ist abenteuerlich,,,,

Skat zu zweit, also jeder bekommt 15 Karten und dann Spiel ausreizen und spielen, falls mal die 3. Frau fehlen sollte.

@Simbana Und wie werden die Karten 2 bis 6 bewertet? 0 Augen? Mensch sind das viele Luschen :-).

na genau so wie 7,8,9,,,,
aber der gaudi ist hoch

Vielen Dank für die schnellen Antworten!

@swetyyyy: Kenn ich schon und ist aufgenommen (muss nurnoch Null anstatt Ramsch hinzufügen)

@fraktufreak: Ah gute Idee - da kommt gleich noch Offiziers und Leutnantenskat rein, das eine is offen das andre halboffen

@Simbana: Auch nette Idee, bräuchte man nur noch ein 52er Blatt ;-)

Jaywalker, wenn du hundert karten in der hand halten willst, spiel doppelkopf, lernst zumindest ein vernünftiges spiel und nicht eine verballhornung von skat.
Oder spiel doch gleich mau mau oder uno... ;-)

@k_Uno Bei Doppelkopf sind es auch nur 12 Karten, bzw. auch 10 wenn ohne 9en gespielt wird.

@Simbana Ein Problem gibt es aber bei 52 Karten: Es gibt dann bei Farbspielen 16 Spitzen. Ein Grün ouvert mit 16 (Spiel 17, …, offen 24 · 11 = 264) wäre dann genausoviel wert wie ein Grand ouvert mit 4. Da ist es ja noch eigentlich egal, aber ein Eicheln ouvert mit 16 (24 · 12 = 288) ist höher bewertet als ein Grand ouvert. Ich dachte immer, dass es beim Skat kein höheres Spiel gibt als den Grand ouvert mit 4.

Zugegeben, das ist jetzt schon sehr unwahrscheinlich, diese Kartenverteilung zu erwischen, aber es kann passieren.

Ich kenn da noch ein Spiel, das nennt sich Malengo. Da werden 2x5 Karten ausgegeben, dazwischen der Skat. Der Alleinspieler sitzt immer in Vorhand und muß ansagen was er spielt BEVOR er die zweiten fünf aufnimmt. Man kann wählen zwischen Farbspiel, Ramsch und Grand., aber jedes Spiel darf nur einmal gespielt werden. Kontra und re zurück usw. sind gewollt.

@k_Uno: Geschmackssache, ich mag auch gerne etwas Auflockerung in ner Skatrunde.
@frakturfreak: Kann man ja extra Reizregeln für machn (nur bis mit 12 reizen kann o.ä.)
@gruenfrosch: Das ist Russenskat ;-) bzw nen anderer Begriff dafür

@Jaywalker Oder einfach den Grand ouvert auf 36 festsetzen, und dafür offen nicht zählen, so wäre dieses Problem gelöst, jedenfalls ab Grand ouvert mit 2.

Ist gerade ein Kneipenskat-Spieler da? Ich bräuchte da kurz ne Auskunft...

frag halt hier, findet sich schon wer^^

Wird Rammsch wie Null gespielt, also ohne Trumpf, oder mit Farbe?

Sry für die Frage, ich spiele aber nie Kneipenskat

buben und farben wie beim grand :)

http://cl.ly/1ADN

So das wäre mal ne Vorabversion, ich muss das alles noch in einem Text zusammenfassen ;-)

Könnt es euch ja mal durchlesen und sagen wenn ihr einen (oder sogar mehrere) Fehler findet

edit:
Wie kann man hier was verlinken?^^

zum beispeil idiotenskat
die karten werden gans normal verteilt aber jeder nimmt seine karten verkertherrum auf
also ich sehe die karten meiner gegenspieler aber nicht meine eigenen
und dann wird ganz normal skat gespielt

öhm und wie geht das?
immerhin wird das mit dem bedienen schon mal schwierig - ist ja kein PC da, der mir die Karten, die ich legen darf, aufleuchten lässt ;-)

@charlotta13

Das ist ja gerade der Spaß dabei. Reizen geht ja noch.

Deswegen ist das eher wie beim Schnapsen, wenn der Talon noch nicht weg/gesperrt ist. Alles darf gespielt werden. Bedienpflicht gibt es nich.

ok, nu machts sinn
denn wenn bei falsch bedienen das Spiel gelaufen ist, dann ist das ein bischen wie russisch roulette^^

hektor, das ist tatsächlich idiotenskat.....

sag ich doch haben wier in meiner jugend viel gespielt und immer viel spass gehabt versucht es mal und ihr gebt mier recht