Unterhaltung: kaum ist man in der Zockerstube....

sacklzement, 21. September 2017, um 23:13
zuletzt bearbeitet am 21. September 2017, um 23:15

gehts wieder mit den Kartenwerten dramatisch nach unten...(als Kartenwert verstehe ich die Handkarten nach der sog. "Stegenreize")
als Beispiel mal die heutige "Ausbeute"#228.994.452
#228.994.741 zusammnengeworfen
#228.994.766 zusammengeworfen
#228.994.863
#228.995.037
#228.995.145
#228.995.263
#228.995.415
#228.995.519
#228.995.636
#228.995.776
#228.995.870
#228.996.013
#228.996.096
#228.996.204
#228.996.312
#228.996.436
#228.996.519
#228.996.592
#228.996.708
#228.996.779
#228.996.873

und so geht das seit ich wieder ein Konto im Zockerstübchen habe...auf gut deutsch: kein Land in Sicht.... langsam nervt es !!

Pikasch, 21. September 2017, um 23:16

Du wirst für deine sündhafte Geldspielsucht bestraft. Tu Buße und laß die Pein mit stoischer Ruhe über dich ergehen!

DerErsteSpieler, 24. September 2017, um 22:28

in china ist wieder ein sack reis umgefallen - wie passt das in die statistik?

samson50, 24. September 2017, um 23:59

Hier ist ein Sack Weizen umgefallen -- das gleicht sich bestimmt aus 😃
LG samson50

zigarre, 25. September 2017, um 06:42

gestern abend sind mehrere gläser weizen umgefallen, tragisch

Mark_Spitz, 02. Oktober 2017, um 12:17

Ich begreife den ganzen Sinn gar nicht!
22 Spiele! - Ich kann niemals davon ausgehen, dass ich in jedem dritten Spiel ein gutes Blatt habe. Egal wo.
Im Offlineskat kann das Stundenlang gehen, dass ich auszahle. Nach 6 Gewinnmonaten in diesem Jahr, bringe ich seit Ende Juni wegen beschissener Karten Geld mit.
Sich ein Urteil nach 22 Spielen zu erlauben ist die Krönung der Blödheit.
Dann fasse die Karten gar nicht erst an.

reddy2, 02. Oktober 2017, um 13:43

hier bist du richtig denn du wirst beschissen wie überall .also Jammer nicht sie nehmen auch Schwarzgeld hier. alles im grünen Bereich

sacklzement, 02. Oktober 2017, um 20:41

na ja Mark, dann hast du ja bestimmt bemerkt, dass ich von ca. 750 Spielen ausgehe und die eingestellten nur die letzten 22 waren.
Davon abgesehen, hab ich gerade mal 10 Euronen (in der Zockerstube direkt) plattgemacht...
trotzdem war aber der Blattverlauf, zumindest gefühlt, typisch.
Kann dir ja auch egal sein - ich werd mich jedenfalls von dort zurückziehen (davon abgesehen ist das meine zweite Runde in der ZS und in der ersten war es nicht viel anders.

SoSick, 04. Oktober 2017, um 15:19
zuletzt bearbeitet am 04. Oktober 2017, um 15:20

Ja Sackel es kann manchmal frustrierend sein, aber die Karten ändern sich auch zu deinen Gunsten.
Das Problem ist hier nur die ziemlich hohe Ante gegen die man spielen muss.
Jemand der beim Skat zu Tische maginal Plus macht bzw auf Dauer eine grüne Null stehen hat, wird hier einfach spürbar Minus machen.
Allerdings muss man auch immer die Gegner mit "ein berechnen" .
In einer Phase schlechter Karten dann auch noch an schlechte Gegenspieler zu geraten ist einfach doppelt so teuer, da man keine Einnahmen mehr durch erfolgreiches Gegenspiel hat. Auf der anderen Seite gewinnt man auch einfacher mal eine schwache Hand.
Hier muss jeder für sich selber entscheiden. Viele Filtern ja von vorn herrein die"besseren" Spieler aus (wie z.B. SpeckmitBohnen, oder Penalty....).

DerErsteSpieler, 12. Oktober 2017, um 23:52

so ist das leben - ein voller sack zementreis

zonk33, 05. November 2017, um 07:10

guten morgen

zur Übersichtzum Anfang der Seite