Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: AggressionsProbleme und andere Schmeicheleien..

Moin moin allerseits..

Leute, mal ehrlich, was stimmt nicht mit Euch? ;)
Ich spiele Skat aktiv jetzt seit Mitte März, also c.a. ein viertel Jahr. Soweit ich weiß ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.. klar kann man sich allerhand anlesen, aber im Prinzip braucht man möglichst viel Spielpraxis um langsam besser zu werden, richtig?
Größtenteils sollten wir hier ja alle alt genug sein um vernünftig miteinander umgehen zu können?! Es bleibt mir somit einfach unverständlich wie ein Mitspieler auf den anderen “los gehen“ kann nur weil dieser einen Fehler gemacht hat. Klar ist da auch mal ein größerer Schnitzer bei und man verliert etwas !Spielgeld!, aber Hallo? Habt Ihr nicht alle irgendwann mal angefangen? Wäre es nicht wesentlich sinnvoller konstitutive Kritik zu äussern als den anderen zu beleidigen?

Ich finde dieses Portal echt klasse, es macht Spaß hier zu spielen, aber einige Leute sollten doch bitte zwischendurch mal an die frische Luft gehen und etwas Sonne tanken damit man sie wieder auf die Menschheit loslassen kann..

Meine das nicht böse, möchte nur an die Vernunft so einiger Mitspieler hier mal appellieren...

Danke.

Grüße aus Gifhorn,
Tourijin

moin Tourijin,

das ist ein leidiges thema, seitdem es die stube gibt.^^

wie im richtigen leben gibt es menschen, die haben eine gute kinderstube durchlebt und daraus für ihr leben gelernt.

andere fühlen sich besser, wenn sie in der anonymität des netzes die "sau" rauslassen können.

eine empfehlung habe ich für dich:

hier gibt es nette vereine, bei denen du in ruhe dein spiel verbessern kannst, ohne gleich angemotzt zu werden.

lg
mel

wünsche dir trotzdme viel spass hier. Leider spiele ich nciht auf dem Spielgeldserver, sonst würde ich auch mal ein paar runden mir dir spielen und dir etwas helfen beim lernen

Maren10, die Spiele hat Calimero4711 in der Zockerstube gemacht, also um Echtgeld.

Vielleicht machst Du Dir, passend zum Thema, auch mal ein paar Gedanken zu Deinem Umgangston.

da war maren wohl ein wenig voreilig, und hat nicht genau hingesehen.^^

ja, in der Tat, Begrifflichkeit total verwechselt