Skat-Strategien: handspiele

Ex-Stubenhocker #16671, 05. August 2011, um 22:04
zuletzt bearbeitet am 05. August 2011, um 22:05

Ramare, 06. August 2011, um 01:53
zuletzt bearbeitet am 06. August 2011, um 02:15

pepi:
schlechtes argument. du kannst natürlich in jedem archiv zurückschauen und spiele suchen, die aussagen hier wiederlegen. keine frage.
jemand hatte mal mit blanker dame einen null over spielen müssen und.....gewonnen. ass lag ebenfalls blank.
wenn man nun sagt, so ein null over kann man nicht gewinnen.....,tja, ab ins archiv...., spiel raussuchen.....und gegenteil beweisen.
trotzdem war es dann kein null over....so wie deine keine "handspiele" waren.

Ramare, 06. August 2011, um 02:19

hey sascha mein freund! :-)
danke für die info. allerdings,...wenn du mich kennen würdest...du würdest staunen wie locker ich bin. ist wirklich so.
und geschriebenes kann man leider nie/kaum so wieder geben, wie es gemeint ist.

wolfsschnauze, 06. August 2011, um 05:46

Du solltest nicht lange nachdenken, wenn Dir ein Kurs in Wahrscheinlichkeitsrechnung angeboten wird :-)
Hättest dann 11 Punkte mehr gemacht. Allerdings hättest Du es dann hier nicht einstellen können. Hast doch alles richtig gemacht :-)

Ramare, 06. August 2011, um 22:15

sascha:
ich nehme auf. der war ganz schön mutig.

Ramare, 07. August 2011, um 00:43

selber schuld! hand? ojeoje

Ex-Stubenhocker #141535, 08. Februar 2013, um 21:45

hätte ich bei der reizung mit einen buben im skat
rechnen müssen ??
#102.942.275

Ex-Stubenhocker #114778, 08. Februar 2013, um 22:17

schöner grand

eggii, 08. Februar 2013, um 22:17

ich denke nein, da ein pik hand gegenliegen kann,
bei aufnahme schöner grand :(

Pik10Olli, 10. Februar 2013, um 03:38

Ramare, 11. Februar 2013, um 01:18

Zu 698
Ist doch ein starkes spiel.
Allerdings Kreuz Bauer......,oje oje!

eggii, 11. Februar 2013, um 02:16

zwei tolle spiele !!!
zu 698 bin ich bei Ramare.
gw dir

zur Übersichtzum Anfang der Seite