Skat-Strategien: das Aufspielen

haleluja, 14. Mai 2017, um 17:28

Es gibt eine alte Regel die hier nicht genügend beachtet wird. "Freund kurz Feind lang"

Bernadette, 14. Mai 2017, um 17:31

Ist halt "alt", man kann durchaus flexibel spielen und damit zum Erfolg kommen.

Ex-Stubenhocker #204962, 14. Mai 2017, um 17:32

auch ein Schulskatspieler? Die Regel ist schon richtig, wendet man auch oft an, aber nicht immer, kommt auf das Spiel drauf an....jedes Spiel ist anders!!!!

contentus, 14. Mai 2017, um 21:36

Daniel Schäfer hat sich in seinem Vlog genau diesem Thema auch erst kürzlich gewidmet:

https://www.youtube.com/watch?v=zLLmxMWg8_s

Seine Videos zu verschiedenen Themen des Skat Lernens kann ich empfehlen. Dies ist das bisher 15., er bringt z.Zt. meist im Wochentakt auch ein neues heraus.

DerErsteSpieler, 14. Mai 2017, um 22:47

soll er weiter schäfern

DerErsteSpieler, 14. Mai 2017, um 22:48

wenn hier alle nach angeblichen skatregeln spielen würden, wäre alles vorausschaubar und gähnend langweilig

Ex-Stubenhocker #199061, 14. Mai 2017, um 22:50

Zum Glück ist das nicht so und nicht alle nehmen es so ernst hier.

alfacoder, 14. Mai 2017, um 22:56

von der 10 dem freund weg spielen ist genau solch blödsinn

zigarre, 14. Mai 2017, um 22:56

keine sorge halley, dich nimmt hier keiner ernst.

alfacoder, 14. Mai 2017, um 22:57

also wenn ich vom mitspieler so angespielt werde mein ich^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite