Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: Reizungen

Wie hoch reizt ihr mit folgenden Karten...

Herz-BubeKreuz-AssKreuz-ZehnPik-AchtHerz-ZehnHerz-DameHerz-AchtHerz-SiebenKaro-AssKaro-Zehn in Mittelhand

Kreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-DamePik-SiebenHerz-AssHerz-DameHerz-NeunKaro-AssKaro-ZehnKaro-König in Mittelhand

... bei 5 Cent in der Zockerstube

kommt drauf an wer mit am Tisch sitzt. 30 weg.. das 2. 24 weg.

Sehe ich auch so!

Was heisst das Hocione, wer am Tisch sitzt ? sind deine Angaben jetzt auf Starke oder auf Schwache bezogen?

schade, so kann ich das nicht deinen erwartungen entsprechend beantworten, weil ich hier nicht in der zs spiele.

ich kann nur schreiben, wie ich - um des spieles willen - entschieden hätte.:

1. herz hand 40, aber nur wenn einer mitgeht über die 30.
2. geh ich - bestimmt völlig bekloppt - auf grand. 48

lg
mel

naja. Wenn ein unter 30% Spieler über 27 geht sag ich da schon weg (könnten die 3 Jungs ja auf einer Hand liegen). Wenn ein Hebereizer mitspielt,könnte ich mir auch ne 40 weg vorstellen,da ich mir dann relativ sicher wäre das keiner von den schwarzen Jungs liegt). Ich habe bei jedem Spieler in der zs mit dem ich mehr als 20 Spiele gemacht habe ne Notiz oben ins Fenster gemacht. Deswegen sagte ich,das ich es davon abhängig mache wer am Tisch sitzt.

48 auf nen starken Tisch wäre dein Todesurteil mel. Ich spiel 41% Grand,aber diese Hand in MH Niemals. In VH evtl. Krieg ich das Spiel mit 30 und finde was,kann man immernoch umswitchen. Unabhängig ob 5 c, 2c,1c oder 10c 30 weg. Evtl. Hand

Jo Mel! Wenn bei 2., Vh einen Pik hat, kannst Du froh sein, wenn Du aus dem Schneider kommst!

hoci,
ich spiele nicht um geld, darum kann ich schmerzfrei spielen.^^

nichtsdestotrotz lerne ich. das macht mir viel freude.
mein anspruch: spaß haben beim spielen.^^

Also seh ich das richtig sind das deine Reizungen im schlimmsten Falle, also höher gehste auf keinen Fall?

mit der 1. Karte zum Beispiel auf 48 und mit der 2. Karte auf 35

nein. die 2. Karte in MH is doch nix. Und wenn höher als 24 gereizt wird kannste doch normal eh schon einpacken. 24 weg.

Ich Reiz die erste Karte bis 30
Die 2 te bis 23

1. bis 30
2. je nach Gefühle über 23 heben oder direkt passen. Ein grandioser Blender. Besonders in MH.

Das waren nicht meine Spiele. Ich war nur so dumm und hab mich heben lassen und meine dadurch verloren, aber da bin ich ja selber schuld, da mach ich keinem einen Vorwurf.

Ich hab nur gesagt, dass ich mir das merke, irgendwann geh ich mit 4 Buben weg und ich will dann kein Gemeckere hören, da meinten sie das wären korrekte Reizungen gewesen und deswegen wollte ich wissen, ob ich was übersehen habe, bevor ich jemanden unrecht tue.

Der 1. hat bis 48 gereizt und der 2. auf 35

48 beim 1. finde ich schon ziemlich offensiv. Aber 35 beim 2. ist ja schon beinahe lebensmüde...

Naja beim 2. gegen Engel (nichts für ungut liebe Dilara) ist es so das man
A) sein Spiel bei 35 gewinnt weil Engel dann zwar Bauern hat aber von allem scheiss noch was dazu
Oder
B) man das Spiel bei 35 nicht bekommt.

Daher kann! Man das Spiel gegen Dilara schon w Eiter Reizen als gegen z.B. Einen defensiveren Spieler wie Geronimo ...

Noch mal Engel das ist nichts gegen dich aber du bist in vielen Fällen auch mit mir am Tisch (und ich hebe beim centskat nun mal auch gerne) einfach zu "Bauern verblendet" sprich hälst du 3 Bauern und 1 ass auf der Hand scheint es oft mit dir durch zu gehen und man hat schon fast das Gefühl du siehst es als deine Pflicht an das Spiel zu machen. Das hat dich auch gegen mich schon den ein oder anderen Euro gekostet.

Ich hab doch gesagt, ich bin selber schuld, ich muss mir angewöhnen öfters weg zu sagen und lieber andere auflaufen zu lassen und wenn ich als Maurerin bezeichnet werde, muss ich es an mir abprallen lassen.

Ich hab mich ja nicht beschwert, dass ich verloren habe, sondern nur gesagt dass ich mir künftig sowas merke und es mit gleicher Münze heimzahle. Nur weil er meinte ich hätte eine Macke, seine Reizung wäre korrekt gewesen, wollte ich wissen ob ihr mehr erkennt in dem Spiel als ich.

Im 1. Spiel hat ich ein 7 Trumpfspiel auf Kreuz, Pikfrei. 4 Bube lag aber ich kann ja nicht mehr reinschauen muss ja Handspielen. Beim 2. Spiel hat ich ne Grandanlage, nichts gefunden hab dann Kreuz Schneider spielen müssen. Das hab ich aber selber verloren, muss anders spielen.

Sosick was mich immer wieder wundert, ständig sagst du spielst nicht mehr um Geld, aber immer wenn irgendwo was ist, dann sickert durch dass es doch nicht so ist. Es fällt mir auch schwer zu glauben dass du um nichts spielst. Vielen Zockern darfste eh nicht immer alles glauben, leben in ihren eigenen Welt.

scheinbar erkennst du in den Karten von jeweils MH doch mehr als der/die Spieler selbst?!
Interessant wäre dann doch eher die Frage, ob du in deine Karten womöglich zu viel hineininterpretierst.
Die Frage kann dir aber nur schwer beantwortet werden, wenn man deine Karten nicht kennt.

Mosphit meinst du mich mit der Frage...

scheinbar erkennst du in den Karten von jeweils MH doch mehr als der Spieler selbst ...

das waren nicht meine Karten....

Ich wollte lediglich wissen, ob man mit diesen Karten 48 bzw. 35 mit der zweiten Karte sagt oder ob es bewusst einfach nur gereizt war, um andere in Hand oder Grand zu zwingen.

Ja.
Nein.
Weiß ich. Mir ging es fortführend auch um deine Karten.
Hebereizungen sind m.E. ein taktisches und legitimes Mittel. Zeigte ja auch jeweils seine Wirkung.

Engel.... du hast doch nu gewiss schon sehr viele Spiele am 5er gemacht. Und du bist mit einem sehr guten Skatspieler zusammen. Um was gehts beim centskat... richtig umd das was unterm Strich steht. Anders als beim Listenskat kann man beim centskat verluste relativ wieder schnell reinholen. Und gerade am 5cent Tisch wird gehoben was die Socken halten. Darauf muß man sich einstellen beim centskat. Und es ist legitim. Notier die die Spielart des jeweiligen Spielers und pass dich an. Hab ich dir aber auch schon paarmal am Tisch gesagt das du bei einigen Händen einfach mal weglassen solltest. Fällt schwer ich weiß,aber wenns nich läuft bringen gewaltspiele rein garnix. Liebe Grüße

Da habt ihr ja recht, Marco sagt mir das auch immer, kann ich euch nicht widersprechen.

Also muss man wie im wahren Leben einfach fies werden, um zu was zu kommen. Entspricht zwar nicht meinem Naturell, aber so wie ich es seit ich Skat spiele erlebe, hab ich wohl keine andere Wahl.

Nee das sehe ich anders, es ist doch nich "fies" seine Schrotthaufen mit 2-3-4 bei einem vertretbarem Reizwert zu passen.
Und zu deinen Spielen da oben (bzw denen deines Gegners) wenn es der Benny war, so sind das für ihn tatsächlich pflichtreizungen...

Einerseits haste gesagt du reizt die auf 23 und auf 30... jetzt ist es wieder vertretbar bis 35 und 48...

Vor allem was verstehst du unter " vertretbar "

und wer ist Benny??? Den Namen hab ich noch nie gehört

hat doch nix mit fies zu tun. Jeder spielt wie er es am besten kann um zum Gewinn zu kommen oder auch nicht. Im Fussball wirste auch nich europameister wenn de immer nett und artig bist. Es geht rein ums Spiel und wie bei jedem Spiel um gewinnen und verlieren. Ich sperre zum Beispiel nie Leute weil sie so gut spielen (außer einem,aber da hats wirklich keinen Sinn mit oder gegen ihm zu spielen. Is der beste hier und laut sosick der beste weltweit) sondern wenn sie beleidigen oder ständig Tisch wechseln (das mag ich nicht). Also nich alles spielen nur weil die ersten 5 Karten geil sind Engelchen. Bei den richtigen Spielern am Tisch kannst auch reizen wie ein geisteskranker(mach ich auch).