Verbesserungsvorschläge: Button zum verlassen des Spiels einrichten

allen, 12. Juni 2017, um 11:05

Leidiges Thema "Abhauen aus dem Spiel". Mir geht es ganz oft so daß ich währends eines Spiels unterbrochen werde (Telefon, Türklingel, Familie, etc).
Ich verlasse das Spiel dabei nicht böswillig und möchte nicht daß die Mitspieler ewig warten müssen.
Hier wäre ein Button zum verlassen des Spiels sehr hilfreich! Dann können die anderen ohne Ärgernis und ständige Zeitverzögerungen zügig weiterspielen.

Pikasch, 12. Juni 2017, um 15:09

Dieser Knopf wäre auch dann hilfreich, wenn man den Tisch mit böswilliger Absicht oder auch nur verärgerter Gemütslage verließe.

hagenstein, 12. Juni 2017, um 20:59

dann eben 2 Button's.

Einer für "ich bin indisponiert" und einer für "ich hab die Schnauze voll und geh jetzt".

Bitte jetzt die Einsätze auf den Button,der zu 99,99999% geklickt wird...

allen, 13. Juni 2017, um 17:54

Ein Button für "ich bin indisponiert" wird reichen. nach dem Spiel verläßt man dann automatisch den Tisch falls man sich nicht wieder zurückklickt.
Ob der Button genutzt wird können wir leider nicht ausprobieren, da es ihn (noch) nicht gibt.

Pikasch, 13. Juni 2017, um 18:16

Drei Buttons wären von dringender Not:
1. "Ich verlasse diese Maurerbrut!"
2. "Ich verlasse diese Abreizerbrut!"
3. "Ich verlasse diese Omaspielerbrut!"
Wer regelmäßig alle drei Buttons hintereinander betätigt, bekommt automatisch ein Freundschaftsangebot von Pikasch.

melissa2, 13. Juni 2017, um 19:59
zuletzt bearbeitet am 13. Juni 2017, um 20:01

aaaalso NIX gegen die "OMA-SPIELER" hier in der stube! das ist ein ganz netter verein! 😄
und gebrütet wird da auch nich...

Breaki, 13. Juni 2017, um 20:12

Die einen sagen so, die anderen so. Vielleicht wird etwas ausgebrütet.

voll-krass, 13. Juni 2017, um 20:13

neeeeeeeeeeee die verstehen nur nix und schlafen ständig 😄

Pikasch, 13. Juni 2017, um 20:19
zuletzt bearbeitet am 13. Juni 2017, um 20:19

Über diesen altehrwürdigen Verein will ich mich mitnichten mokieren.
Mit Omaspielern habe ich nur diejenigen im Visier, die sich ihren aussichtsreichen Pikasch auszuspielen verweigern und es statt dessen wagen, einen Grand-Schneider oder sogar -Schwarz zu spielen.

melissa2, 13. Juni 2017, um 20:20

richtig, breaki.
die einen sagen so, die anderen so...

und noch andere haben nichts besseres zu tun, als an den turnierabenden im offenen chat gegen die "OMAS" zu stimmung machen zu wollen, obwohl ihnen niemand von denen was getan hat... wohl auch eine art von "selbstbefriedigung.^^

melissa2, 13. Juni 2017, um 20:22

@ pikasch,

meinen beitrag sollten die werten user hier bitte humoristisch verstehen.^^ dich eingeschlossen. 😏

hagenstein, 13. Juni 2017, um 20:31

In der Generation ist ja eh verbreitet,dass man davon krumme Finger bekommt oder taub wird...

trallala, 13. Juni 2017, um 20:58

ich empfinde so:
schön ist es, einen
tulpenbaum zu sehen.

voll-krass, 13. Juni 2017, um 21:02

melissa ich habe nichts gegen den OMAverein, aber Fakt iss, das es der nervigste Verein im Chat ist, wenn die Spielabend haben
ihr bringt es auch nach Jahren nicht auf die Reihe euch auf der Vereinseite zu verabreden und noch immer wissen viele nicht wo sie hin müssen - das zieht sich elend hin und nervt einfach nur und wenn man sich dann mal erlaubt was zu sagen nennst du:
es eine art von "selbstbefriedigung.^^.....

eggii, 13. Juni 2017, um 21:06

1 kleiner Klick könnte das regeln 😉

melissa2, 13. Juni 2017, um 22:06
Dieser Eintrag wurde entfernt.

allen, 13. Juni 2017, um 23:14

Dsa sollte hier eigentlich ein ernstzunehmender Verbesserungsvorschlag sein von dem ich hoffte daß er vom Skatstube-Support-Team Carl, Sarah und Hannes zumindest mal gesehen und überdacht wird.
Um ernstgenommen zu werden ist die Diskussion über Omas, Abreizer und Maurer hierbei aber sehr hinderlich.

giulietta, 13. Juni 2017, um 23:24
zuletzt bearbeitet am 13. Juni 2017, um 23:28

Also ob man jetzt "cu" oder ähnliches vor dem Fenster schliessen tippt oder einen Nicht-Disponentenknopf drückt, letzteres ist doch das Programmieren nicht wert. Die paar Sekunden bis Erna einspringt kann man doch auch mal warten und vielleicht Dehnübungen machen (ungefragter Tipp für die ganz Verkrampften) - p.s. Obwohl... ich glaube Hannes ist ein Schwabe ursprünglich, eventuell ist er schon dabei, es auf die To-Do-Liste zu setzen 🎻

trallala, 13. Juni 2017, um 23:53

"der coitus ist eine bestrafung des zusammenseins."
(kafka)
https://www.youtube.com/watch?v=QktadwLn_GU

giulietta, 13. Juni 2017, um 23:55

omne animal triste post coitum. (aus: der Name der Rose)

SoSick, 14. Juni 2017, um 11:49

Ich bitte um Vollständigkeit!

Post coitum omne animal triste est, sive gallus et mulier

Und das stammt weder von Kafka, noch aus der Name der Rose sondern von Galen

trallala, 14. Juni 2017, um 12:19

der von mir zitierte satz stammt aus kafkas tagebuch.
mehr kann ich dazu nicht sagen.
mfg.

giulietta, 14. Juni 2017, um 18:29

Und meiner stammt aus dem Film "Der Name der Rose", ich glaub auch aus dem Buch. Das sagt der blinde Bibliothekschefmönch, der nachher alles in Schutt und Asche legt. "Beim Lachen verzerren die Gesichtsmuskeln aufs Unnatürlichste" (oder so ähnlich) sagt er übrigens auch.

SoSick, 15. Juni 2017, um 15:01

Jo dann hat der Autor von "der Name der Rose " bei Galen geklaut :)

giulietta, 15. Juni 2017, um 15:50

Das Buch hat ja einen langen Anhang, da stehen bestimmt alle Bezugsquellen drin. Und im Film ist der BibMönch doch der böse, dann passt es doch ins Bild...

zur Übersichtzum Anfang der Seite