Unterhaltung: Herr Schäuble

Atze2912, 17. Januar 2016, um 06:37

Es ist doch wirklich sagenhaft, wie wir Autofahrer nach Schäubles Vorschlag jetzt wieder geschröpft werden sollen.
Kindergärten, Schulen, Krankeshäuser verrotten, manch Rentner weiß nicht wie er vor Hunger in den Schlaf kommt, aber sonst ist ja alles gut.
Mal sehen, was für Versprechungen nächstes Jahr vor der Bundestagswahl kommen.....

Ex-Stubenhocker #168053, 17. Januar 2016, um 09:00

Jeder Bürger bekommt 500 € Taschengeld.
Das wird aber nach der Wahl wieder kassiert in Form einer Atemluftsteuer!

stjopka, 17. Januar 2016, um 09:09

Und alle Toiletten werden umgerüstet.Wer kacken muß,muß einen Zehn-Euroschein reinstecken,wie beim Zigarettenautomat.Ansonsten...

Ex-Stubenhocker #168053, 17. Januar 2016, um 09:15

Da kacke ich lieber vor die Tür!😎

stjopka, 17. Januar 2016, um 09:16

Ich auch,aber bei Ihm.

Ex-Stubenhocker #168053, 17. Januar 2016, um 09:18

Jo...ich meinen auf Deinen!😊

georgbest, 17. Januar 2016, um 09:21

... ich dachte bisher immer, stjopka würde nur am monatsende seine notdurft verrichten.

Ex-Stubenhocker #168053, 17. Januar 2016, um 09:26

Eure Nacht war hoffentlich genüßlich!

stjopka, 17. Januar 2016, um 09:26

Und cu.Keinen Bock auf dieses Stinktier.

Ex-Stubenhocker #168053, 17. Januar 2016, um 09:30

Die erste Krise bahnt sich an....das verflixte erste Jahr!

georgbest, 17. Januar 2016, um 09:36

... er ist halt äußerst sensibel - aber nur seine eigene person betreffend. Da müssen wir wohl dieses jahr noch etwas geld in die hand nehmen und einige sitzungen buchen.

Ex-Stubenhocker #168053, 17. Januar 2016, um 09:37

Wünsche Euch viel Kraft beim Bewältigen!

georgbest, 17. Januar 2016, um 09:40

... vielen dank, hoffentlich geht uns aber nicht das so mühsam abgesparte geld aus. Aber letztendlich: nur die liebe zählt!

georgbest, 17. Januar 2016, um 09:42
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2016, um 09:42

... stinktier ist übrigens ein kosename, den er sich eigens für mich ausgedacht hat. Er hat eben auch diese seite, und das stimmt mich optimistisch!

Ex-Stubenhocker #168053, 17. Januar 2016, um 09:51

Dann darf man ja noch Hoffnung haben,darauf ein Glas Milch! Salute!

stjopka, 17. Januar 2016, um 09:55

Mein Kosename für Dich ist doch hier im Forum bekannt.

georgbest, 17. Januar 2016, um 09:56

ja, ja, die liebe und der suff, die reiben den menschen uff. Prost, alba!

Ex-Stubenhocker #168053, 17. Januar 2016, um 10:00

Jep,gut für die Knochen! Und nu vertragt Euch wieder,Ace bereitet das Mittagessen vor und Stjo schiebt Schnee!

georgbest, 17. Januar 2016, um 10:00

... sogar zwei kosenamen?! Er hat mir ob dieses liebesbeweises gerade glanz in meine doch noch so müden augen gezaubert. Ich sage nur ein wort: vielen dank!

stjopka, 17. Januar 2016, um 10:04

Waren aber zwei...

georgbest, 17. Januar 2016, um 10:05
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2016, um 10:09

... nun, befrage mal alba nach horst hrubesch.

Ex-Stubenhocker #168053, 17. Januar 2016, um 10:06

Hoffentlich liest das Herr Schäuble nicht! Das Taschengeld wäre flöten!

natural, 17. Januar 2016, um 10:47
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2016, um 10:51

...ja der Herr Schäuble und seine Angst wegen der schwarzen null. Zum einen glaubt doch nicht wirklich jemand das Deutschland seine Staatschulden jemals zurückzahlen wird, geschweige denn es schaffen zu würden, wollen. Dieses Gelaber dient doch nur einem Zweck, nämlich die Inflation so niedrig wie möglich zu halten. Da sind Politiker eben sehr kreativ bei der Suche nach neuen Einnahmequellen. Das lernt der Kommunalpolitiker schon in seiner 2 Sitzung.
Wer sich von solch Parolen verrückt machen lässt, hat die Politik wohl noch nicht ganz verstanden.
...und nun schnell nochmal den Tank befüllen, sonst wird das Benzin am Ende noch rationiert^^

melissa2, 17. Januar 2016, um 11:06

hach, es jammert sich so schön,
mit einem dach über dem kopf, einem warmen bettchen, in dem mensch schlafen kann und 2 bis 3 mahlzeiten am tag...

Ex-Stubenhocker #157894, 17. Januar 2016, um 11:24

Atze, hungernde Rentner, Rentner die vor Hunger nicht in den Schlaf kommen ?

zur Übersichtzum Anfang der Seite