Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: Falsches Aufspiel: http://www.skatstube.de/spiele/22079751-grand-mit-3-von-lars73

http://www.skatstube.de/spiele/22079751-grand...

hallo :-)

mein Spieler ist laut Punkten ein guter bis sehr guter Spieler.

Warum spielt er nicht Herz Ass auf?

Sich hätten wir eh verloren, und wahrscheinlich wären wir auch schneider geblieben

aber ich kenne es so, dass her vom Prinzip Herz Ass hätte spielen müsssne

und so Blatt sah auch nicht so aus ,als wenn wir auf Siege spielen würden

auch wenn ich selber Fehler mache ,so w ar ich doch über diesen Fehler sehr verärgert

dachte auch ,die kenne sich

versehentlich die Flasche Karten angezogen hat er nicht

was meint ihr ?
danke

alles ok
er hat gedacht du übernimmst mit höheren buben
das ist alles

Ich denke, er hat angenommen, dass Du in Karo stark bist und einen hohen Bube hast. Weil Du bei 20 gepasst hast.
Grundsätzlich hast Du allerdings recht. Er hätte normalerweise das Ass spielen sollen.
Hatte halt in dem mom. einen anderen Gedanke und hat Karo gespielt.

Es ging dir doch wohl um den ersten Stich, und nicht um den darauffolgenden Buben-Stich?
Da bin ich auch der Meinung, daß eigentlich Herz As hätte aufgespielt werden müssen....

alternativ kann man noch mit kreuz kommen,
aber blank geht nur, wenn er einen buben gehabt hätte
und auf einstechen in dewr farbe spekuliert.

würd normal auch mit dem ass kommen.

mfg lothar

Ja , es ging um sein Anspiel mit Klein- Karo

er schrieb mir privat, dass er sich die Herz Pfunde für ein späteres "Schmieren" sparen wollte

okay..diesen Gedanken kann ich erstmal nachvollziehen

aber zieht man nichtrotzdem dem Solospieler erstmal einen Buben raus ?

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Doch! Das macht man!

Ich hab mal gelernt, dass man im Grand als Gegenspieler lange Farbe oder Ass aufspielt...

er kann es bestimmt nicht besser!