Verbesserungsvorschläge: Schnack am Tisch ausstellen

Bengals2010, 05. Juni 2010, um 20:38

ich finde es zwar amüsant, wenn ich während des 1. runde am tisch von spielern, deren eigene as-qoute weit unter 30% liegt, als reiner "oma-spieler" bezeichnet werde... aber manche andere verbale entgleisung muss ich mir nicht unbedingt geben. mein subjektiver eindruck ist, dass der "meinungsaustausch" schon mal auf einem besseren niveau stattfand.

gibt es eine option den schnack am tisch auszustellen oder ist dies vorstellbar?

Schnaeppchen, 05. Juni 2010, um 20:42
zuletzt bearbeitet am 05. Juni 2010, um 20:44

wie jetzt, skat ohne reden, dann sind die damen weg.
sorry meine lieben

carlotta13, 05. Juni 2010, um 22:07

Ich könnte empfehlen, einfach "abzudecken", also bischen Papier oder so was davor zu tun. Dann wirst du allerdings von einigen Spielern (mich eingeschlossen) als etwas unhöflich empfunden werden.
Eine andere (bessere =) Möglichkeit: schreib am anfang hallo, und dann (den satz kannst du dir ja vorbereiten, und immer nur einkopieren^^) dass du während dem Spiel nicht schreibst/liest, das wird wohl, von den meisten, einigermaßen akzeptiert werden.
So oder so, viel Glück

(man kann auch versuchen, nette Mitspieler zu finden, dann hat sich das^^)

Skat_Engel, 05. Juni 2010, um 22:13

wir können ja auch das skatspielen abschaffen und einfach nu quatschen quatschen quatschen so von frau zu frau oder mietzekatze .....

ich sag meistens auch nur hi ... und kam bis jetzt nie was negatives

carlotta13, 05. Juni 2010, um 22:22

ist lustig, ich hör auch meistens soooooo schreckliche schauerberichte, aber NORMALERWEISE hab ich da auch keine Probleme (naja, die leute, die dann gar nicht mal skatbezogene Bemerkungen loslassen, gilt es zu ignorieren =)

Ich find halt ganz gut, dass man mal so schnell einen Verbesserungsvorschlag anmerken (bzw in meinem Fall auch gern mal bekommen) kann.

Ex-Stubenhocker #44440, 05. Juni 2010, um 22:34
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #186, 06. Juni 2010, um 10:41

und Leute, die unter dem Spiel skatbezogene Bemerkungen loslassen, gilt es zu sperren!

Heidehexe, 11. Juni 2010, um 23:10
Dieser Eintrag wurde entfernt.

sprachlos, 12. Juni 2010, um 12:21

das mit dem
chatten während des spiels,
hängt doch von den ms,
der uhrzeit,
dem promille pegel,
usw. ab

also, wenn's nur darum geht, die zeit nett rumzubringen,
chat ich auch ganz gerne,
und wenn mich der sportliche ergeiz ergreift,
dann natürlich stumm.
aber meistens bewegt das irgendwo dazwischen.

mfg lothar

ps zum aktuellen spiel, wird natürlich nie was gesagt

danna, 14. Juni 2010, um 01:48

iiiiiiiihhhhhhhhhhhhhhhh,spielen ohne schreiben.... wie langweilig.... geh doch auch ned in die kneipe und spiel da und halt meine schnute.... halt ich die überhaupt mal??? naja,aber wenn man ned schreiben will muss man es ja ned.... also mit der schwarzen katze würd ich ja auch mal von frau zu frau reden wollen^^

Romantica, 14. Juni 2010, um 03:33
zuletzt bearbeitet am 14. Juni 2010, um 03:34

Also, spielen ohne schreiben könnte ich mir auch nicht vorstellen...aber kommt auch immer drauf an wer so am Tisch ist. Ausserdem könnte ich dann mit meinen Lieblingsmännern-undfrauen gar nicht mehr schreiben. Neeeeeeeeeeeeeeeee DAS geht wirklich nicht...aber ich habe auch Tage wo ich schweigsame Runden habe...also lassen wir mal wie es ist.

danna, 14. Juni 2010, um 15:58

ich könnt kein pfui und iiiiiiiiiiiiihhhhhhhhhhh mehr machen.... nee nee nee,dat geht ned....

Bengals2010, 15. Juni 2010, um 00:05

es ging nicht um entweder oder, sondern sowohl als auch. wollte euch euren geliebten chat nicht wegnehmen;-)

Romantica, 15. Juni 2010, um 23:50

haste Glück gehabt, kmt...sonst könnte ja ich nicht mehr mit dir quatschen am Tisch :-))))

thebrain, 22. Juni 2010, um 08:53

hatte vor kurzem zwei nette spieler am tisch,die nach jedem spiel ihr hgw und ds austauschten,mein persönlicher favorit hgwp.nach einiger zeit wurde ich aufgefordert auch mal zu schreiben.hab ich gemacht,kurz und knapp "nö".antwort"dann sehen wir uns hier nie wieder".jetzt kann ich nicht mehr schlafen,was hab ich nur falsch gemacht?

Skat_Engel, 22. Juni 2010, um 09:14

lach brain dann hätte ich nur noch schlaflose nächte

sprachlos, 22. Juni 2010, um 09:38

ist doch gut so,
man trennt sich friedlich,
wenn man nicht zueinander passt.

mfg lothar

Ruebezahl, 24. Juni 2010, um 12:32

Habe in den letzten 60 Jahren noch nirgendwo einen
wortlosen Skat erlebt. Wäre auch schade. Die mehr oder weniger intelligenten Bemerkungen bringen erst die rechte Stimmung. Platte und häßliche Sprüche ignoriert man einfach. So einfach ist das.
Ruebezahl

Nathan0411, 30. September 2012, um 18:32

Frage: Wie kann man schnacken?

Ex-Stubenhocker #108127, 30. September 2012, um 19:52

ehm...

Gespenst_, 30. September 2012, um 19:54

so ähnlich...

Hannes, 01. Oktober 2012, um 14:21

Nathan, wenn Du am Spieltisch sitzt, gibt es am linken Rand einen Chat. In der untersten Zeile tippst Du Deinen Satz ein und schickst ihn mit der Enter-Taste ab. Deine Mitspieler am Tisch können den Satz daraufhin lesen.

Mit “schnacken” ist nichts anderes als “chatten” gemeint.

k_Uno, 01. Oktober 2012, um 17:59
zuletzt bearbeitet am 01. Oktober 2012, um 17:59

Also ich hab mal geguggelt, weil mich das nicht so sehr überzeugt hat, was hannes da so schreibt.

Wikipedia meint:

Die Schnaken (Tipulidae) stellen eine Familie der Zweiflügler (Diptera) dar. Innerhalb dieser werden sie normalerweise den Mücken (Nematocera) zugeordnet, obwohl ihre exakte Position im System bislang nicht geklärt ist. Eindeutig erscheint aber eine Zusammengehörigkeit der Überfamilie Tipuloidea. Die übrigen dorthin gehörigen Familien wurden traditionell als Unterfamilien der Schnaken betrachtet und erst spät abgetrennt.

Nasachdem ich mir das zeug reingezogen hab, bin ih eher der meinung, dass das was flatterhaftes sein müsste, oder zumindest etwas, das zum flattern animieren sollte.

eggii, 01. Oktober 2012, um 19:39

daher auch scherzhaft der begriff:
Schnakenhascher :-)

BOfan, 01. Oktober 2012, um 20:58

mich nervt das nur wegen meiner raus damit

zur Übersichtzum Anfang der Seite