Skat-Strategien: Andere Namen für einen Wenzelhubber

mrcj45, 15. März 2017, um 12:17

Ein Wenzelhubber ist ein Grand (im Schafkopf: Wenz), bei dem der Alleinspieler zwei Buben (Wenzel) auf der Hand hält und die beiden restlichen Jungen gleichmäßig bei den Gegenspielern verteilt sitzen müssen, damit er überhaupt erst ein gewinnbarer Grand wird.

Beispiel von mir, mit mehr Glück als Verstand gespielt:
https://www.skatstube.de/spiele/216435165

Gibt es noch andere Namen für diese Sorte Grand? Bei der letzten Skatrunde haben meine Kumpanen und ich uns das gefragt. Im Internet bin ich nur auf das Wort Wenzelhubber gestoßen. Kennt ihr andere Namen dafür? Oder welche schlagt ihr vor?

mrcj45, 15. März 2017, um 20:56

Springergrand lautet das Zauberwort, das der Kommentator in diesem Youtube-Video (GameDuell-Skat-Masters-Finale 2012) an der Stelle 22:03 aussprach:
https://www.youtube.com/watch?v=eStKOiZBFMg

Damit wäre dieses Kapitel auch abgehakt.

Waschlappen, 17. März 2017, um 14:05

Das ist ein sogenannter Wenzelspringer

zur Übersichtzum Anfang der Seite