Unterhaltung: Blutfarmen, abscheuliche Tierquälerei

Dag, 07. November 2015, um 15:18

Bitte helft alle mit das zu beenden!

http://action.sumofus.org/de/a/pferde-merck-de/?sub=mtl

alfacoder, 07. November 2015, um 18:04
zuletzt bearbeitet am 07. November 2015, um 18:05

das ist eine pattform die schlimmer ist als die B.ld.
einfach ignorieren und gut.
medizienisch gesehen ebenso totaler schwachsinn..........

giulietta, 07. November 2015, um 18:26
zuletzt bearbeitet am 07. November 2015, um 18:31

Wer die Möglichkeit hat, mal einen Vieh- oder Schweinetransport-LKW von Bauernhöfen zum Schlachthof zu begleiten, der möge das tun.
Stundenlanges Warten ist üblich.
Hinten auf der Ladefläche haben die Exkremente eine andere Konsistenz, weil der Hänger sich dort anders verhält als vorne. Färsen dürfen eigentlich nicht mit Bullen zusammen transportiert werden, weil sies vielleicht nicht überleben werden.
Man muss wohl auch nicht raten, wer dort jahrelang so Jobs macht wie Kopfschlächter oder Hilfsarbeiten im Akkord.

riesling15, 07. November 2015, um 19:55

vor längerem hab ich über nen Link mal nen Schweinetransport von Portugal nach D gesehn.

Normalerweise dürfte man danach kein Schnitzel mehr essen, das war einfach nur der helle Wahnsinn. Das ganze wurde mit so ner Art versteckter Kamera gefilmt... über eine längere Strecke.

Aber, wer fragt heute danach ausser Tierschützern?

Ex-Stubenhocker #184303, 09. November 2015, um 02:34

schnitzeltiere und fleisch essen!

Ex-Stubenhocker #184303, 09. November 2015, um 02:35
zuletzt bearbeitet am 09. November 2015, um 02:36

und das lügen vermindern, wurstsalalattaat.

zur Übersichtzum Anfang der Seite