Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: bauer im skat

also liebe leute vom forum..
eine frage sei gestattet
wieso zählt der liegende bauer mit???????

hatte eben wieder ein spiel ohne 4.... hatte das spiel bei 40.. habe über 70..eigendlich gewonnen. und verloren... der liegende junge (passiv) zählte mit... das geht doch so nicht...
wo kommen eure kneipenregeln her...? die sind doch ganz nahe an ,,,den normalen skatregeln...selbst beim preisskat wird der liegende nicht gewertet...
bin hier im norden.. habe nu so ungefähr 30 verlorene,,,,, wegen handspiele mit schwarzen bauern verloren...
das kennt hier keiner... was im skat liegt zählt nicht... nur die 10 karten auf der hand.. spielt ihr im süden das anders?

lg volkmar

@BunteKuh
komme auch aus dem norden,aber ich kenne das nur so das der stock also in dem falle der bube mitzählen denn die punktzahl zählt ja auch mit und 2 asse (22 augen)nimmste ja auch gern mit.
LG marco

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Hallo Volkmar, den Buben nicht mitzuzählen, mögen Kneipenregeln sein (in so einer Kneipge habe ich allerdings noch nie gespielt). Sollte mal so bei einem Preisskat gespielt werden und der Veranstalter "nach der ISKO" ausgeschrieben haben, gehört ihm lebenslanges Kartenverbot aufgebrummt!

Klare Sache!

John

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

ich wurde sagen:) der grösste schwachsinn den ich je gehört habe

Ich weiß, dass wir früher in der Familie immer darüber gestritten haben, wie die Regelung nun genau ist. Hatte man natürlich je nach Spielausgang unterschiedliche Regelauslegungen ;-)
<p>
Aber nach den Skatregeln zählt der Bauer auf jeden Fall mit. Kannst Du auch noch einmal in der ISkO nachlesen.

http://www.dskv.de/pages/Skatgericht/ISkO.php

5.4.2 Erreicht ein Handspiel den gebotenen oder gehaltenen Reizwert nicht, weil ein Spitzentrumpf im Skat lag, hat sich der Alleinspieler überreizt und somit das Spiel auch dann verloren, wenn von ihm mehr als 60 Augen eingebracht worden sind. Es ist das Vielfache des Grundwertes des angesagten Spiels zu berechnen, dass der Reizwert mindestens eingestellt wird.

@BunteKuh,

Zitat von Dir:.selbst beim preisskat wird der liegende nicht gewertet...

Möchte Dir wirklich nicht zu Nahe treten, aber wenn das so bei euch im Norden gespielt wird, dann sind alle bisherigen Spiele, die bei euch stattgefunden haben, null und nichtig!!!

Übrigends: www.skatstube.de/forum/diskussionen/1545-hand-spiel

Gruß Steve

♥hey finde ich nicht gut.. denn es ist mir auch passiert ..ohne zwei spiel drei ♥bin dann weiter gegangen auf hand ..und was lag drin der grosse ♥habe hoch gewonnen ♥aber doch verlohren das tat weh♥ lg kisskiss♥

@deluxss
ne steve das wird bei uns im norden genauso gespielt alles im skat zählt.vielleicht bedeutet im norden aber auch grönland (lach),nix für ungut

geh jetzt zum liveskat mit meinen jungs,werd die spielvariante mal vorschlagen..ich glaub die denken sich ;na den können wir ja heut fette ausnehmen..:))

komme aus den norden und hier beim preisskat zählt der bube auch im stock

ich wiederum kenne die regel auch so, wie bunte kuh sie dargestellt hat und war daher überrascht, dass es hier in der skatstube anders läuft. haben wir uns daheim wahrscheinlich die falschen regeln ausgedruckt grins

da es noch gegenden gibt,wo der grand mit 20 zählt und man das für so normal hält,das man es gegenüber auswärtigen nicht mal erwähnt,wundert mich auch diese spielvariante nicht

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

michael, ich stamm ja nu auch aus nem kleinen Dorf in der Eifel. Klar wurde da früher der "Hausskat" gespielt. Aber der Stock zählte auch in nem 400 Seelendorf schon zu der Zeit mit ggg

die frage ist irrelevant. wer skat spielt, kennt auch die regeln. im umgekehrten fall zählst du wahrscheinlich gerne mit, wenn pik bube liegt und du hast dann mit 4

liegt der Bauer tot im Keller, war der Traktor wieder schneller :-))
--was wäre wenn, 2 Grande spielen wollen ohne Bauern + Regeln ??? --
Reizen ohne Gefahr - gääääähn !!!

beim bierlax im wirtshaus gibts schonmal "eigene" regelungen. ich denke da an bockrunden und so was.
auch das verlorene handspiele nur als einfach verloren gelten ist so ein brauch. furchtbar. da kann man prima spiele kaputtreizen... gehört alles verboten!
wenn man reizt, als läge keiner drin hat man doch auch auf den skat gereizt... macht doch keiner. oder? :-)

heisst zwar im leben :
regeln sind da um gebrochen zu werden !
aber bitte nicht beim skat !
Kennt einer Zuum Skat ?
Hab ich als Stift mal in Berlin beim Campen gespielt !
Zuum o.s.ä. alles rückwärts, k7 war wie kr bauer usw... beim contra, reh,bock,zippe wurde es nach dem 4.bier interessant :-))
also, schuster bleib bei deinen leisten !
wozu spielen wir hier nach regeln ?
in diesem sinne : Gudd Bladd !!!

Ich komme auch aus einem kleinen Dorf im Norden.Das der Grand in der Kneipe manchmal mit 20 gewertet wird, kenne ich auch (wird aber vorher abgesprochen),aber das die Buben im Stock beim Handspiel nicht mitzählen habe ich noch nie gehört.

mitch - zitat: wahrscheinlich falsche regeln ausgedruckt.
lächerlich - wo stehen den diese "regeln" , das man sie ausdrucken könnte ?
laut skatregel zählt der skat seit ewigkeiten dazu ob bube oder nicht.