Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Veganes Essen allein sei auf Dauer nicht gesund

Veganer brauchen viele Nahrungsergänzungsmittel.
(Nicht zu verwechseln mit Vegetativen, die nur auf Fleisch direkt verzichten)
Veganer sind fast militant oder gar sektenhaft, wenn man mit denen diskutiert.
Eine meiner Fahrerkolleginnen gehört dazu, hat mich kürzlich handgreiflich angefallen, weil ich gesagt habe, dass ich im Bierzelt gern mal ne Schweinshaxe esse. Na gut, die wiegt 45 kg und ist ständig krank, ich wiege 90kg und hatte lediglich mit dem Herz zu tun.
Jedenfalls interessant, wie sich bei Naiven die Modeerscheinung VEGAN durchsetzt. Nicht mit mir, Fisch ist gesund,Geflügel auch, und ab und zu ein saftiges Steak....!

PS: ach ja, die essen nicht mal Eier, Joghurt,Käse oder trinken keine Milch...

Okay, noch einmal!

Mensch Markus, lies doch mal im Klappsforum...

https://www.youtube.com/watch?v=T-P4TbORy8s

Was sind denn "Vegetative" ?
Ich kenne nur ein vegetatives Nervensystem.

Oder meintest du Vegetarier ? Das Veganer im Unterschied zu Vegetariern auch auf Tierprodukte verzichten ist aber keine neue Erkenntnis.

Mark Twain hat mal wieder einen Schub bekommen...aber man gönnt es ja dem Alten Mann am Meer!

hat auch ne veganiche Arbeitskollegin, oh gottchen was ein Spiel ^^^^

Wenn ich mal meine Frühstückswurst in den gemeinsamen Kühlschrank legte, bekamm die fast nen Herzkasper

haben sie versucht, die Wurst zu reanimieren?

Ne tote Wurst wird bei mir runter gespült...😷

Ich habe das schon mal gehört, eine Veganerin am Elternstammtisch. Wo der Wirt meinte, da bliebe nur noch der gemischte Salat. Auf die Frage warum er nicht auch vegane Gerichte anbiete, meinte der Wirt: "Weil das hier keiner isst."

Dazu meinte er später, es sei unglaublich, kleiner Vorspeisensalat und ein Glas Wasser, keine 6 Euro Umsatz und er sollte seine Speisekarte hier auf vegan umrüsten.

Fragt sich nur für wen, vielleicht den Insolvenzverwalter ?

ich achte beim Fleischkauf darauf, daß es aus artgerechter Haltung kommt. Das ist mir sehr wichtig und ich esse sehr wenig Fleisch, dafür aber super Qualität. Das Milchprodukte nicht so gesund sind, wie es immer hieß, ist ja wohl bekannt. Ich mache grad jetzt im Augenblick einen Lactoseintoleranztest und muß alle halbe Stunde in ein Röhrchen pusten.

Ich trinke seit Jahren täglich ca. einen halben Liter Milch,die Knochen freuts!

Milch greift aber auch in das Erbgut des Menschen ein, man bekommt spitze Ohren und will unbedingt durch das Weltall fliegen.

Würde ich gern mal,aber die Ohren ändern sich leider nicht mehr...😢

Westmilch gibt es ja auch erst seit 1990 drüben. Wer mit Milasan groß geworden ist, hat da natürlich einen Nachholbedarf.

😃

Milch war immer ganz oben in der Liste,später kam natürlich der Gerstensaft dazu,als Kicker fast ein Muss!

Gerstensaftkaltschale und 'ne Packung F6. Bot man Zigaretten an, dann Caro.

Das Rauchen,dieser Kelch ist zum Glück an mir vorbei gegangen! Der Staat verdient schon genug an mir!

An mir auch, aber DDR Zigaretten waren mal in den 70ern 'ne Weile Kult.

karo oder jubilar

Wer Karo raucht und Cola trinkt,der weiß auch...

wer weiß wie man Waffeln macht, also für Waffeleisen und ganz locker muss der Teig sein

100 gButter flüssig
vlt. in der Mikrowelle geschmolzen
100 g Zucker
3Eier
100 g Mehl
0,25 TLBackpulver
1 PriseSalz
150 ml Milch
1 PäckchenVanille-Zucker

alles mit dem mixer gut verrühren.

(Quelle: kochbar.de)

... is aber nich vegi^^

ist mir egal hauptsache ich hab was zu naschen.
hab jap nach Glimmstengel........

5 wochen ohne, grad ne komische Phase

dann los, hoffentlich hast du alle zutaten da...^^