Unterhaltung: Direkt an die Admins - Sperren betreffend

VV-Opa, 18. September 2017, um 09:59

Liebe Sarah, liebe Admins,

Bernadette hat in einem sehr langen Beitrag ihre Auffassung von Gerechtigkeit dargelegt und mich in diesem gebeten, mich für eine Rücknahme der Sperre von Dacapo einzusetzen.

Zunächst einmal weise ich darauf hin, dass für mein Anliegen kein Unterschied zwischen den derzeit gesperrten Usern zu sehen ist, alle meine Ausführungen gelten also für alle in diesem Zusammenhang gesperrten - und auch, falls es solche gibt - auch für diejenigen, die bei euch auf einer potentiellen Liste stehen.

Der Begründung von Bernadette, dass es gerecht wäre, die Sperre von DaCapo aufzuheben, stimme ich weder zu noch widerspreche ich ihr. Ganz einfach deshalb, weil ich es nicht als meine Aufgabe sehe, zu befinden, was in diesem Forum gerecht ist und was nicht.

Es ist eure Aufgabe, den Charakter des Forums zu bestimmen und dafür die in euren Augen nötigen Schritte zu unternehmen.

Aufgabe der User ist es nicht, hier Sperren zu fordern oder ihre Aufhebung. Dies ist mein Standpunkt.

Sollte ich in der Vergangenheit aus Verärgerung über persönliche Beleidigungen heraus eine Sperre für jemanden gefordert haben, so nehme ich diese Forderung hiermit ausdrücklich, bezugnehmend auf den vorherigen Absatz, zurück und bitte, sie als gegenstandslos zu betrachten.

Falls aufgrund dieser meiner Forderung eine Sperre ausgesprochen worden sein sollte, bitte ich, diese zurückzunehmen.

Auf eure eigenen, unabhängig von meiner Forderung ausgesprochenen Entscheidungen, bezieht sich diese Bitte ausdrücklich nicht.

Die Verantwortung, welche Präsentation nach außen dieses Forum und der Umgangston darin bietet, liegt ausschließlich bei euch, was ihr zulassen wollt und was nicht.

Ich bin sicher, euch ist bewusst, dass dieses Forum, wie auch die gesamte Plattform, durchaus einen meinungsbildenden Faktor in der Skatwelt darstellen kann.

Ein Vorschlag noch, Sarah. Aus gegebenem Anlass, wie bei solchen Threads -
bzw. nicht nur bei solchen - einige User hier erfahrungsgemäß hinsichtlich der Bedeutung der Sache völlig unangemessen reagieren, bitte ich, bzw. empfehle ich, diesen Thread NICHT als Diskussionsthread zuzulassen und ihn nach deiner Antwort sofort zu schließen.

Skatkameradschaftliche Grüße

John

Sarah, 18. September 2017, um 10:01

Keine Sorge, weder sperren wir auf Zuruf (-schreib) Dritter, noch entsperren wir deswegen Accounts.

zur Übersichtzum Anfang der Seite