Unterhaltung: 20000 Dollar und mehr?

Yahoe, 10. August 2016, um 11:50

Noch immer bekomme ich keine richtige ANTWORT auf meine FRAGE wie erspielt man sich solche Summen und andere bekommen auch gute Karten ? Hier stimmt etwas nicht denn bei normalem Spielverlauf im Skat geht so etwas nicht das einer nur gewinnt und der andere verliert !

Ex-Stubenhocker #188170, 10. August 2016, um 11:53

Man spielt einfach,was anderes geht hier ja auch nicht.😏

Hannes, 10. August 2016, um 12:45

Yahoe,

Du hast fast 50000 Spiele bei uns gemacht. Ein richtig guter Spieler hätte in dem Zeitraum die 20000 Dollar erspielen können.

Macht jemand 100000 Spiele, muss er schon nicht mehr ganz so gut sein, um auf 20000 Dollar zu kommen.

Gerade weil Skat eben kein Glücksspiel ist, gibt es Spieler, die langfristig gewinnen und Spieler, die langfristig auf keinen grünen Zweig kommen.

Fußball spielen in Deutschland viele schon seit Jahrzehnten. Trotzdem behauptet kaum jemand von sich auf Profi-Niveau mithalten zu können. Bei jeglichen Kartenspielen scheint das Kriterium “ich spiele schon seit x Jahren” aber für viele Spieler Grund genug zu sein mit den besten Spielern mithalten zu wollen.

SAXON, 10. August 2016, um 13:23
zuletzt bearbeitet am 10. August 2016, um 13:39

Haben Sie nun die "richtige" Antwort - oder ist das auch wieder einmal die "falsche" Antwort.

Die für Sie "richtige" Antwort ist vermutlich dass das ganze hier ein Riesenfake ist, bei dem von vorn bis hinten manipuliert und betrogen wird, und Sie sind Einer der Leidtragenden von diesen massiv ungerechten Umständen hier.

An Ihrem eigenen Kartenspiel kann es ja nicht liegen, da Sie ja so viel Erfahrung haben und daher absolut mit den Anderen mithalten können.

Objektiv betrachtet liegt die Wahrheit auf dem Tisch, und da überschätzen Sie sich wohl selbst enorm - das ist meine rein subjektive Meinung zu dem Thema.

Ex-Stubenhocker #188170, 10. August 2016, um 13:29

Frau Saxon schlägt wieder zu,weiter so!

Skat_Engel, 10. August 2016, um 13:38

kann gern mal in die Zockerstube kommen , vielleicht ist die Verteilung da anders

Ex-Stubenhocker #188170, 10. August 2016, um 13:42

Und ob die da anders ist...wer wenig einzahlt,holt viel raus...😏

Skat_Engel, 10. August 2016, um 14:15

meinste echt ... hmmmm

Ex-Stubenhocker #188170, 10. August 2016, um 14:19

Anders gehts doch gar nicht!😆

zur Übersichtzum Anfang der Seite