Unterhaltung: Gästebuch

Engel-Dilara, 01. Februar 2016, um 10:47

Wie kann es sein, dass jemand mein Gästebuch beschmiert und mich beleidigen darf und wenn ich was schreibe und demjenigen das nicht gefällt, dann kann der einfach seine, Kommentare von anderen und vor allem meine Beiträge aus meinem eigenem Gästebuch wieder löschen.

Ausserdem wenn mich doch derjenige sperrt, warum kann er dann überhaupt noch in meinem Gästebuch sich auslassen.

Hannes, 01. Februar 2016, um 11:14

Weil er Dich für sich gesperrt hat. Damit er nichts in Dein Gästebuch schreiben kann, musst Du ihn für Dich noch sperren. Hol das am besten gleich mal nach, dann hast Du Deine Ruhe. Mit einem beleidigenden Spieler will man doch eh nicht am gleichen Tisch spielen.

In schlimmen Fällen kannst Du uns so etwas auch immer über das Kontaktformular melden:

www.skatstube.de/kontakt

Engel-Dilara, 01. Februar 2016, um 11:20

Ach so ok dann weiss ich das, ich dachte doppelt brauch ich das nicht.

Aber noch eine Frage, warum kann er meine Einträge und die Einträge wo andere dazu schreiben wieder löschen.

sprachlos, 01. Februar 2016, um 12:23

weil, das dann sein gästebuch ist.
und das kann er sauber halten.

ich lösche bei mir, auch alle beleidigungen.
solltest du auch tun, oder willst du sowas in einem jahr noch da stehen haben.

Ramare, 01. Februar 2016, um 12:40

Er/Sie muss gar nicht löschen.
Wenn gesperrte Spieler etwas eintragen, löscht es sich automatisch.

Engel-Dilara, 01. Februar 2016, um 15:35
zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2016, um 15:38

Ihr beide habt mich glaub ich missverstanden.

Sie hat in "mein" Gästebuch geschrieben und ich darauf geantwortet und auch andere ihren Kommentar geschrieben in meinem Gästebuch. Der letzte Kommentar von mir muss ihr nicht gefallen haben und plötzlich war alles weg. Gesperrt war ich ja davor schon.

Danach hat sie wieder was neues geschrieben, aber was soll ich darauf antworten, wenn sie es hinterher wieder löschen kann.

Meine Frage warum kann sie einfach in meinem Gästebuch Löschungen vornehmen. Das ist doch mein Gästebuch und ich müsste doch entscheiden können, wann ich was lösche.

Ich hätte das ja gerne stehen gelassen, damit andere sich ein Bild davon machen können, wie manche Leute ticken.

Ramare, 01. Februar 2016, um 15:48

Jau,hatte ich missverstanden. Allerdings kann jeder sein Geschriebenes selber löschen. Auch in den Gästebüchern anderer Spieler.

eggii, 01. Februar 2016, um 16:06

Hi Dilara,
er kann seine Einträge in deinem GB jederzeit löschen, da er wie der Verfasser gilt, somit werden auch Folgekommentare gelöscht.
Sperre ihn für dich und du bist "seiner" Kommentare in Zukunft los,zumindest was dein GB betrifft.

eggii, 01. Februar 2016, um 16:07

Ich hatte die Sperrfunktion für Fremde im eigenen GB mal den admins angeschrieben, leider keine Umsetzung.
Ein Filter zur Freigabe der Einträge wäre klasse, somit erspart man sich 1 Haufen Ärger etc.

sprachlos, 01. Februar 2016, um 16:24

übertreibt ihr jetzt nicht.
man kann sich an das händling des gästebuchs gewöhnen.

und wenn man unangenehmen zeitgenossen,
im eigenen gästebuch antworten.

halt eigenen beitrag eröffnen,
und die beleidigung am besten reinkopieren.
dann löscht auch kein 3ter.

aber ich persönlich lass mich in meinem gästebuch nicht anpöbeln, solche beiträge lösche ich sofort.

Ex-Stubenhocker #161118, 01. Februar 2016, um 16:36
zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2016, um 16:42

spieler die sich gegenseitig gesperrt haben können weder am tisch zusammen spielen keine PN versenden und auch keine gästebucheinträge vornehmen,also sind sie feinde. was mir an diese maßnahme stört ist, warum ist es weiter möglich das diese vefeindete spieler trotzt ihre gegenseitige sperrung sich trotzdem ins profil einklicken können um sich die statistik anzuschauen und auch die gästebuch einträge zu lesen .beim hausverbot darf ich das gebäude auch nicht betreten.meine meinung ist, in meinen profil haben sie nichts zu suchen.

eggii, 01. Februar 2016, um 16:40

sehe ich ebenso nofa deinen letzten post.

sprachlos,
problem, bist du hier eine zeitlang nicht online, kannst in der zwischenzeit richtig "beleidigt, bloßgestellt, was auch immer" werden, und,
JEDER kann es lesen ohne das du dich dagegen erwehren kannst.
ist ähnlich , als wärst du im urlaub, und einer schmiert deine hauswand an.

Ex-Stubenhocker #161118, 01. Februar 2016, um 16:54
zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2016, um 16:58

eggi
die frage stellt sich!! ist die umsetzung technisch nicht möglich??? (was ich für einen unfug halte) oder die admini.will es einfach nicht.was spricht eigentlich dagegen???.die admini. soll hier klar und deutlich begründen aus welchen gründen sie das nicht wollen.
ps.habe vor langer zeit auch die admini. darüber um erkärung gebeten,aber die antwort die kennst du ja.

Engel-Dilara, 01. Februar 2016, um 18:01

Danke euch jetzt weiss ich wie es künftig machen muss, damit keiner mehr was in meinem Gästebuch löscht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite