Unterhaltung: Gebeverfahren

Ruhrpott-Rambo, 18. Juli 2017, um 22:55

Ich bin jetzt seit einigen Jahren hier, aber was sich in den letzten Monaten beim "Geben" abspielt ist nur noch lächerlich. Spieler mit relativ kleiner Punktzahl werden so oft mit vollen Händen ausgestattet, das muß Methode sein. Wenn zwei Spieler mit höheren Punkten am Tisch sitzen, muß anscheinend der kleine Spieler beschützt werden, allerdings hat das mit Skat nichts mehr zu tun. Ich weiß nicht, ob nur ich diesen Eindruck habe, aber ich spiele hier um Spaß zu haben, die Punktezahl ist völlig uninteressant, sie hat keinen Wert, wird allerdings durch solche Aktionen auf einmal in den Mittelpunkt gerückt und das hat mit Spaß nichts mehr zu tun.

zigarre, 18. Juli 2017, um 23:18

ein sehr wichtiger aspekt in der malerei ist die perspektive, ich finde diesen thread srhr gelungen.

SarahW, 19. Juli 2017, um 06:49

@jarrefreak usw

ihr müsst viel mehr live Skatspielen, dann würden nicht solche Kommentare kommen

Ex-Stubenhocker #137624, 19. Juli 2017, um 07:17

Karten können vom Mischergebnis her auch nur langfristig gesehen annähernd neutral ausgegeben werden

Bikerfreund, 19. Juli 2017, um 07:19

Jean Michel,ich glaube schon,das es Zufall ist ,wie die Karten fallen. Allerdings gibts schon unglaubliche Serien,so oder so! Aber das ist ja schon lange ein alter Hut hier.

Bernadette, 19. Juli 2017, um 08:18

Insgesamt ist die Kartenverteilung an den Tischen, an denen ich spiele, offenbar homogen. Mir sogar zu homogen.

Schließlich habe ich "nur" einen Spielanteil von 33,5 Prozent, davon habe ich durchschnittlich 83 Prozent gewonnen. Auch 0815 ist der Anteil der Farbspiele (57 Prozent), Grands (34 Prozent) und Nullspiele (9 Prozent).

Das riecht mir doch verdächtig danach, dass an meinen Tischen niemand bevorzugt wird.

Ich möchte darum bitten, dass sich das künftig ändert. Selbstverständlich zu meinen Gunsten. Danke.

Ramare, 19. Juli 2017, um 09:59

Verrückt, dass hier vermutet wird, dass Spieler mit wenigen Punkten bevorzugt werden.
Wurde das bisher nicht immer anders herum unterstellt?
Was denn nun?
Verrückte Welt.

Pflanze, 19. Juli 2017, um 23:10
zuletzt bearbeitet am 19. Juli 2017, um 23:11

ich finde, du solltest zitieren und einen daumen setzen.

DerErsteSpieler, 25. Juli 2017, um 21:52

Ich finde die Karten klasse, wunderschöne Bilder, Farben und Zahlen.

mmaker, 25. Juli 2017, um 21:55

Ja. Und immer 10 Stück. Fehlerfrei.

DerErsteSpieler, 25. Juli 2017, um 22:16

Da habe ich nie einen Fehler feststellen können - 5 Sterne.

zur Übersichtzum Anfang der Seite