Skat für Freunde

Skat-Forum

Fehlerberichte: Spielspass

Alle hartgesottenen Profis mögen mir verzeihen, wenn ich mit meinen Wünschen hier nicht richtig bin!
Wenn ich mal Rentner bin hab ich mir vor einigen Tagen gedacht, suchst du dir jemanden, mit dem du Skat spielen kannst. In jungen Jahren mal gelernt und dann wegen viel Arbeit kaum noch gespielt.
Ich habe mich anfangs sehr gefreut, eure Plattform gefunden zu haben.
Aber leider habe ich sehr schnell zu spüren bekommen, dass man hier als Nichtprofi nicht sehr willkommen ist. Beschimpfungen bei jedem kleinen Fehler, Maurervorwürfe weil du nicht "kühn" genug reizt oder wenig aufbauende Bemerkungen, wenn du - weil du kein Maurer sein wolltest - dann kläglich gegen viel erfahrene Spieler untergehst.
Ich bin nun bestimmt keine Mimose und sowas bringt mich auch nicht gleich um den Nachtschlaf. Aber ich wäre doch ausgeglichener, wenn ich wüsste, ob es in dieser Runde noch mehr Spieler gibt, die Spass und Freizeitgestaltung hartem Turnierstress vorziehen. Auch wenns nur um "Gummidollar" geht, eine innere Ehre hat wohl jeder und will wenigstens vor sich selbst nicht als Blödmann dastehen!
Und wenns solche Leute gibt, sagt mir bitte, wie ich die erkennen kann!
Danke für eure Aufmerksamkeit und bitte nicht gleich wieder nur schimpfen.
Unprofessionelle Opas sind auch Menschen :)

freundliches hallo erstmal,
also scheuk....ich selber bin absolut keine gute spielerin (man siehe bloss meine statistik *seufzzzzzzzzzz*.......andere mit der anzahl an spielen wie ich haben jetzt schon zig tausend pkte auf ihren konten), aber nichts destotrotz bin ich immer noch hier und lasse mich auch so schnell nicht vertreiben *fg*
natürlich wird es immer wieder, wie im realen leben auch menschen geben, die meckern, zeitweilig ihre gute erziehung vergessen und einfach mal alles aus ihrem wortschatz holen, was sich tief unten in den schubladen verborgen hat.............aber mach dir nicht zuviele gedanken, du wirst sicher eine menge, netter, auch lustiger mitspieler finden............gelingt mir ja auch *lächel*
lieben gruss , immer tolle blätter und nette mitspieler andrea

Kopf hoch Scheuka63,

das was Du im Forum geschrieben hast, trifft immer wieder hier und auch woanders zu (leider)!
Ein Tipp: Namen melden und sperren...
Resultat: so umgehst Du dieses Problem!

Dir ein glückliches Händchen bei der Tischaussuche...;-)

Lg Steve

im realen leben wird net soviel wie hier gemeckert und wenn dann wenigstens mit einer einigermaßen gepflegten wortwahl(ausnahmen bestättigen die regel).wurde schon merfach vorgeschlagen das anfänger sich selbst kennzeichnen oder das es anfängertische gibt.da weiß jeder worauf er sich einlässt.denn für die guten oder sehr guten ist es auch nicht einfach und ganz schön zermürbend wenn man weiß man gewinnt das spiel. und es wird durch den ms dann versaut.ist aber trozdem keine entschuldigung für schlechtes benehmen.
:)

und such dir freunde mit denen du öfters spielst.soll sogar leute geben die andren etwas beibringen können und wollen.

hallo scheuk!
nagel auf kopf getroffen!
man steht schnell im abseits, wenn man nicht die normen der statistikgeilen alleskönner erfüllt. was wirklich hilft ist nur die von deluxss empfohlene sperre. die meisten auf meiner sperrliste haben 2-3 spiele mit mir am tisch gesessen, offenbarten mir ihre göttlichkeit bzw meine nichtigkeit innerhalb weniger minuten.
ich kann die hier immer wieder genannte "spielstärke" eines skatspielers nicht an zügen festmachen, die vlt meinen eigenen horizont übersteigen, oder der"blöde affe" zückt nicht die karte wie erwartet.
deshalb dürfen die auf meiner sperrliste verweilen und auf eine eingebung warten oder hoffen. ich weiß auch , dass diese liste um ein vielfaches schneller weiter wächst wie meine freundesliste. auch "freunde" entpuppen sich manchmal erst nach mehreren runden und verlassen meine freundesliste auch z.b. wegen wortlosem verlassen des tisches nach einem(!) spiel... wegen ihrer göttlichkeit

versuch ein paar "gute" zu finden und spiel nur mit denen. nervt anfangs, sie zu finden ; hilft aber später nerven zu schonen...
in diesem sinne
gut blatt

Erst mal danke für eure ermunternden Worte :)).
Ich werde auch bleiben, denn mir macht es am ende trotzdem Spass. Ich dacht nur, dass man irgendwie "Spassspieler" erkennen kann.
Vielleicht wären "Leistungskategorien" sinnvoll?
Bin aber nur absoluter Nutzer meines mir vom Schwiegersohn eingerichteten PC :))
Beherrsche aber noch die russische "Perlenkasse"!
(Sch..., jetzt wissen die meisten wahrscheinlich gar nicht, was das ist!? :))

Hut ab Scheuk63,wenn Du das Ding beherrschst,dann kommst Du auch hier durch . :-))

meinst du den gordischen knoten?

Ich weiss auch nicht, was das für ne Kasse ist!

... ein Rechenbrett mit lauter verschiebbaren bunten Perlen auf Drahtstäbchen :))

lol ein rechenschieber halt.

Achso! Sowas wie ein Abakus *denks

lol........deluxss der heuchler..........ich bin bei ihm gesperrt weil ich zu schlecht spiele....nur mal so nebenbei....