Skat-Strategien: ? Kann man(n) hier wirklich um echtes geld spielen?

Distraneurin, 26. April 2011, um 14:07

Ich bezweifele das......!?

Distraneurin, 26. April 2011, um 14:22

Ich fliege hier zu offt raus...so kann man(n) keinen guten skat spielen......!!!!!

k_Uno, 26. April 2011, um 14:29
zuletzt bearbeitet am 26. April 2011, um 14:30

ist immer ne Frage der Definition.
Echtes Geld? was ist echtes Geld?
 
Hab am Wochenende live um angeblich echtes Geld gespielt, und gesten fiel mir dann auf, dass das zwei Euro-Stück sodostasiatischer Herkunft war... also doch echt, aber irgendwie wertlos.
 
In der Zockerstube spielt man angeblich, laut Betreiber, auch um echtes Geld. Stimmt aber auch ned so ganz...
ist tatsächlich auch nur virtuelles Geld, das im Falle eines Gewinns auf dein Konto deiner Hausbank überwiesen wird, jedoch erst nach Auszahlung am Schalter zu echtem Geld heranwächst...
 
Voraussetzung ist allerdings, dass zu dein, zumindest gefühltes echtes Geld, von deiner Hausbank in die Zockerstube transferierst.
 
Daher, fals du allzugroßen Wert auf echt legst, nimmst am besten Werthers Echte. ;-)

Distraneurin, 26. April 2011, um 14:34

das ist eine gute antwort....

ich würde mich freuen....wenn ich einen kennen lerne........
der seinen echten gewinn auch in der hand halten konnte......
bitte melden..!!!

k_Uno, 26. April 2011, um 14:38

auf die Gefahr hin, dass ich mich der Lächerlichkeit aussetze, ich hab bisher tatsächlich ein Plus von 4,70 €...

Distraneurin, 26. April 2011, um 14:43

hast du das auf deinem konto....bei deiner bank......??

k_Uno, 26. April 2011, um 14:47

nee, ich habs noch hier.... hoff ja irgendwie, dass es sich vermehrt.... ;-)

Aber ich kann dich beruhigen, ich kenn einige, die sich tatsächlich ihre Gewinne auszahlen haben lassen... kann dich auch beruhigen, bisher hat noch ein jeder seine Euronen überwiesen bekommen, der es hat auszahlen lassen.

Distraneurin, 26. April 2011, um 14:53

schreibe mir bitte mal wie das funtioniert.....!
"ich zahle echtes geld auf ein konto ein....zB: 20€....
es vermehrt sich...oder auch nicht....
wie bekomme ich das wieder....?

Ex-Stubenhocker #56811, 26. April 2011, um 15:12

indem du das konto , auf das du eingezahlt hast , auflöst . musst halt zu der bank gehen wo das konto existiert .
lg.

k_Uno, 26. April 2011, um 15:13

am besten klickst du diesen Link an:

http://www.skatstube.de/hilfe#echtgeld:ich-m-...

k_Uno, 26. April 2011, um 15:15

Das Konto musst bzw. sollst ja ned Auflösen, nur unter:

https://www.skatstube.de/echtgeld
(Button oben <Echtgeld>)

den Betrag eingeben und auf Auszahlen klicken

Distraneurin, 26. April 2011, um 15:16

geht das nur mir gegen den strich?

k_Uno, 26. April 2011, um 15:17

das hab ich nun irgendwie nicht verstanden, deinen letzten beitrag...

sweetyyyy01, 26. April 2011, um 15:17

was genau?

Distraneurin, 26. April 2011, um 15:21

?...gibt es hier einen.....der schon sich schon mal was ausbezahlen hat....??

Franz, 26. April 2011, um 15:31

Hallo Distraneurin,

natürlich gibt es Leute, die schon ausbezahlt haben :)
Das sind auch nicht nur eine oder zwei, sondern jede Woche einige. Die können allerdings auch überdurchschnittlich gut Skat spielen, wie im echten Leben.

Gib uns gerne Bescheid, wenn Du noch Fragen hast, aber eigentlich hat Kuno ja schon den richtigen Link mit den Informationen hier reingestellt.

Skat_Engel, 26. April 2011, um 16:07

*finger heb*
hab mir von meinen gewinn ein sideboard für die küche und einen kleiderschrank gekauft .... waren bissl mehr als nur 4,70 ;-)
bussi kuno

k_Uno, 26. April 2011, um 16:14

Wenn das Abreizgeld ned wär, hätt ich ja auch a bisserl mehr gehabt.... ;-)

Busserl zurück, Cathy

jette2506, 26. April 2011, um 17:17

Distraneurin gibt es nicht mehr-lol!

Franz, 26. April 2011, um 17:28

Ja, das war glaube ich nicht ganz ernst zu nehmen, leider. Ich hab den Thread mal geschlossen...

zur Übersichtzum Anfang der Seite