Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Respekt und Toleranz unter Skatspielern? Find ich hier nicht...

Hallo zusammen,
Ich bin hier seit Weihnachten 2010 "aktiv" und muß Erschreckendes feststellen. Mir ist bewußt, dass wir hier jegliche Art von sozialen und demographischen Schichten haben, aber die Umgangsform vieler; richtig, nicht mancher; ist salopp gesagt unter aller Kanone!

Ich bin darüber zutiefst enttäuscht, da ich doch gedacht hatte, das bei solch einem "Sport" neben Intelligenz auch ein Funken sozialer Kompetenz erforderlich ist, der sich in Toleranz, Zuspruch, Verständniss und ähnlichen Tugenden widerspiegeln muß!

Stattdessen sieht und erlebt man hier Verhaltensnormen, welche sicherlich unbewußt und unter emotionalen Stress entstehen, jedoch an soziale Rahmenbedingungen geknüpft sein sollten!

Ich finde es gut, dass manche User die teils beleidigenden Einträge anderer stehen lassen. So hoffe ich, dass diese Leute nach einiger Zeit ihr Fauxpas erkennen und so ein Lerneffekt entsteht!

Abschließend muß ich für mich sagen, dass ich aus dieser Community austreten werde/muß, da Gewisse Rahmenbedingungen eingehalten werden müssen, EGAL was passiert!

Bis dahin hoffe ich zur Anregung beigetragen zu haben und wünsche Gut Blatt

Mit freundlichen Grüßen
Robert aus Stralsund

hallo robert, ich bezweifele das du woanders besserer umgangsformen finden würdest. im real life sind sie zum teil auch nur deswegen besser weil diese leute meist angst haben eins aufs maul zu bekommen. diese angst müssen sie im net nicht haben. diejenigen die solche "ausrutscher" haben sind meisten psychologisch "angeknackst". soll heissen sie leiden unter einem unterentwickelten selbstbewustsein. sie brauchen es wie die luft zum atmen sich über andere stellen zu können und so ihr sbs aufzupeppen. das ist eine krankheit die in dem einen oder anderen fall durchaus psychologische hilfe benötigen würde. 10 wochen auf einer verhaltenspsychologoschen vollstation könnten da wunder bewirken. was ich sagen will ist folgendes, las dich nicht von einigen bemitleidenswerten individuen davon abhalten das zu tun was du möchtest. diese plattform ist gar nicht so schlecht. ich hatte anfangs auch damit zu kämpfen. besuche regelmäsig das forum und bringe dich ein, dann wirst du viele leute finden die in ordnung sind und mit denen spielen spass macht auch wenn man ( wie ich) noch nich so gut darin ist. gib dem ganzen etwas zeit. gegen die mauler hilft im übrigen nur sperren, das wird sie (sollten sie ihr verhalten nicht ändern) auf die dauer isolieren. ich wünsche dir viel spass hier und allzeit gut blatt
mit frdl. gruß murckel

Hey Murckel,
danke für den konstruktiven Einwand!
Und wahrscheinlich hast du recht; a) mit der Analyse und b) mit den Handlungsweisen!

Jetzt gibts erstmal Happi-Happi und dann soll die Welt ja bekanntlich schon ganz anders aussehen ;-)

Dir auch gut Blatt und nochmal danke für die ehrliche Meinung!

Der Robert aus dem schöööönen Stralsund

guten hunger, gruss aus gnoien

robert, wenn die beleidigungen weit unter der gürtellinie sein sollten kannst du dies aber auch den admins melden unter "hilfe & kontakt". was dabei hilfreich wäre ist wenn du ihnen die spielnr. und uhrzeit mit angeben würdest. ach und den nicknamen dieses spielers natürlich noch. dann kümmern sich die admins darum.

murckel wo is den gnoien ?

;-))

http://www.skatstube.de/hilfe

q pepi zwischen rostock und strahlsund. etwa genau mittig mit leichtem dreh nach süden. gg

aha

danke für die info murckel

;-))

Hey,robert,kopf hoch,denk daran,was wir beide neulich für einen spaß hatten beim skat hier!es sind ja nicht nur so üble typen hier,sperre die assis und schicke netten leuten ein freundesangebot,bei deinem charme und witz wirst du ganz schnell eine ansehnliche zahl freunde gefunden haben.zudem wäre jetzt zu gehen feigheit vor dem feind,soldat!wir sehen uns am kartentisch,hoffe ich,bis dahin:
Uwe

bin schon über 1 jahr hier und hab ähnliches gesehen. und mich endlich entschlossen, was dagegen zu tun. unter vereine gibts einen nur für freundliche spieler!
ich dachte, es könnte etwas bringen!
so viel gehört gar nicht dazu, einfach nur, sich so zu benehmen, als wenn man sich gegenüber/zusammen sitzt :-)
dieter

Danke für das ehrliche Feedback von euch...

Das war und ist mir sehr wichtig!

Ich verlange nicht, dass wir uns die ganze Zeit angrinsen, aber wie schon erläutert, muß es Rahmenbedingungen bei Konversationen (egal in welcher Form) geben!

Mit besten motivierten Grüßen
Robert