Unterhaltung: Kartenverteilung!

Ramare, 23. Oktober 2017, um 20:04

Vor 6 Jahren haben mir ganz viele Freunde gesagt, dass es in der Skatstube bzgl. der Kartenverteilung super fair abläuft.
Sie sagten, ich sollte mich mal hier anmelden.
Hab das dann getan.

Ergebnis:
Ein Dankeschön geht an meine Freunde für diese Aufrichtige Empfehlung.
Und ein Dankeschön auch an die Betreiber, die dafür sorgen, dass meine Freunde Wort halten konnten.

Meine Freunde sagten mir aber auch, dass einige schwächere Spieler das anders sehen. Sie schimpfen ständig über die Kartenverteiling.
Und das sie sich nicht überzeugen lassen.
Und das es ein ewiges Thema sein wird.
Leider hat sich auch das bestätigt. Schade eigentlich.
Dabei ist es doch nicht wirklich schlimm, wenn man Skat nicht so gut kann.
Man sollte es einfach nur einsehen.

Daher, alles Gute euch allen.

Und weiterhin viel Geduld für Hannes.

Liebe Grüße von Ramare

DerErsteSpieler, 23. Oktober 2017, um 22:17

dafür gibt es übrigens ein kontaktformular

Johnny_be_good, 23. Oktober 2017, um 22:29

Haha ... auch lustig : faire Kartenverteilung ^^ !

Die Verteilung der Karten hier ist genauso fair, oder unfair, wie die Verteilung der Materie im Universum und wie das dadurch Zustandekommen von mehr oder weniger intelligenten Lebenwesen ..., also ausser ein paar seltsamen Zeitgenossen in den Verschwörungstheoriethreads einer Internetskatstube ...

Die Verteilung der Karten ist nämlich sowas von zufällig, daß Begrifflichkeiten wie fair, gerecht und verdient nicht von Belang sind.

DerErsteSpieler, 23. Oktober 2017, um 22:47

der schlaue johnny - ist immer dabei und weiß alles

Breaki, 23. Oktober 2017, um 23:05

Ach, DerErsteSpieler.....

Ramare, 23. Oktober 2017, um 23:25

Siehst du Johnny,
deswegen ist es ja fair.
Weil es zufällig ist.
Wäre es nicht zufällig, wäre es nicht fair.

AlbrechtDerArme, 23. Oktober 2017, um 23:51
zuletzt bearbeitet am 23. Oktober 2017, um 23:54

Johnny 💪😡 jetzt tust Du der Stube mächtig Unrecht!
Die Karten sind trotz Zufall doch recht fair verteilt - bemisst man das
an dem von 👉Dir👈 eingeführten Maßstab der Verteilung der Materie im Universum.

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann geht man von ca 4,9% "normaler" Materie aus. Der übrige Rest scheint "Dunkle Materie" zu sein.

Übertragen auf die Skatwelt bedeutet es, daß es weitere bisher unentdeckte Karten gibt. Man munkelt über eine vierte Lusche und weitere Farben. Besonderes Augenmerk liegt auf der Entdeckung der beiden Joker (zwei zur gleichmäßigen Verdullung). usw.

Johnny_be_good, 24. Oktober 2017, um 01:10

Also ich finde ja, das es fairer wäre, den schlechteren Spielern hin und wieder einen Bauern mehr zukommen zu lassen, ... jawoll, das wäre fair und nicht diese blöde zufällige Kartenverteilung durch so'n gefühllosen Siliciumchip !

mandreee, 24. Oktober 2017, um 01:51

oder einfach den Bezahlspielern einen Buben weniger geben, dann passts wieder. NEIN, kleiner Scherz ;-)

sporti1947, 24. Oktober 2017, um 07:35

Jede Minute, die man lacht, verlängert das Leben um eine Stunde.

zonk33, 05. November 2017, um 07:11

guten morgen

zur Übersichtzum Anfang der Seite