Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Der Ausdruck Oma oder Omaspiel beim Skat ist eher unfair und veraltet

Ich habe diesen Ausdruck in meinen 50 Jahren Skatspielen nie benutzt. Allerdings bin ich niemanden böse, der Oma oder Omaspiel sagt, weil es auch heute noch unbewusst öfter verwendet wird.

Meine Oma konnte besser Skat spielen als viele hier. Auch sind hier viele Großmütter, die sehr gut spielen, oft besser als die Männer.

Und wenn nun einer sagt, das war ja ein Omaspiel von dir,dann kann das sogar diffamierend sein. Niemand wird deshalb böse sein, aber langsam sollte man diesen altertümlichen Ausdruck abbauen, denn....
OMAS SIND VORBILDER UND MEIST SEHR LIEB UND GESCHEIT!
Schönen Sonntag wünscht Mark!

man lernt doch nie aus, das hast du super erklärt.

Ja, finde ich auch. Was sind da schon Gedenken zum 55. Jahrestag des Mauerbaus (Sonntag den 13. August 1961).

Allen einen schönen Sonntag noch.

dagwood, alter schmierfink. kannst es nicht lassen?

mach doch einen thread dazu auf.

Der wievielte Thread zum Thema "Omaspiel" ist das jetzt ?

der wievielte thread ist es, den du beehrst?

hat irgendwie was zwanghaftes.

Du bist doch auch in jedem.

Wer im Glashaus sitzt ...

^^ ein weiterer "berührungsloser" ankoppelungsversuch deinerseits.

ich habe keine angst vor nähe.

mark tut keiner fliege was zuleide. lass ihm doch seins...

wie wäre es mit "Jungomas u. Opas"..., bin auch schon mit "41" das erste mal Oma geworden^^...ist doch kein Alter ..., oder?..., schmunzel

Ne knackige Oma eben😂

achso..., wieder zurück, nach dem missglücktem Sommer :-))

Warst in Sibirien?

ja klar der Charmeur^^^^

ich freue mich, sehr - willkommen zurück!

pfffffffffffff^^

Dann hau wieder rein in die Tasten!😏

huhu mel..., bezog ´sich auf,s Vögelche^^

klar! der kann das ab!^^

Immer druff...bin ich gewohnt.

vögelchen, das war spaß!

Das ahnte ich schon...😂

dat sag ich dir....:-)))

hab dich noch nie pers. gehört..., wäre mal interessant..:-)

@ Mel^^

😏

ich schon...^^