Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: welches anspiel

folgendes ist mir vorhin passiert. ich bin gegenspieler, alleinspieler kommt bei gebotenen 22 ans spiel. da ich in vorhand bin spiele ich an mit folgendem blatt Herz-BubeKreuz-SiebenPik-AchtPik-NeunPik-DameHerz-SiebenHerz-NeunHerz-KönigKaro-NeunKaro-Dame
alleinspieler ist in hinterhand. ich sag mal noch nicht was ich anspiele, sondern frage euch was ihr gespielt hättet? sollte man vielleicht auf die gehaltene 20 meines mitspielers eingehen und mit Herz-Sieben eröffnen?

Was spielt der As denn?

wenn der as einen pik spielt, nehme ich Kreuz-Sieben

sry, as spielt kreuz

ups...

dann
Karo-Neun, aber ist "nur" laienbauchgefühl.^^

Da du ja nicht viele Augen zum Gegenspielsieg beitragen kannst, ist es schon ratsam nicht Herz o. Pik (je3)auf zu spielen u. wähle die Karo-Neun.

ich geh auf die reitzung ein und spiel auch herz 7

Die Frage ist, bedeutet auf die Reizung eingehen eher Pik oder eher Herz? Ist mein Mitspieler ein Spielertyp, der seinen Reizwert (unter Umständen) noch hält?

Ich spiel hier bei 3 eigenen Herz kein Herz an.
ich würde Karo Dame oder Karo Lusche anspielen.
Ich möchte meinen GS nicht Blank stellen.

Miau

Normalerweise heisst pass auf 22 Pik . Kommt auf's Reizverhalten deines Ms an. Ich spiel dann die Lusche der Reizfarbe. Und wenn du nach der ersten Trumpfrunde wieder ans Spiel kommst , Farbe nach.Brauchst dir ja keine Sorgen machen , das dein Partner auf deiner Müllhalde etwas Volles unterbringt.

Ich würde auch die Karo 9 spielen!

Ich spiele Pik-Neun.

Ich begründe das auch. Karo ist das letzte was ich anfasse. Ein Zweier mit Lusche-Dame? Wenn das die allerletzte Option wäre, dann die Dame nicht die Lusche. Die Lusche signalisiert zu sehr blank und mein Partner entwickelt wömgöglich eine falschen Gewinnplan.

Herz wie die meistens spiele ich auch nicht. Warum? Ich habe keine einzige Volle. Also wenn das Spiel geht dann nur über eine Volle meines Partners. Und die die will ich ihm beim besen Willen nicht abschießen, indem ich Stechfarbe spiele.
Pik Lusche hat den Sinn ein Einspiel zu finden, wo mein Partner eine Blanke hat. Auf Tempo-Spiel kann ich hier eh nicht bauen ohne nennenswerte eigene Augen in der Karte.
Und die 9 sollte es sein, nicht die 8, da mein Partner dann weiß, dass ich noch die 8 habe. Ich würde ja schließlich nie einen möglichen Gabel-Stich mit K-9-7 aufgebeben durch das 9-Anspiel im Ersten.

Pik-Neun ist mein klarer Favorit.

ohne11 - auf was soll den die Herzvolle kommen wenn nicht auf Herz `? auf Pik ? wenn ihr auf Pik stecht, dann ist das Spiel eh verloren.

auf karo hab ich noch ne winzige Hoffnung dass mein Herzube zum überstechen kommt.

Danke für eure Meinungen zum Thema was anspielen. Wie ich sehe gibt es dazu keinen klaren Favoriten und auch zur Reizung gibt es keine einheitliche Meinung. Hat mein Mitspieler nun Herz gereizt oder vielleicht schwaches pik weg gelassen? Selbst wenn Herz, wer sagt mir denn das er dann das ass führt?! Hat man doch wohl oft eher im Beiblatt. So habe ich mit pik 8 anspiel begonnen, am Ende hat sich gezeigt das es falsch war. Darauf hin hat mein Mitspieler getextet, warum ich nicht auf seine Reizung ein gehe! OK, Fehler oder nicht, ihr habt gezeigt das es keine einheitliche Meinung gibt und nur einer wollte mit Herz starten. Kein problem für mich und ich habe nichts geantwortet.
Der hit folgt im nächsten Spiel, wir spielen wieder als GS und AS zieht kleinen buben. Mein mit MS übernimmt nicht. Ich hab nur farbtrumpf lusche, zehn und kann nicht. Dann kommen die zwei alten und es gibt keinen trumpfstich.
Hab dann getextet, er mache ja auch Fehler, da wurde er beleidigend. Meinte er könne Skat, da kann man sich Fehler erlauben und auf meiner pinwand kamen noch so Kommentare. Hab mir dann seine Statistik angesehen, bei Gewinnquote AS lediglich 0,6% besser! Im Gegenspiel waren es 2% mehr, das ist natürlich viel, ist da aber wohl nicht nur sein Verdienst denke ich.
Also soll er sich nicht so aufblasen wie ein Frosch, übrigens war das in der ZS.

Das Übliche dumme Gesabbel von Leuten die meinten, sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen. Es gibt offensichtliche, klare Fehler; aber niemand kann von dir verlangen eine Glaskugel dabei zu haben. So lange einen Karte einen Plan hat und eine Idee dahinter steht, ist alles gut.

@steffek: Klar macht meine Pik Dame zu dritt einen Stich, wenn mein MS die blanke 10 oder den blanken König hat.

Wenn alle nur halb so gut spielen könnten, wie sie Dinge besser wissen, wäre das Niveau hier mindestens doppelt so hoch wie es jetzt ist...

Über was macht Ihr Euch bei diesem Spiel Gedanken? Da ist ja nun wirklich nichts weltbewegendes zum Nachdenken. Skat ist kompliziert genug, an vielen Stellen muss man das Spiel möglichst einfach machen.

Wenn ich jemanden nicht kenne, gehe ich immer erst mal davon aus, daß er nicht den gravierenden Fehler macht, sein Spiel zu halten. Ist nämlich i. d. R völliger Blödsinn, füllt aber ein eigenes Buch. Reizung wäre also Pik.

Herz anzuspielen scheidet aus einem anderen Grund auch völlig aus. Die Reizung könnte ja auch bedeuten, daß mein Partner über Herz "heben" wollte. Dann kann das ja kein gutes Anspiel sein.

Mit meiner wirklich traurigen Karte habe ich eigentlich auch kein Recht, hier eigene hochtrabende Ideen zu entwickeln. Karo zu zweit (klein) auf AS in HH ist eh brandgefährlich, scheidet also auch aus.

Wenn ich so schwache Karten habe, ist meine wichtigste Aufgabe - so es denn eine Siegchance geben soll - meinem Partner zu dienen. Also Pik aufspielen, ganz einfach!

Bleibt die Frage nach der Karte. Normalerweise ist auch diese ganz einfach. Wenn ich unter dem As anspiele, spiele ich die kleinste Lusche. Spiele ich nicht unter dem As an, spiele ich immer ein Bild um dies zu signalisieren.

So gesehen ist die simple Wahl Pik Dame.

Da ich insgesamt nur 12 Augen habe, kann ich hier natürlich auch drüber nachdenken, sie zu behalten. Zumal, was soll mein Partner in Pik haben? Wenn er die 10 mit Lusche hat, ist sie eh kaputt (ich kann sie ihm selbst wenn der König gedrückt ist, ja auch quasi in keiner anderen Farbe heimbringen...). Bei 10 und König ist die Dame etwas besser.

Also einfach Pik Dame, für Fortgeschrittene nach den einzigen wirklich sinnvollen kleinen Überlegungen evtl. auch Pik 9.

Wenn nun angeblich wirklich Herz gereizt sein soll und mein Partner stört sich an meinem Aufspiel, brauche ich auch nicht zu diskutieren. Ich notiere mir, daß er sein Spiel hält, stelle mich drauf ein und notiere ihn gleichzeitig als schwachen Spieler. Ganz einfach. Alle weiteren Gespräche sind überflüssig, denn zu 99 % habe ich es hier mit einem Spieler zu tun, der nicht lernen will sondern besserwissen. Darf er, aber gewinnen wird er auf Dauer bei mir nix 😄
🐺

So sprach denn der Wolf und machte sich auf den Weg zu Rotkäppchen...

Aber nur, wenn Rotkäppchen nackt ist. Die Klamotten fusseln immer so im Maul...

Ach,das bekommste schon hin,ne Flasche Wein dazu und Du merkst das gar nicht.

ich nehme ja Mäuse auch im Pelzmantel

Das gönne ich Dir doch,Mieze.

ohne11 - hab ich ja geschrieben und wie gesagt, dann sind bereits 25 Pik beim AS und glaub ich kaum dass noch das Spiel gewonnen werden kann.

ich muss dem Wolf widersprechen - ich muss einfach - ich seh nur in Karo die Chance auf einen Sieg

Deine inneren Zwänge verhindern, daß Du ein besserer Skatspieler wirst 😄

Aber ich muss Dich einfach gern haben...

🐺

meinst du es liegt an den Zwängen ? 😄