Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: maurer

herrlich ich liebe es mit einer vollen hand zu passen skat is ein spiel wie jedes andere spiel wo es darum geht zu gewinnen wie ich ans ziel komme muss mir ueberlassen werden und wen der gegner nicht erkennt das eine bessere hand exestieren kann ist er selber schuld ich kann nur sagen wer 18 sagt muss auch 18 haben ansonsten hat er hier nichts zu suchen ich hoffe ich werde noch oft irgendwelche mitspieler in den wahnsinn treiben lg andi

Na, das wird eine wilde Diskussion, bin gespannt. Ich hatte mir gerade heute mal Gedanken darüber gemacht. Meine These: Wenn eine Strategie, die einem Spiel, einer Sportart oder ähnlichem abträglich ist, zum Erfolg führt, dann müssen die Regeln so geändert werden das man mit so einer Strategie, in diesem Fall mauern, am Ende nicht mehr gut fährt. So müssten vielleicht die gewonnenen Spiele höher gewichtet werden als die verlorenen.

Gruß, Andre.

P.S. um Mißverständnissen vorzubeugen, mir ist klar das die Skatstube nicht die Regeln macht und ich lege Wert darauf das hier weiter nach den gültigen Regeln der Skatordnung gespielt wird.

Regeländerngen sind Überflüssig, schau die Statistik der sog. Mauerbrüder an, die spricht immer für sich. Diese "Strategie" funktioniert auf Dauer nicht und führt geradewegs in den Abgrund :-)

vollkommen richtig bemerkt. Auf Dauer kann man mit den 40 Punkte die man als Belohnung für ein umgebogenes Spiel bekommt keinen Blumentopf gewinnen, also muss man schon selbst "auf Risiko gehen" und dann und wann ein augenscheinlich unverlierbares Spiel wagen. Und grad solche Spiele stecken nicht zuletzt wegen Erfahrungsmangel voller Risiken.

tja, wenn so einer bei mir am tisch sitz,
dann freu ich mich, denn dann komme ich billig an spiele, und mein punktekonto steigt.

wenn ich dann ein odder zwei verliere,
weil da 4 buben (oder ...) gegen mich sthen,
macht das den kohl auch nicht fett.

und ich finde, wer 18 sagt, soll später nicht meckern.

mfg lothar

hab vorhin mit andfish gespielt und - im Gegensatz zu seinen Thesen - war das Spiel völlig normal. Und als ich einen Grand ohne 4 verloren hatte, habe ich mir halt was gedacht, was ich mir immer denke, auch beim realen Spiel, über meine Mitspieler; bzw. dort sage ich es auch!! Aber die Schuld daran lag nicht bei diesen! Auf baldige Revanche, Andfish und die Dame xycxcy oder so :-)

und gut so

sporti, hast Langeweile? Aber danke, du findest die richtigen Threads u. es muß kein neuer Thread eröffnet werden!!! D A N K E !!!

@andfis67

Du sprichst mir aus dem Herzen.
Weiterhin GB

wurde eben als maurer beschimpft.
unglaublich was für kranke menschen hier rum laufen......
https://www.skatstube.de/spiele/86533345

Selber Schuld, wenn er kein Grand spielt!

...ne Ziegelwand voll gemauert^^
..schlimm wenn einige nicht verlieren können, jeder ist für sein Spiel selbst verantwortlich

2 herz drücken+grand gewinnen,dann ist das maurerproblem gelöst

Spiel#86.512.805, vom 13. August 2012, um 15:09 ,Spiel#86.513.305, vom 13. August 2012, um 15:16,Spiel#86.645.553, vom 15. August 2012, um 08:31,Spiel#86.878.123, vom 18. August 2012, um 09:03

2012

ohne Worte!

wieso gibst du denn da auf?

lange nicht mehr gemeckert ^^
Spiel#87.036.604,
er hat keine 18 .. auf nachfrage meinte er kein spiel gehabt zu haben
aber das beste sind seine gästebuch-einträge

Unabhängig davon, wie man zu "Mauern" steht, ist die Karte deines Gegenspielers eine schöne Gegenspielkarte für jedes Spiel, welches kein Nullspiel ist. Berücksichtigt man hierbei noch, dass in der Kneipe gespielt wird, kann er sich überlegen, dass ein gebogenes Spiel mit Kontra wahrscheinlich mehr zählen wird als alles, was er mit seiner Karte spielen kann, und daher passen... :-)

hmm freedom
dass ist halt der unterschied zwischen skatspielern die dieses spiel aus spass u freude spielen u. solchen die gummipunktegeil sind u. sich freuen wenn sie wieder jemanden abgelinkt haben

Das mag sein, ist aber das Prinzip in der Kneipe.
Da ich weder so reize, noch es mag, wenn so gegen mich gereizt wird, auch wenn ich es an sich keinem krumm nehme, da ich für meinen gereizten Scheiß selbst verantwortlich bin, spiele ich auch nicht in der Kneipe. Was hätte die Kontra-und Re-Regelung sonst für einen Sinn?

gebe ich dir recht;
trotzdem halte ich das für eine unfaire spielweise
wenn ich mit so einem um echtgeld / realskat spielen würde dann bestimmt nur ein mal

hallo.wenn ich auf dieses blatt keine 18 mehr sag,hab ich aufgehört skat zu SPIELEN

...Freedom hat doch alles richtig geschrieben. Die Kneipe ist nun mal mit Re und Bock(schöne Tiere) und dann sollte man beim Reizen eben immer berücksichtigen das auch einer eben drauf lauert Kontra zu geben. Um Geld ist ne ganz andere Nummer und verändert sich das reizverhalten auch defensiver.
...hier von Unfair zu sprechen find ich nicht gut, auch wenns weh tut
...nimms eben als Lernspiel mit und den Spieler kannste ja für dich entsorgen, Hexerich

habe ich übersehen, dass es hier schon was zu thema gibt:

Erstes Spiel:#87.111.370 gehe bis 27 mit und werde als maurer beschimpft

Zweites Spiel:#87.111.486 gehe bis 30 mit und werde als maurer beschimpft

Für mich einfach nur eine frechheit und der versuch rumzustänkern

https://www.skatstube.de/spiele/88623059-gran...

Danach dann diesen Kommentar, noch Fragen?

MarcoSkat: höher kann sie nicht mauern also geht sie......typisc

Ok, ich gebe zu ich hatte gesagt, so hatte ich mir das vorgestellt, war subjektiv mein eigenes Spiel kommentiert. Meine Frage aber: Hab ich hier gemauert?

Nein. Aber nicht wirklich gut im Gegenspie agiert, dass er den Müllhaufen fast noch gewinnt.