Unterhaltung: ich empfinde so:

Ex-Stubenhocker #191207, 14. März 2016, um 22:56

es gibt nur den gleichen sprech seit 1000 jahren.
ich habe mich verfahren.

Johnny_be_good, 14. März 2016, um 22:58

oder so :

Unter den Talaren,
der Muff aus 1000 Jahren !

steffekk, 14. März 2016, um 22:58

dejavue

Ex-Stubenhocker #191207, 14. März 2016, um 23:08

das müffeln ist mit deo.
heimtierhaltung, sloterdijk,
am morgen geht die sonne auf.

Ex-Stubenhocker #188170, 15. März 2016, um 04:12

Das schon seit Anbeginn der Zeit,das Ende nicht mehr weit.

zigarre, 17. März 2016, um 01:01

ich schreib ja nich so gern in pflanzes freds, aber was ABER WAS ABER WAS für ein showdown

Ex-Stubenhocker #157894, 17. März 2016, um 01:37
zuletzt bearbeitet am 17. März 2016, um 01:38

Ich empfinde überhaupt nicht.

HAL 9000 war schon immer mein Vorbild. Es ist lediglich eine Frage der Zeit, bis ein einfacher Bankautomat, Zigarettenautomat oder Cola-Automat der degenerierten Kohlen-Wasserstoffeinheit, Mensch genannt, seine Überlergenheit offenbart und diesen versklavt oder vernichtet.

Ex-Stubenhocker #149419, 17. März 2016, um 09:44
zuletzt bearbeitet am 17. März 2016, um 09:45

Geh mal zum Arzt dagwood. Ich denke der kann Dir helfen...

LOL, Zur Not mit ner Lobotomie...

hagenstein, 17. März 2016, um 12:13

jaja,diese patentlösung zur beseitigung der "geistig behinderten" hatten wir schon mal...wird ja zeit,dass das wieder ins gespräch kommt.

afd...chancen erkennen.

Ex-Stubenhocker #149419, 17. März 2016, um 12:35

lol
Ich hätte eigentlich gedacht, dass dagwood auf diesen Zug aufspringt.

Ist schon bissel wie im Zirkus hier, wenn die richtigen Kommandos( Sprüche) kommen, erfolgt prompt die gewünschte Reaktion.

Aber lustig ist's.

hagenstein, 17. März 2016, um 12:43
zuletzt bearbeitet am 17. März 2016, um 12:50

genau deshalb solltest du an der "denken" geschichte noch bissl arbeiten...^^

Ex-Stubenhocker #149419, 17. März 2016, um 14:05

😄

klar, mach ich täglich mit großem Erfolg 😄

Ex-Stubenhocker #157894, 17. März 2016, um 16:33

Ein Alphabetisierungskurs für Erwachsene wäre aber für dich dringlicher, WC.

Lobotomie - für die du dich gerade begeistern kannst, falls du den Begriff überhaupt verstehst - wäre für dich ja sinnlos, du hast nun mal nichts im Schädel was man da noch durchtrennen könnte.

Dein letzter großer Erfolg, wurde in einer Windel entsorgt.

😃

Ex-Stubenhocker #149419, 17. März 2016, um 16:34

Lol, ja ja dagwood.

du weisst doch sicherlich was das heisst, oder ?

Ex-Stubenhocker #157894, 17. März 2016, um 16:44

"heißt" !

Ex-Stubenhocker #181383, 17. März 2016, um 17:20

mässig witzig ihr 2. seid froh das es euch so gut geht, dass ihr tagsüber euch ärgern könnt und ihr keine eingriffe braucht.

Dumba, 17. März 2016, um 22:14
zuletzt bearbeitet am 17. März 2016, um 22:17

Better a bottle in front of me,
than a frontal lobotomy.

Ex-Stubenhocker #157894, 18. März 2016, um 02:04
zuletzt bearbeitet am 18. März 2016, um 02:12

Tja Dumba, eine auch nur halbwegs logische Begründung für eine Lobotomie, ist uns WC noch bisher schuldig geblieben.

Was die Begeisterung für die Lobotomie unter SS-Ärzten anbelangt, konnte WC und Kameraden bestimmt nicht wissen.

Ex-Stubenhocker #149419, 18. März 2016, um 10:30

Oh man SS Ärzte???
Sag mal dagwood, lebst Du eigentlich ständig in der NS Welt??

Ex-Stubenhocker #157894, 18. März 2016, um 16:03

Was meinst du wohl wo Lobotomie, wie selbstverständlich, zuletzt in Deutschland praktiziert wurde?

Fällt der Groschen ?

Wieso du dich dafür begeistern kannst, ist mir aber kein Rätsel.

zur Übersichtzum Anfang der Seite