Unterhaltung: http://www.bang-your-head.de/site_byh/index.php

giulietta, 08. Juni 2016, um 22:05
zuletzt bearbeitet am 08. Juni 2016, um 22:06

Man kann davon ausgehen, dass der IQ täglich um 10 Punkte abnehmen und die Heiserkeit am Sonntag kein Erkältungssymptom sein wird. 2005 war auf dem Zeltplatz ein paar Minuten heftiges Wetter bei dem ich kurz annähernd Todesangst hatte und eine unglaubliche Solidarität auch von Fremden erfahren habe. anybody?

Pflanze, 08. Juni 2016, um 22:20

ich war in meinem leben in bedrohter situation, aber auch mit hilfe.
so ist das leben.

das ist eigentlich einfach.

giulietta, 08. Juni 2016, um 22:31

schon. es gibt eben auch Geschenke, die einfach so kommen ob man sie verdient hat oder nicht. das find ich toll.

Pflanze, 08. Juni 2016, um 22:32

sollte in deinem schädel jenseits vom entfremdeten erfahrungsfressen noch ein erkenntniswert sein?

wie hast du dich gefühlt?
mittelmeer?

giulietta, 08. Juni 2016, um 22:38

was denn für ein erfahrungsfressen?

Pflanze, 08. Juni 2016, um 22:50

nun, ich denke so:

heiserkeit, iq-kontrolle, landung.

giulietta, 08. Juni 2016, um 22:52

kontrolliert wird da nix, das ist nur ein Gefühl wenn man aus der Wildnis wieder daheim ist.

Pflanze, 08. Juni 2016, um 22:56

neulich,
in der stadt,
sah ich die menschen
mit rettungsringen
flanieren.

giulietta, 08. Juni 2016, um 23:01

selektive Wahrnehmung?

Ex-Stubenhocker #192461, 08. Juni 2016, um 23:01

Gun´s n roses open air in Würzburg..irgendwann in den 90érn

Axel startet mit "November rain" und dann so Unwetter wie z. Zt. mit Blitz, Donner, stundenlangem Regen...

Kannst mir glauben, ich war nicht nur vom Singen heiser^^

Schee war´s

giulietta, 08. Juni 2016, um 23:06

du bist ja auch ne harte Sau, SUNNY, wenn ich das mal so sagen darf.

zur Übersichtzum Anfang der Seite