Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Unqualifizierte sinnlose Kommentare

Warum geben hier viele Leute völlig unqualifizierte Kommentare in den verschiedensten Threads ab? - Man müllt so jeden Thread sinnlos zu, so dass es wirklich keinen spass mehr macht diese mit zu lesen. Die meisten haben zu vielen Themen gar nichts zu sagen, sondern wollen nur auffallen und herausstechen um jeden Preis, und ihren sinnlosen Senf dazu absondern, eigentlich tun Sie die unterschiedlichsten Threads sogar mit purer Absicht boykotieren und hintertreiben. Meinen noch sie wären lustig / witzig, wenn sie irgendeinen totalen Müll schreiben, nach dem Motto "dabei sein ist alles". Ernstgemeinte Kommentare werden frecher Weise ins lächerliche gezogen, so dass es den ernsthaften Schreibern auch sehr schnell zu blöd hier wird. Ich weiss nicht was der Sinn davon ist, und ob das sein muss? - Die Zeit lässt sich doch sicherlich auch sinnvoller totschlagen, als dass man den anderen auf diese Weise absichtlich auf die Nerven fällt.

Ich bin mal gespannt wie ihr das seht - leider wird vermutlich auch dieser von mir ernsthaft gemeinte Thread zum Müllberg mutieren.
Also legt los mit Eurer Meinung.

Saxon, du bist seit 2009 dabei. Wie lange liest du eigentlich hier schon mit?

Nach deiner Antwort gehe ich auf deine Threaderöffnung gerne ein, bzw. beteilige mich an der Diskussion.

SAXON
Das wurde oft hier angestrebt.
Misslingt aber immer wieder.
Anfangs der Stube waren normale Umgangsformen die Norm.
Dann kam immer mehr Masse statt Klasse.
Leider !

Ist menschlich -- Frau SAXON kann sich teilweise selbst den Spiegel hinhalten 😢
LG samson50

SAXON,

hier darfste nix ernst nehmen. tust du ja inzwischen auch nicht mehr.

und so naiv wie ich warst du nie. 😄

Saxon,
Auf Grund der sehr verschiedenen Charaktere, und der Bereitschaft dieser zum Thema etwas Positives bzw. Sinnvolles sagen zu können, tendiere ich persönlich mehr zum Lachen.
Beifall, Spott, Kritik oder Bösartigkeit sind belanglos, solange ich mit mir zufrieden bin.
Trollen und Müllen sind unwichtig.

Naiv und beeindruckt von der "Forums Intelligenz " war ich auch, hat sich schnell gegeben.

"Warum geben hier viele Leute völlig unqualifizierte Kommentare in den verschiedensten Threads ab?"

Frau Saxon: Es gibt 3 Grundlegende Antworten dafür. Solange daran nichts ändert ändert sich das Verhalten auch nicht.

1. Weil es Ihnen Aufgrund der gesamten Struktur und der Rahmenbedingungen des Forums möglich ist.

2. Weil das geistige Niveau und der Wille (bezogen auf eine anständige Diskussionskulter) einfach sehr niedrig ist.

3. Weil die Diskussionen in diesem virtuellen Raum nicht geführt werden.

Man stelle sich ein Thema vor das einer Vorgibt, ein realer Raum,ca 50 Plätze und 50 Teilnehmern die mehr oder weniger (oder gar nicht) an einem Thema interessiert sind vor.

Und jetzt ist keiner da der diesen zusammengwürfelten Haufen leitet.

Das Ergebnis wäre genau dasselbe wir hier.

Im übrigen Frau Saxon dürfen Sie nicht vergessen das die Anspruchshaltungen verschieden sind.

Nicht jeder nimmt einen unqualifizierten Kommentar als solchen wahr oder findet ihn nervig.

Im Gegenteil:

Ein flacher Anspruch ist hier bei einigen sogar gewünscht. Die finden das Lustig und begründen es damit weil ja das Leben schon Hart genug sei 😂

......................................

"Dann kam immer mehr Masse statt Klasse.
Leider !"

Eggi???

Woher kennst Du das Gewicht von Dagwood?? 😂

......................................"Dann kam immer mehr Masse statt Klasse.
Leider !"Eggi???Woher kennst Du das Gewicht von Dagwood??
*
*
und täglich grüßt das Murmeltier

😂 👍

Ja haben wir denn wenigstens schon den 11.11. um 11:11 Uhr, oder ist doch schon Rosenmontag?

🎭😄😂🎭

Ausgerechnet Saxon, die nur zutiefst unqualifizierte und sinnlose, aber durchaus beleidigende, "Qualitätsbeiträge" hier absetzt, beschwert sich ?

Das ist ja gar so, als würde der Fürst der Hölle sich über all das Schlechte und Böse in der Welt beklagen.

Dann noch quatscher, dass Pegida-Sprachrohr und der AfD-Vollbegeisterte und Werbeträger, ausgerechnet er, der schon über einen längeren Zeitraum gesperrt wurde, beklagt sich über das Niveau, dass Niveau das er hier täglich auf's Neue herabwürdigt ?

Fehlt nur noch stopcar, der unbedeutende Teufel und der Mops.

Gründet doch einen Verein, oder heult euch doch hier in diesem Thread in Zukunft aus, über all das "Unqualifizierte, Sinn- und Niveaulose", also euer eigenes Gequatsche.

Viel Spass an diesem, von euch vorverlegten, Rosenmontag !

😂

DW, du wiederholst dich hier ja ständig!

Wie immer!!

Saxon,was hat ausgerechnet Sie geritten,so ein Fass auf zu machen?
Sie sind komödiantisch sehr begabt!
Das mag ich!😏

Dagwood ist ein sehr gutes Beispiel dafür.
Er trägt nichts zum eigentlichen Thema mit bei, sondern rechnet mit einigen Usern ab, und verbreitet darüber hinaus nicht gerade Sonnenschein.

Dieser "Qualitätsbeitrag" ist typisch für ihn. Hauptsache mal was freches sinnfreies geschrieben, und nebenbei noch einige User unverschämt angegangen.

Diese unqualifizierten sinnlosen Kommentare stören nicht nur Saxon.

Jeder geneigte Leser fühlt sich belästigt durch trollige Zwischenrufe. Das nicht ernst nehmen der immens aussagekräftigen, inhaltsreichen und überaus lebenswichtigen threads, hat Überhand genommen.

Es wird nahezu kein Thema mit der angebrachten Sachlichkeit und Seriosität angegangen. Jeder, aber auch wirklich jeder, thread wird zugemüllt/zugetrollt.

Was für eine respektlose Forumswelt. Es ist eine Schande. Ein Verfall der Sitten und der Moral.

Ich habe mir meine Gedanken gemacht, wie das zukünftig und endgültig vermieden werden kann.

Ich plädiere für den FORUMSFÜHRERSCHEIN.

Ich erachte Saxon aufgrund ihrer stets sehr gut durchdachten und themenbezogenen posts als unumstrittene "Königin der qualifizierten und sinnvollen Beiträge" und wähle sie zur Forumsführerscheinlehrerin und Forumsführerscheinprüferin in einer Person.

Sie möge sich an die Ausarbeitung des Fragenkataloges begeben und derweil wird jegliches Schreiben von Beiträgen im Forum untersagt. Nach und nach lehrt und prüft Saxon die Protagonisten gemessen nach ihrer von ihr autark aufgestellten Wichtigkeit.

Derweil ist allen strengstens untersagt, einen post abzusetzen oder einen thread zu eröffnen. Sollten diese biestigen Zumüller dem nicht Folge leisten, wird Saxon den Querulanten den Bach auf Nimmerwiedersehen runterschicken.

Die Lawine nimmt Geschwindigkeit auf. Saxon,Sie erstellen nun Filter,ich finde auch,das Sie nun die Wächterin sind,meine Stimme haben Sie! Ich stehe uneingeschränkt unter Ihnen!

Jetzt nimmt der Thread leider wieder seinen üblichen Verlauf. Nun sind wir bei den sarkastischen, gewollt humorvollen / albernen Beiträgen angekommen.
Es sind ja nur eine Handvoll regelmässige Schreiberlinge, die hier alles zumüllen. Die arbeiten täglich die Threads ab. Schon wenn man auf die Threadleiste schaut, und schon wieder einen User findet, der die letzten Beiträge bei 6 Threads geschrieben hat, da muss man die Beiträge noch nicht mal lesen, um zu wissen, dass da Masse vor Klasse geht.

Sie sollten sich bei den Admins beschweren,die werden dann die Keule schwingen,wenn sie es für richtig erachten.

Sollen die doch machen.Ich nehme die selbsternannten Oberschlauen schon lange nicht mehr für voll.Dw ist doch das beste Beispiel;Dem platzt bald der Hut.Wenn er doch könnte wie er wollte.In dem Sinne hat die Ansage der Betreiber ja geholfen.

Cocolita ... 😅, der war gut und dem antiquierten Fräulein ein Spiegel gereicht, damit sie mal ihr rouge nachtragen kann. Es wirkt so verblichen ...

Wenigstens haben viele Thread-Schreiber dabei noch nicht das Skatspielen vergessen 😋
LG samson50

Qualifizierte Beiträge soll ja nicht heissen das man keinen Witz machen soll oder mal ironisch werden darf. Und es darf auch "mal" am Thema vorbei gehen.

Schwerpunkt sollte allerdings Sachlichkeit und Themenbezogenheit sein und nicht umgekehrt.

Es sind aber immer dieselben bei denen der Schwerpunkt umgekehrt ist . Die stören eben solche Threads und machen Sie kaputt.

Ich meine damit aber nur Threads die auch wirklich "ein Thema" für sachliche Stellungnahmen haben.

Nicht jede neue Threaderöffnung hat ein qualifiziertes Thema.

Das meiste ist eher Daily-Soap.

Ich enthalte mich mal jeden Kommentars. Somit entgehe ich der Abqualifizierung.Möchte aber eine Frage anbinden; Wer bestimmt oder beurteilt, was Qualifiziert oder Müll ist?

Naja, Greenforest,

die so gestellte "Frage" ist schon ein Statement.

Allerdings wird Dir wahrscheinlich watcher gern antworten - der ist hier für die sinnlose Beantwortung rhetorischer Fragen verantwortlich.

MM

p.s.: Kannst ruhig mutiger sein. Leute, die selbständig denken werden hier sowieso irgendwann entlarvt - Du wirst diesem Schicksal nicht entgehen können ;)

ja leider ist das so mit zumüllen und Threads zerstören, da hatte Samson mit dem Spiegel gar nicht unrecht, siehe Thread mit Vorurteilen oder was gibt´s heute zu Essen. erstmal vor der eigenen Türe kehren, bevor man versucht den Müll wo anders hin zu schieben ;-)

... es wäre schon ein Fortschritt, hier durchgehend qualifizierten Müll lesen zu können. Wem der Sinn nach mehr steht, der sollte die Teilnahme an einem Hochschulsymposium ins Auge fassen.