Verbesserungsvorschläge: Passive Skatstuben-User

holsteinerstier, 16. Oktober 2017, um 18:29

Hallo,
ganz zufällig hab ich heute mal die Komplettliste der "Geburtstagskinder" aufgemacht. Es sind heute 35 Personen. Mehr als die Hälfte aller User waren zuletzt vor 3, 5 oder sogar 8 Jahren online in der Skatstube. wäre es nicht mal angesagt, hier eine gewisse Bereinigung vorzunehmen? Da ist die administration doch mal gefragt.

alfacoder, 16. Oktober 2017, um 18:46

ja schon, aber wenn sie diese Schiessbude mal verhökern wollen zählt jeder gemeldete User weil das die Kasse voller macht^^

Pikasch, 16. Oktober 2017, um 18:46

Passive Skatstuben-User sollten entsorgt werden. Die Admins werden sie jagen.

samson50, 16. Oktober 2017, um 23:58

... und was machen wir mit Glücksritter wie @Pikasch ? ... 😃

Hannes, 17. Oktober 2017, um 09:42

Das Thema hat wir schon ziemlich oft, aber gerne noch einmal:

Warum stört es einige Spieler, wenn ein anderer Spieler lange nicht mehr online war? Beeinträchtigt das Eure Art zu Spielen in irgendeiner Weise? Wird Euer Spielspaß dadurch erheblich gemindert?

Jeder Spieler kann seinen Account jederzeit löschen lassen. Es gibt viele Spieler, die schon lange nicht mehr online waren und vermutlich auch nie wiederkommen werden. Es gibt aber auch Spieler, die schon lange nicht mehr online waren, irgendwann aber gerne mal wieder spielen wollen. Wenn diese Spieler dann plötzlich feststellen müssen, dass es ihren Account mit ihren Freunden, Nachrichten, erspielten Punkten, etc. einfach so nicht mehr gibt, dann ist der Ärger groß.

Deshalb werden wir auch künftig nur nach Aufforderung der Spieler selbst ihre Accounts löschen.

Chris26071962, 17. Oktober 2017, um 23:09

Samson, hast du immer noch nicht geschnallt, worauf pikasch aus ist, oder hast du keinen humor??? Schade!

Zini, 18. Oktober 2017, um 12:35

Es gibt aber auch Spieler, die bereits vor Jahren verstorben sind und hier nach wie vor mit ihrer Profilseite geführt sind.
Ich persönlich finde das pietätlos. Man stelle sich nur mal vor, dass der- bzw. diejenige als Geburtstagskinder aufgelistet werden und dann noch entsprechende Glückwünsche zugesandt bekommen.
Natürlich bekommt ihr nicht immer mitgeteilt, wenn jemand verstirbt. Aber das könnte man ja relativ leicht lösen, indem man nach einem Jahr Inaktivität denjenigen anschreibt und nach einer entsprechenden Wartezeit löscht.
Wenn ihr die Accounts nur nach Aufforderung der Spieler selbst löscht, wird sich dieses Problem nicht lösen lassen.

Johnny_be_good, 18. Oktober 2017, um 12:47
zuletzt bearbeitet am 18. Oktober 2017, um 12:49

Tja Zini ..., der größte Friedhof der Menschheit ist bereits seit einigen Jahren facebook.
So ist das eben im virtuellen Leben.
Der eine wünscht Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und der andere hat bereits vor einem Jahr mit R.I.P. konduliert. Mit diesem Problem steht die Skatstube sicherlich nicht alleine da ...

Merkury, 18. Oktober 2017, um 14:38

Ist doch aber ein guter Vorschlag von Zini 👍

sporti1947, 24. Oktober 2017, um 07:40

Jede Minute, die man lacht, verlängert das Leben um eine Stunde.

Merkury, 24. Oktober 2017, um 08:29

sporti1947, hat deine Platte nen Sprung, daß du in jedem Thread jetzt dein lachen kundtun mußt?

Johnny_5, 24. Oktober 2017, um 08:39

:lachen:
Moin sporti1947! Zweck erkannt, gut gemacht :daumen_hoch:
Jetzt haben die admins auch bald ausgeschlafen...

zigarre, 31. Oktober 2017, um 01:15

,

zigarre, 31. Oktober 2017, um 01:27

,

zigarre, 31. Oktober 2017, um 01:33

,

zigarre, 31. Oktober 2017, um 03:39

,

zur Übersichtzum Anfang der Seite