Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: mal wieder Spielanalysehilfe :-)

#26.510.752 Ich wurde darauf hingewiesen das dieses Spiel doch ein tolles Grand gewesen wäre ?
wie soll das gehen? Das ist eher ein großes Risiko als Toll ... So sehe ich das Blatt...
von den langen Farben bekomm ich nie beide Vollen durch (die Chance das 3 Buben auf der Hand sitzen, und auch die beiden Farben doppelt besetzt sind, ist zu gering) wenn ich jeweils die Vollen drücken will, hab ich die Karo 10 blank. Also muß ich eine Volle opfern... wenn ich Buben ziehe und Pech habe, spielen sie mich mit Karo und Pik runter
Ich müsste von langer Farbe ein Ass drücken, die Karo 10 dazu und hoffen, das zwei von meinen Vollen noch durchgehen und ich Karoass zu stechen bekomme... wären theoretisch 61... aber sobald des Ass irgendwo reingebuttert wird, oder die mir den Buben ziehen, hats mich anges...
und ich hatte ja zumindest einen guten Spieler am Tisch... da weiß man nie, was solchen Leute spielen ^^

Und ehrlich... genau wegen solcher Risikospiele hab ich mir auch schon oft den Aufstieg vergeigt...

nix grand ich sehe^^

da bin ich ja beruhigt, das ich da nicht der Einzige bin :-)

Ich würde da immer einen Grand spielen, wenn ich das Aufspiel habe.
Karo 10 und ein Ass gedrückt. Bube aufspielen und dann die vollen.

sehr heiß lieber egon.ich wette im tunier würdeste den net spieln.gg

Doch lieber Otto! Den würd ich auch beim Turnier spielen.
Jungs, denkt doch mal nach! Der Grand ist nicht mehr Risiko als ein Farbspiel. Für mich, eher weniger Risiko.
Ihr habt 5 Kreuz trumpf oder 5 Herz trumpf. Und jeweils nur eine Farbe gut. Egal was ihr spielen würdet.
Stehen die Karten schlecht, verliert ihr jedes Spiel.
Hier standen die Trumf 3:3. Bei 4:2 wärs wahrscheinlich verloren gewesen.

Teufel... aber wenn Du den Buben aufspielst, verspielst Du auch die Chance, durch stechen nochmal eine Volle zu bekommen und den Verlust auszugleichen! Und damit ich die restlichen 3 Vollen durchbekomme, brauch ich sehr viel Glück und das hab ich nicht so oft !
Im Prinzip hast Du Recht! Aber ich will auch mal Kontostandsmäßig hochkommen und nicht immer nur riskieren :-)

der grand geht,
aber farbe geht auch gegen 4.
hät aber auch den grand gespielt,
musst bedenken, wenn herz und kreuz einmal
laufen, müssen die gs punkte zugeben.
dann musst dir nur noch die restlichen 10 punkte zusammen schummeln.

:=()))

ps buben aufspielen, kommt eine aufgabe gleich

ja natürlich geht der ohne frage.aber doch mit sehr viel risiko.

nee

@ Sprachlos!
Genau Lothar und DA gehts schon los, bei den restlichen 10 Pkt... wenn ich meinen Alten aufspiel, komme ich wahrscheinlich nicht wieder vor und steh mit 51Pkt da...
Das Risiko beim Grand ist also größer als beim Farbspiel!

Also wenn, denke ich, müsste ich meine Alten behalten und zum stechen nutzen...

Nee isse nicht!
Wenn ich den Buben nicht spiele, lasse ich den anderen die Chance, mir 2 volle zu Trumpfen. Erst der eine, dann der andere. Spiele ich den Buben, nehme ich zumindest einem diese Chance.

bube aufspielen,
54 ende gelände.
da geh ich lieber das risiko,
das die 2 farben auch so einmal dirchgehen.

mfg lothar

ps mal wieder nicht die selbe meinung :=()))))

das Argument stimm schon Teufel! Aber dann muß ich ja hoffen, das die zweite Volle von Kreuz oder Herz nicht vom letzten Buben gestochen wird! und dann ist es vorbei und ich komme nicht mehr rein! Es sei denn, bei Pik kommen Ass und 10 gleichzeitig, das ich mit dem König wieder reinkomm...
MACHBAR IST ES! Definitiv! Aber MIR PERSÖNLICH mit meinen "Glück" zu unsicher
UND es ging mir auch nicht darum zu sagen, das es kein grand war, sondern das es ist in meinen Augen kein TOLLER Grand! sondern ein riskanter...

Stimme da eher mit Lothar überein :-) wenn schon Grand, dann "unsere" Version :-)

Karo 10 Herz ass gedrückt.
Bube vor!
Herz 10!
Kreuz Ass!
Kreuz 10!

Karten zeigen!
Gewonnen!
Fertisch!

TEUFEL???Ich habe 4x Kreuz!!! Wenn ich Kreuz10 bringe, ist nur noch eine Kreuz draussen!!! Woher soll ich wissen, das der mit dem letzten Buben auch die letzte Kreuz hat???
Entweder Du hast Dir das Blatt nich angeschaut, oder Du hast die Gegner einbezogen... Beides falsch! Ich muß von MEINEN Blatt ausgehen und nicht jetzt im nachhinein von allen Drei Blättern!

egon muss den 2en heute mal recht geben.wenn grand dann hätte ich auch net den buben vorgespielt.
sry

und jetzt zu deinem herz,
so wie du den gespielt hast,
gewinnst den nur bei 3:3.

aber wenn du erst mit einem keinen trumpf kommst,
den dicken erst beim 2tenmal bringst.
stehen die trümpfe, auch wenn es schlecht läuft 2:2,
aber du kommst raus und kannst kreuz bringen, bis den gs schlecht wird.

mfg lothar

ps gegen 5 iss immer um

@Otto
Der Bube muss vor bei Grand! Wenn Du das nicht machst, kannste sofort aufgeben!

@Stampfer
Das ich Herz Ass drücke ist zufall. Die Chance das richtige oder falsche Ass zu drücken ist 50:50.

Sorry, wenn ich mich unverständlich ausgedrückt habe, aber für mich war von Anfang an klar, dass ich Grand und in keinem Fall ein Farbspiel spielen würde.

Aber jeder so, wie er denkt! Ich kann das Spiel noch nicht so gut und übe noch! Und versuche, jeden Tag was neues zu lernen.

Teufel... Ich denke, Du spielst besser wie ich... aber darum geht es nicht... oder darum, wer mehr Chancen im Grand oder in der Farbe sieht...
Mir geht es darum darum, das es kein TOLLER Grand war, sondern ein riskanter...
Gb Weiterhin

Da stellt sich mir die Frage:
Was ist ein toller Grand??
Ne Oma???
Wie toll muss ein Grand sein???
Wenn ich nur Grand spiele, wenn er 100% ist, komme ich nie auf einen grünen Zweig.

Wie schon gesagt: Für mich ist der nicht riskanter als Kreuz oder Herz.

GB

n toller Grand is für mich zumindest kein Risikogrand :-)

#42.592.036
was hättet ihr an joes stelle gereizt´?
was an meiner?was hättet ihr an meiner stelle gespielt?oder wie hätte ich gewinnen können?