Skat-Strategien: jetzt mal ehrlich ist das was oder nicht ?????

LeoLuke, 11. September 2017, um 22:59

Moin zusammen , bitte einmal ehrliche Meinungen zu meiner Karte , soll ich ins Verderben laufen wenn ich zwei luschen dazu finde ? Das Spiel hat mir eine Sperrung eingebracht...., Natürlich ist es ein Spiel wenn ich was Volles in meine Karte finde

LeoLuke, 11. September 2017, um 23:00

Spiel Nr.
228.341.540

MissiC, 11. September 2017, um 23:01
Dieser Eintrag wurde entfernt.

MissiC, 11. September 2017, um 23:05

Spektakulär gesperrt☠️

Bine60, 11. September 2017, um 23:17

Bine60, 11. September 2017, um 23:23
zuletzt bearbeitet am 11. September 2017, um 23:24

den reiz ich an deiner stelle bis 60 und spiel kreuz.

egal was du findest, den kannst du nicht verlieren. selbst bei 2 karo luschen.

bei skataufnahme dann sogar grand.
lg 🐝

p.s. die sperre hättest du nicht erwähnen müssen.

frag doch einfach nach dem spiel.^^

AlbrechtDerArme, 11. September 2017, um 23:36

Seh ich auch so Bine.
Eine Frage bleibt: worauf reizt Luke? Farbe, Grand? Manchmal mach ich sowas auch (selbst das dritte Blatt is ausbaufähig) Aber wenn es schief geht, dann is es doch eindeutig mehr Poker als Skat.

Bine60, 11. September 2017, um 23:43

na ja, luke reizt auf eine blenderkarte.
passiert mir auch immer wieder. 😏

sacklzement, 12. September 2017, um 00:55

45 immer...

Bine60, 12. September 2017, um 00:59

na ja, DU bestimmt.^^ bussi ♥

SoSick, 12. September 2017, um 01:10

ich finde es ok hier bei 24 zu passen
Er kann doch so mehr gewinnen wie mit einem 4 fach Karo. Und das man den IMMER gewinnt Bine ist wohl mehr als optimistisch. Ich persönlich mag die Hände gar nicht.

Bine60, 12. September 2017, um 01:40

HIER? och ich mach das. und gewinne.

is was ganz anderes real...^^

Kartenvernichter, 12. September 2017, um 06:14

Ich spiele sowas auch immer ungern. Wie schnell hat man da nen "Rollmops" mit Vieren und dann wird alles schwierig.
Andererseits gebe ich sowas auch ungern aus der Hand und denke, das ich den zumindest bis 45 mitgehe.

Ramare, 12. September 2017, um 11:13

Das Spiel reiz ich mind. bis 45, fast sicher (dann aber mit leichten brummeln im Bauch) sogar bis 50.

Ist ein Pik drin, hat man einen starken 7Trümpfer in Pik mit einer Herz 10 im Stock.
Schwer zu verlieren dann, wenn kein Trumpfstich (Überstich) weg geht.
Das Gleiche in Kreuz.
Sind zwei Karos drin, das Gleiche dann wie bei Pik oder Kreuz. (hier der Grund fürs brummeln im Bauch bei 50)
Sind zwei Herzen drin, etwas schwieriger, weil kein Volles gedrückt werden kann.
Aber wird auch recht sicher gewonnen.

Die schlechteste Findung wäre sicher ein Herz und ein Karo.
Aber selbst dann noch nicht wirklich verloren.

Ich lasse das Spiel auch daher nicht weg, weil ich recht wenig Möglichkeiten sehe, das Spiel dann zu drehen.
Null Over-keine Chance
Grand-keine Chance
6Trümpfer Herz oder Karo-wenig Chancen.

DerErsteSpieler, 14. September 2017, um 22:13

warum heulst du feigling?

Blackbube, 15. September 2017, um 06:57

LeoLuke: ich würde mich schämen, so ein Spiel aus die Hand zu geben und hätte auch mein eigenes Versagen hier nicht veröffentlicht. . Ich wäre definitiv bis 60 gegangen, eine gewisse Risikobereitschaft gehört immer zum Spiel.

SoSick, 15. September 2017, um 10:34
zuletzt bearbeitet am 15. September 2017, um 10:42

So ein Schwachsinn, nimm das nicht für Bare Münze wer sowas schreibt hat keine Ahnung.

Um es nochmal zu sagen, es ist völlig Ok dieses Spiel zu passen. Ich persönlich mag die Dinger auch nicht reiz sie halt trotzdem weil ich, wie andere auch, große Optionen im finden sehe. Trotzdem sind die 4 Bauern in MH mit 6 mal Schrott kein gewonnenes Spiel, und gegen Luke kann man auch mal eins mehr passen da er eh jeden Schrotthaufen reizt und sollte es ein Grand sein der gereizt wird, bzw Farbspiel lässt er eh nicht los.
Gus hingegen ist ein guter Spieler dem ich es durchaus zutraue den Gewinnweg für die GS zu finden sollte es einen geben.

Daher in meinen Augen alles Ok.

Blackbube, 15. September 2017, um 11:11

Willkommen im Club der Omaspieler!!! zu mehr reicht es wohl nicht

moshpit84, 15. September 2017, um 11:43

Da kannste poltern wie du willst, Blackbube. Ändert aber nichts daran, dass jeder eine andere Spiel- und Herangehensweise hat.
Ich für meinen Teil reize hier auch gerne mal Schrotthaufen durch. Allerdings habe ich mich schon mehrfach dabei ertappt, dass ich dieses Verhalten dann auch ab und an in der Liga oder auf Meisterschaften an den Tag lege. Auf Dauer kontraproduktiv....

AlbrechtDerArme, 15. September 2017, um 12:45

Da is was dran. Um unberechenbar zu bleiben (im Club) ändere ich auch ab und zu die Taktik (Reizverhalten, Skat drücken) und dann mit eisekaltem Blick Grand ansagen ... und oft geben Gegenspieler schon vor dem ersten Stich auf ... her mit der Kohle.

Is aber eben Zockerei und keine Skatologie.

Kartenvernichter, 15. September 2017, um 13:31

Vor dem ersten Stich aufgeben?? Die hätte ich auch gern am Tisch....

sacklzement, 15. September 2017, um 17:13

#228.587.540 da hat sich Rolfi aber mächtig aufgeregt..."schmirfink" (mit orginal Schreibfehler) war noch das harmloseste...;)

fun-junkie, 16. September 2017, um 23:41

341.540:
Ich würde auch bis 45 gehen.
In Außnahmesituationen nur übers Null heben

fun-junkie, 16. September 2017, um 23:43

Kreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKreuz-NeunPik-ZehnPik-KönigHerz-DameHerz-NeunKaro-NeunKaro-Acht

VH, Spiel 33 von 36, Stand 14:0 mit 6xx Punkten

bienesummt, vor 3 Tagen

Ich hätte beide Spiele nur bis 45 gereizt. Bei 27 das Spiel abzugeben erschließt sich mir nicht kann aber jeder für sich entscheiden..

zur Übersichtzum Anfang der Seite