Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: verlassen des tisches

hallo leute , ich bin noch nicht sooo lange mitspieler hier. ich hab da mal eine frage. da ich alleinerziehend ( 3 kids) bin, spiele ich nur zwischen meinentägl. pflichten sozusagen. is es ok den tisch zu verlassen , oder sollte man bescheid sagen das es nichts mit dem spiel der anderen zu tun hat??
danke und grüsse murckel624

im spiel, geht garnicht,
aber ansonsten, hab ein änliches prob,

ich schreib dann immer,
tochter nervt,
tochter will was usw.

mfg lothar

einfach sagen muss los und tisch verlassen drücken aber natürlich das letzte spiel zuende spielen und tschüss sagen gruss toddi

am besten du sagst dass du es packen musst, da deine kids oder nachbarin nach dir schreien.
Solange du keine Liste spielst ist das ok.
Wenn das mal einem nicht passen sollte, wird er dich eh serren, so dass du das zweite mal nimmer das Vergnügen haben wirst, ihn damit geärgert zu haben.
Je nach Situation, sage ich, wenn es absehbar ist, dass ich weniger Zeit haben werde, dass es sein könnte, dass ich keine zwei Stunden spielen werde.
Grüße zurück,
Kuno

ein kleines "sorry,die kids-muss raus" kann wahre wunder bewirken ;-)
ich kann es nämlich auch nicht leiden,wenn weder ein "hallo" noch ein "tschüss" gesagt werden kann...