Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: Ich kanns nicht verstehn

Da gibts Leute, die spielen 20 verlorene Grand Overt auf einen oder 2 Tage!
Warum sie das machen kann ich nicht verstehn.
Die einen tanken immer wieder auf. Das sind Betrüger in meinen Augen.
Die anderen wollen vielleicht ihre Punkte verschieben, weil sie vielleicht einen neuen Acount haben. Keine Ahnung!!

Was ich aber noch weniger verstehn kann, dass ein dritter am Tisch bleibt und sich die Punkte einsackt!

Habe diese Leute kein Ehrgefühl mehr ???
Habe sie jemals ein Ehrgefühl gehabt???
Haben sie schon die Achtung vor sich selbst verloren ????

Mir ist das auch schon passiert, dass jemand einen GO ohne 4 spielte. Da gibts für mich nur eins: Mail mit Spielenummer an die Admins und das Spiel annulieren lassen.

richtig teufel. schreib doch mal an die admins die sollen sich das mal anschauen.vleicht sind aber auch alle 3 dran beteiligt.

aktueller fall?

@Otto
Hab ich schon!
@Lothar
Ja, aktueller Fall. Noch aktueller geht nicht

Nee Otto! Die dritte Person hat nix damit zu tun.
Das ist es ja, was ich nicht verstehn kann. Warum sagt die dritte Person nichts?????

weil er/sie die Gummidollar benötigt? Vielleicht gibts hier ja auch nen Gummidollar-Devisen-Handel innerhalb der Euro-Zone *kicher*

liebe Grüße
D.

lokale währung, das probieren die doch, in einigen regionen von brasilien.

hm

;=()))

da bin ich sprachlos

gut, dass mich beim spiel um Gummidollars nur interessiert, ob ich die nächsten 20 Jahre mal auf 2000 komme - auf ehrliche Weise ohne Zusammenspiel, gell ............................. :-))

...aber vieleicht wird auch nur trainiert, für die Echtgeldabteilung. Von daher sollte es schon die Admins interssieren.
Gut Blatt allen ehrlichen Spielern

Kommt halt drauf an, was man trainiert. Ich trainiere in der Skatstube immer, die Verbesserung meines eigenen Spiels. Wenn du aber glaubst, dass man da einen gigantischen Betrug trainieren kann, kann ich mir das kaum vorstellen.

da braucht man net für üben.da reicht ein telefon.wer im netz spielt muss halt mit sowas rechnen und damit leben können.

ich bin ja nicht so blauäugig, dass ich mir sowas nicht vorstellen kann. Aber einige Probleme sehe ich dennoch. Damit sich das wirklich rentiert, müsste man im Geldskat schon Leute finden, die so wenig routiniert sind, dass sie das nicht merken, bevor sie trotz gutem Blattes und ohne eigene Fehlentscheidungen 10 e und mehr los sind. (Ok, bei 5 ct mag es schneller gehen, aber diesen Tarif sollte man ohne "Ur-Vertrauen" eh nicht spielen :-)) Also glaube ich, sollte man hier als routinierter Spieler weniger die Angst schüren, dass es wirklich der Fall sein könnte, sondern erstens davor warnen, mit subjektiven Eindrücken von den wirklichen Betrügern abzulenken (!) und zweitens raten, auf echte Indizien zu schauen. Und damit meine ich nicht tatsächlich oder scheinbar merkwürdige Spielzüge, sondern
langes Zeitbrauchen vor einem Spielzug oder vielleicht auch gemeinsamer Wohnort.

ich wohn mit jette in einer stadt ist das verboten ?

ja

aber sie macht immer so schönes frühstück

dann guten Appetit!

frühstücken kannste ja.aber ich will euch net hier an einem tisch sehen.ich will ja net petzen aber melden muss ich es.gg

Immerhin nur Trennung von Skattisch und nicht von Frühstückstisch oder gar Bett :-))

sporti sag ihr mal sie soll dir leckeres frühstück machen.wie es aussieht ist doch fast egal.^^

@all
Ich meinte nicht, dass Leute zusammen spielen. Keine Ahnung ob es Leute gibt, die das machen.

natürlich gibt es das und das bei jedem spiel.
;)

Mag sein Otto! Aber nicht bei den Leuten, mit denen ich spiele.

echt net egon.du hast sicher auch schon mehrmals mit jemand zusammengespielt.gg

das hat das spiel nun mal an sich.
:))