Unterhaltung: Reizwert = Anspiel, richtig oder falsch?

Greyling, 16. April 2017, um 08:26

Moin,
Heute in der früh wurde ein Grande gespielt von Mh. Er hatte 23 gesagt, ich hab ein Kreuzspiel und will auch nicht das vielleicht ne Null raus kommt. So sage ich als Hh 24 , ua habe ich Kreuz und Karo Bube sowie 3x Herz mit Ass.
Natürlich und leider kommt als Anspiel Kreuz und Mh gewinnt.
Kein Vorwurf meinerseits aber Schade.
Ich habe aber schon oft erlebt, wenn ich als Vh anspiele und nicht das gereizte bringe, man beschimpft wird.
Aber, woher soll ich wissen das: a) der Reizwert gleich die Farbe ist oder b) eins eher aufgehört wurde um nicht in die Farbe zu laufen und c) ja deswegen noch lange nicht klar ist, das auch Ass steht, da man ja d) wohl meist die stärkere Farbe als Beikarte nimmt oder?
Wie haltet ihr das so?
Ich sehe mein Blatt, habe die Reizinfos und mache mir einen Plan drauf. Meist ist es ja dann noch so, dass dann nicht bloß eine Möglichkeit in Betracht kommt!
Da kann man dann wohl nur abwägen?!

alfacoder, 16. April 2017, um 08:50

ich spiele das was ich höhre aber nicht das was ich bestätige.
das ist hier aber weit verbreitet.
das heisst also:
ich will 24 spielen und bestätige 23 denn wenn 24 kommt passe ich da ich dann das eventuelle 24 des ansagers besser als konter entgegen treten kann.

ist es das etwa so was du meinst?

contentus, 16. April 2017, um 10:24

zur Eingangsfrage: situationsabhängig, und nach meiner Erfahrung beim Grand oft hilfreicher als beim Farbspiel

Hocicone, 16. April 2017, um 11:25

ich halte es wie alfacoder und contentus. Bei mir is Passwert = Reizwert. Wenn ich ein Herz mit 2 spiele bzw. reize und ich die 30 höre,sag ich weg um meinen Partner damit zu sagen,das herz meine starke Farbe ist. Außerdem könnte der Mitreizer ja ein herz ohne 2 reizen und da ich eh nicht höher wie 30 kann sag ich weg, um meinen Partner diese Information zukommen zu lassen. Ich muß nicht unbedingt das Ass dieser Farbe führen,es dient nur der Info,das es meine starke Farbe ist.

Wenn ich beim Grand selbst keine starke Farbe führe, bzw.keinen Plan anhand meiner Karte habe,spiele ich auch die Reizfarbe meines Mitspielers aus. Das kann alerdings fatal enden,da für viele Skatspieler nicht der Passwert=Reizwert ist. Wie contentus schon sagt,situatuionsabhängig...kommt auch auf die Mitspieler drauf an. man kennt sich ja 😄

alfacoder, 16. April 2017, um 12:48

hier ein schönes beispiel, leider hatte mein Ms in st7 nichts mehr zum buttern.

#218.663.848

Ramare, 16. April 2017, um 12:56

👍👌👏
richtig, sinnvoll und nachvollziehbar.
Trotzdem wundere ich mich, warum sich manche Spieler nicht dran halten.
"Sag was du hast und pass wenn du es hörst."
So habe ich es sehr früh erklärt und beigebracht bekommen.
Diese Reizweise macht es dem Partner leichter und dem AS schwerer.

Sicherlich - und das hat Hocicone sehr gut erklärt - trifft man nicht unbedingt das Ass des Partners, aber dennoch die starke Farbe von ihm.
Und diese Farbe wird im Laufe des Spieles - wenn nicht sogar schon sofort - immer stärker.

Ramare, 16. April 2017, um 12:59

Alfa:
schönes Beispiel.

Und doch darf man hier die Frage stellen, warum du mit Trumpf Ass stichst?
Der Spieler kann ja nie gewinnen, wenn du mit der Trumpf Lusche stichst.

alfacoder, 16. April 2017, um 13:05

hab nich gesagt das ich fehlerfrei spiele^^

Ex-Stubenhocker #199061, 16. April 2017, um 13:12

Wenn hier einer fehlerfrei spielt,was immer das auch bedeutet,der werfe mal einen Stein! 😏

Ex-Stubenhocker #204850, 16. April 2017, um 13:29

wohin soll er werfen den Stein 😄

Ramare, 16. April 2017, um 13:35

Alfa, nein, hast du nicht. Ich aber auch nicht.
Aber man sollte doch drauf hinweisen dürfen.
Sonst machen Analysen ja keinen Sinn.
Es ging mir nunmal darum, dass du die Niederlage darin siehst, dass dein Partner nichts mehr beilegen konnte.
Ist ein Grund, stimmt.
Dein Ass ist allerdings ebenfalls ein Grund.

Eines noch:
i
c
h

h
a
b
e

h
i
e
r

n
o
c
h

v
o
n

n
i
e
m
a
n
d
e
n

g
e
l
e
s
e
n,

d
a
s
s

e
r

f
e
h
l
e
r
f
r
e
i

s
p
i
e
l
t.

Nur mal so am Rande. 😉

alfacoder, 16. April 2017, um 13:37

glaub dein Handy iss kaputt Ralf^^

LittleJoe, 16. April 2017, um 17:25

Zu viel Eierlikör! 😉

DerErsteSpieler, 19. April 2017, um 23:01

ein unsinniger beitrag - wie so viele

zur Übersichtzum Anfang der Seite