Verbesserungsvorschläge: Karten-Vergabe

barracuda68, 21. Januar 2016, um 09:16

online am dreier
und 44 waren gebogen
waren wm listen

eeef, 21. Januar 2016, um 09:24

Wenn die andern 2 am Tisch doppelt soviel Grand bekommen als ich find ich das total Doof

SoSick, 21. Januar 2016, um 09:38

also du hast ja insgesamt allein an den Gebogenen dann 1760 pkt "verident" an dem Verhältnis von gew. verl bei 87/10 sprich 77*50 3850 pkt sprich alleine dafür hast du 5610 pkt erarbeitet

nehmen wir mal an du hast nun "nur" 77 einfache Karos gewonnen wären das 1386 was so kanpp an die 7000 pkt wären nun hast du im Gegenzu aber 10 (nun lassen wir es aber einfache Grands sein) Grands verloren wären - 960

also ist so das minimum der Ausbeute bei knapp 6000 :)

Da ich das aber nicht glauben mag und jedes zumindest 10 te Spiel einen Grand rechne und nicht jedes verl. ein Grand gewesen sein wird, und auch nicht jedes andere gew. ein einfach Karo, bleibe ich bei den knapp 7500

moshpit84, 21. Januar 2016, um 10:03

@ sprachlos

Ich halte es für eher unwahrscheinlich, dass bei einem 10-Serien-Turnier 24er-Listen gespielt werden. 😉

barracuda68, 21. Januar 2016, um 10:05

ne
ich habe genau 9727 gemacht
meiner meinung nach völlig unrealistisch
dazu kommen noch die fetten serien meiner ms , trotz relativ vieler eingepassten.
für mich persönlich ist die kartenverteilung online weit entfernt vom realskat.
ein beispiel.
eine serie sitzte ich mit Deni am tisch.
nach paar spielen hat er dreihundert miese
verliert insgesamt 5 spiele und geht trotzdem mit fast tausend raus,weil ein fetter nach dem anderen kam. und so ist es online häufig.
wenn jemand nach 6serien einen schnitt von 1660 punkten hat muss mir keiner erzählen, das ist noch normal,da kann er noch so gut spielen ??????????

SoSick, 21. Januar 2016, um 10:37

Mit Deni ist das ein ganz klein wenig anders im online Skat und er zählt für mich nicht. A) er reizt unglaublich offensiv b) er spielt unglaublich gut c) er stellt seine Gegner oft vor schwere Entscheidungen.

und ich finde 9727 nun nicht so ausergwöhnlich nur da es hier stand habe ich gedacht du hättest halt viele billige Spiele bekommen :D
Schau mal auf Auswertungen von offenen Turnieren der ISPA da ist dieses Ergebniss bei einem solchen Spielverhältnis nicht so ungewöhnlich.

Ex-Stubenhocker #189967, 23. Januar 2016, um 13:12
zuletzt bearbeitet am 23. Januar 2016, um 15:21

Hallo..Leider geht es mir hier meistens so ,das ich nur Punktegeber an den Tischen bin.Und wenn ich einmal ein Gutes Spiel habe zählt das meisten nur einfach , dafür hat der Tisch drumrum eine Oma nach der anderen. Kann sein das ich nicht der Beste Skatspieler auf Erden bin ...aber so schlecht das ich dauernd Laden muß bin ich sicherlich auch wieder nicht. Auch macht es mir nichts aus wenn ich ein Spiel verliere..... aber,nur das was hier auf der Plattform an Verteilungen abgeht ist schon lächerlich. So jetzt werde ich wieder einmal mein Spielkonto laden gehen ,damit meine Punkte unter die Leute kommen.

Skat_Engel, 24. Januar 2016, um 10:05

Ich bin der Meinung , daß Skat das falsche Hobby ist.
Wenn du hier ständig aufladen musst , liegt es nicht an der Verteilung sondern wirklich an deinen Skatfähigkeiten , die leider wahrscheinlich ( nicht vorhanden bzw. sehr begrenzt sind)
Trotz allem GB weiter hin

Ex-Stubenhocker #189967, 24. Januar 2016, um 11:02
zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2016, um 11:58

Das sagt ja gerade die/der Richtige...mit deinen Omas wäre ich auch schon viel weiter, außerdem hat die Spielestatistik nichts mit Können zutun. Gestern hatte ich eine Runde, da war ganz klar zusehen das die beiden miteinander gespielt hatten...und so wie es aussieht ist nicht nur der Geber hier Massgeblich sondern auch die wo man an den Tisch bekommt......und einer muß ja die Punkte geben sonst hättet ihr ja nix auf dem Konto

Skat_Engel, 24. Januar 2016, um 11:15

Das ist immer die erste Reaktion. "Die anderen bekommen die Omas" , "Ich kann spielen , es liegt immer an den Karten oder Gegner"
Wenn du immer wieder aufladen musst und das bei unterschiedlichen Spielern am Tisch dann bist du einfach zu schlecht.
Es ist ja auch keine Schande.
Ich bekomme weiß Gott nicht nur Omas. Du ich kann zumindest diese "Durststrecke" durch einigermaßen gutes Gegenspiel ausgleichen.

Ps: spiele um echtes Geld hier in der Zockerstube. Habe in 6 Jahren hier nicht einmal Geld einzahlen müssen. Falls ich auf Dauer aber immer einzahlen müsste , dann müsste auch ich mir eingestehen ,das Skat um Geld nicht das beste ist und mir vielleicht was anderes suchen was mir mehr liegt.
Oder man findet sich damit ab.
DIE KARTEN SIND NICHT SCHULD

moshpit84, 24. Januar 2016, um 11:52

dudogibher, dass die beiden zusammengespielt haben, hast du daran erkannt, dass du deine Spiele oftmals verloren hast, weil sie irgendwie immer den richtigen Weg gefunden haben?

SoSick, 24. Januar 2016, um 12:09

ach mhh nun motzt mal nicht so viel
Ich bin einer der Nutzer des Systems, da ich ja eigentlich gar nicht spielen kann, habe ich mich entschlossen zu denen zu gehören die nur noch die Omas bekommen.

Also alles nur eine Ansichtssache.

Skat_Engel, 24. Januar 2016, um 12:15

Man motzt nicht sondern sagt Tatsachen. ... nur leider erkennen es die wenigsten
Nur Omas sind auch langweilig

Ex-Stubenhocker #123431, 25. Januar 2016, um 14:58

#186.489.531#186489321#186489088#186488911#186488770#186488601#186488527#186487986#186.487.759#186.487.259

und mal wieder 4 Grands mit 4 dabei.

Nene, hier läuft doch alles real zu. Nur weil ich real sowas noch nie gesehen habe,...

Ex-Stubenhocker #123431, 25. Januar 2016, um 17:53

https://www.skatstube.de/spiele/186508648

erstes spiel direkt 4,...herrlich

Ex-Stubenhocker #123431, 26. Januar 2016, um 13:13

Insgesamt stimmt die Verteilung ja laut Statistik. Aber solche Serien gibt es Real selten bis gar nicht. Da können die Betreiber noch so viele Statistiken auffahren. Die Serien sind einfach unrealistisch.
Und das weiß jeder der schon länger und öfters Skat spielt.
Ganz einfach!

Ex-Stubenhocker #189967, 26. Januar 2016, um 13:23

ich hatte mir vorher die Spielstatistiken von Spielern hier nie angeschaut..nur in letzter Zeit mach ich das des öfteren mal, zum Beispiel hatte ich ein Spieler am Tisch mit 230 Spielen und mehrere 10000 Punkte..wie geht das denn? dann gibt es einige Spieler mit 30000 Spielen und sind immer noch am Laden. Und außerdem gibt es auch unter den Zichtausender Spieler die denn gleichen Bock/Mist beim Spielen bauen ,aber für die ist das dann nicht Relevant für ihren Punktestand , weil meist drauf nee Oma kommt. Und dann noch ,hier und da spiele ich auch mal WW spiele, wo man halt bei Handspielen und Ramschen ....wenn es blöd läuft sehr viel Punkte verlieren kann. Daher gibt es für mich auch keine Reale Statistik ob einer gut oder schlecht Spielt. Und beim Ramsch und Handspiele gehört halt auch viel Glück dazu. Das schöne ist aber auch das sich hier einpaar Ehrliche Zichtausender gibt wo dann auch mal sagen das man jetzt echt Pech mit der Aufteilung gehabt hat, und nicht so wie die meisten sich aüssern ...man sei zu Blöd zum spielen.

Ex-Stubenhocker #168053, 26. Januar 2016, um 13:33

Spiele einfach munter weiter und erklimm die Punkteleiter,auf bestimmte Kommentare kannste kacken,manch einer hat eben seltsame Macken.

Ex-Stubenhocker #137624, 26. Januar 2016, um 13:54

Um die erste Frage zu beantworten, der Spieler hat vermutlich seine Spiele in der jeweils anderen Arena Skatstube/Kneipe gespielt. Da musst du auf seinem Profil zwischen diesen beiden Tabs wechseln

LittleJoe, 26. Januar 2016, um 14:13

Da wurde eventuell mit verlorenen GO`S das Geld verteilt!

Ex-Stubenhocker #123431, 26. Januar 2016, um 14:21

Dass die Punkte hier nix aussagen ist doch klar. Gibt so viele die wie du beschrieben hast über 10000 Punkte haben, aber null Plan vom Skat haben. Auch die Statistik stimmt meist nicht.Solche Spieler spielen meist nur Omas (ca.25%), gewinnen grad mal 75%, Gegenspiel liegt bei 2%, haben aber wie gesagt über 10000 Punkte. Selbst wenn die über 100000 Spiele haben machen die Statistiken im Vergleich zu den Punkten gar keinen Sinn.
Und die Serien hier sind auch völlig übertrieben. Insgesamt stimmt die Statistik, aber die Serien bzw Durststrecken die man hier überwinden will/muss, sind extrem. Das weiß auch jeder, der oft und lang Skat spielt.

Barracuda6268, 26. Januar 2016, um 14:39

Oh Mann

Ex-Stubenhocker #189967, 26. Januar 2016, um 16:29
zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2016, um 20:27

Dann Lade ich mal munter drauf los.... und hoffe auf vieleKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-DameKreuz-NeunKreuz-Acht 😄

Bine60, 26. Januar 2016, um 20:14

du hast vergessen, eine zu drücken.

oder der geber hat sich vergeben.^^

Ex-Stubenhocker #189967, 26. Januar 2016, um 20:30

....gut aufgepasst 😄

zur Übersichtzum Anfang der Seite