Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Märchenstunde

hallo ihr lieben ... morgenstund hat ja gold im mund oder so ähnlich *grins* aber gerade so früh morgens kommt man ( n in dem fall frau) auf die verrücktesten ideen. und diesmal würde ich gerne mit euch eine endlos geschichte schreiben.

krative köpfe gibt es hier ja zu genüge ;-) ... aber jeder darf nicht mehr wie 5 zeilen dazu schreiben ... viel spass beim lesen und schreiben :0)
..............................................................................................

an einem wunderschönen tag auf einer einer einsamen ranch irgendwo im norden deutschlands erwacht so langsam das leben. die hühner werden wach, die kühe grasen schon auf der weide, die pferde wierren und nun steht auch der ranchbesitzer auf.

Doch der Ranchbesitzer LittleJoe wachte nicht von alleine auf. Irgend so ein Typ hat auf einem Handy angerufen das Ihm gar nicht gehört. Dem entsprechend war seine Laune.

Das Handy war nur sicher gestellt u. auf Nachfragen kein Antworterhalten, so weckte ihn seine liebe Mietzekatze. Er sagte sich: das wird ein schöner Tag, mal sehen was die Freunde machen, rauf auf's Pferd galoppierte er los in die große weite Welt. (www.) ;-))

gesagt getan, er sattelt sein pferd und packte noch einige dinge ein wie, ein pack unterwäsche, ein zwei hosen mit gürtel natürlich, zahnputzzeug und nicht zu vergessen seine Mietzekatze im katzenborb. seine erste station sollte sein, ...

der große Berg ,von dem aus er alles überblicken konnte.Er wollte doch mal sehen wer sich alles

schon aus den winterschlaf erhoben hat.am fernen horizont waren rauchzeichen zu erkennen sie waren von.....

wombat1402 dem verrücktesten hühnchen aller zeiten. sie saß auf einen ihrer vielen berge und rauchte gemütlich eine zigarre nach der anderen welche sie von tatave geschenkt bekam. ohne zu wissen das sie versehntlich rauchzeichen gab.

leider konnte joe sie nicht richtig deuten ,er dachte sie würden

hilfe, bin in not, bedeuten. er gab seinem pferd, bei genauerem betrachten maultierchen, heftig die sporen und ritt in richtung reittierschnellstrasse.

aber owehhhhhhhhhhhh was war das eine rote ampel....... was sollte er tun er überlegte....

er hatte einen funksender, der die ampel auf grün umschaltete u. ritt nun im vollem galopp den hilferuf entgegen.

als er am berg angekommen war hörte er furchtbare geräusche, sie waren für ihn sehr unheimlich es waren doch nicht etwa...

die skatstuben hocker die kein bier mehr haben

was sollte er dann tun er hatte doch die notreserve nur für sich eingepackt sollte er etwa teilen ??

das macht er gern, in not er kann auch teilen,
weil......

er genau wußte das ........

sie alle wegen einer schweren grippe schluckbeschwerden hatten...

also endschied er sich einfach das bier aufzuwärmen denn das ist ein altes hausrezept was gegen grippe und so hilft es schmeckte ihnen so gut das

Das sie wieder eine runde skat spielten und der verlierer sich auf den weiten weg machen musste um

natürlich neues bier besorgen musste also strengten sie sich an keiner wollte den...

tage langen fussmarsch auf sich zu nehmen um am alten hexenbrauhaus der heidehexe neues zu besorgen denn die siebenmeilenstiefel waren ...

ausgelatscht und rochen nach

frischen käse.....

aber es musste ja weitergehen und darum

zog sporti seine turnschuhe wieder an und lief und lief aber wo war das hexenbrauhaus ??völlig ausser atem sprach er .....