Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Turniere: #3007227

Hallo!

Es ist schon wieder passiert: ich spielte Kreuz und wollte die Kreuz 7 aufspielen. Ich klickte sie an, konnte sie jedoch nicht spielen, da die Verbindung hakte, allerdings wurde sie nicht unterbrochen. Die KArte blieb angeklickt (blau umrandet), ich rührte keine andere an. Bei Ablauf der Zeit übernahm das System das Kommando und spielte das Kreuz ASS, so dass es von einem Buben abgetrumpft wurde. Nun habe ich das Spiel nicht verloren... aber es passiert soooo oft :( und dann passiert es nun mal leider auch viele Male, dass man das Spiel verliert. Wieso kann das System dann nicht einfach eine sinnvolle Karte spielen? Gibt es dafür eine technische Erklärung? Dies ist natürlich, im Falle eines Mitspielers auch für ihn absolut irritierend und kann auch für ihn zum Nachteil enden.

Gruß,

Yassas

moin

die gibt

es gibt kein programm, das anständig skatspielen kann, auf dieser welt.
schach (zu meinen bedauern) ist gelöst.
skat scheint zu komplex (oder nicht interessant für) die programierer zu sein.

also wenn die maschine übernimmt, bist du in gottes hand.

aber warum man nicht wieder an den tisch gebracht wird, scheint mir da doch lösbar.

mfg lothar

Nun denn -dann ergebe ich mich unumkämpft diesem Schicksal. Gott steuert Dinge, von denen er nicht immer Ahnung hat ;)

Dieser Eintrag wurde entfernt.

also ich als atteist

da steuert keiner

mfg lothar

ps letztens war ich auf einer doppelkopf seite,.
wenn da einer vom tisch verschwand.
mussten die anderen 3 warten,
bis sich einer fand, der das blatt desjenigen, der gegangen war, freiwillig übernahm.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

abgesehen davon, dass sich mir der Zusammenhang in diesem Thread etwas verschließt, sag ich (im Hinblick auf die beiden von Trillian reingestellten Spiele) mal mit meiner Ausdrucksweise: Gorgonzola spielt zu defensiv für einen normalen Skat, wie wir ihn hier erwarten.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

und jetzt verschliesst sich das auch noch - weil beitrag gelöscht :)

Alles Käse.