Unterhaltung: skat und andere weißheiten

hardson, 02. Juli 2009, um 22:11

hi ich hab skat erst richtig verstanden nachdem ich mich zwei jahre intenstv mit pokere beschäftigt hab
um eines DIREKR KLAR ZU STELLEN
poker IST und BLEIBT ein reines GLÜCKSSPIEL
was wir skatfreund beim POKER allerdings LERNEN
können ist die "GEGNER" zu LESEN
ich achte jetzt nach zehn stolzen jahren skaterfahrung* *(skat um geld und turniere)d.Red
vielmehr wie meine mittspieler ihre karten spielen und wann als früher...

Ich will auch etwas mit dem vergleich von SKAT mit POKER provozieren
...
...
...
...
echten stammtischspieler die sich jetzt eigendlich ärgern müssten sein NOCHMALS gesagt

ICH WILL MEHR NE DIKUSION ÜBER SKAT ALS DEN "SPOERT" ZU BESCHMUTZEN

sprachlos, 02. Juli 2009, um 22:22

moin

natürlich muss an die eigenarten seiner
mitspieler "lesen",
nur gute spielen auch variabel und machen es einem natürlich nicht zu leicht.

mfg lothar

ps und die guten beobachten alle, was die anderen am tisch so treiben,
ich schau mir bei neuen hier, meistens deren profil an, bevor ich die erste karte spiele.

Ex-Stubenhocker #3295, 02. Juli 2009, um 23:25

Ich spiele meist erst einfach mal ein wenig und bastel mir mein eigenes Profil vom Neuen. Aber ich bin ja noch Lehrling. :-)

SAXON, 15. September 2016, um 11:03

Im Gesicht und an immerwiederkehrenden Reaktionen kann man hier echt wenig ablesen - noch ein Unterschied zum Realskat.

ZIGEUNERSKAT, 15. September 2016, um 12:09

vor allem in ihrem gesicht ,heeeeeeeeeeerrrrr SAXON

zur Übersichtzum Anfang der Seite