Unterhaltung: Ohne 11 Spiele

DerErsteSpieler, 27. Januar 2018, um 22:21

unverlierbar?
möchte mal sehen was passiert, wenn 7 mal trumpf gezogen wird - alles glücksache, der beweis des unverlierbaren bleibt schuldig, da nicht vorhanden

Ramare, 27. Januar 2018, um 23:29

DerErsteSpieler:
du fragst ernsthaft was passiert, wenn 7 mal Trumpf gespielt wird?
Dann gewinnt der Spieler auch mit 62.
Das so ein Spiel ein großes Risiko ist (und sich dauerhaft ganz sicher nicht rechnet), ist doch allgemein bekannt.
Das Ganze aber mit einer überflüssigen Frage unterstreichen wollen, das erstaunt mich schon.

Skatdilletant, 28. Januar 2018, um 22:20

Dann klinke ich mich hier auch mal ein. Sascha - ich denke, dass du mir dieses Spiel bei 121 genauso überlassen hättest wir die meisten hier. Hier und jetzt ist es immer leicht gesagt "ich hätte dieses/jenes gemacht und im Vorfeld erkannt" Aber am Tisch? Während die Zeit runtertickert? Und vor allem: In dieser Situation, wo du nicht weist, warum dich jemand so hoch treibt? Natürlich beim Nachkarten spielt man GrandHand.....

Grüße an alle!

Skatdilletant, 28. Januar 2018, um 22:23

Engel: Ohne 11 ist halt nix für real.

Dem stimme ich nur eingeschränkt zu. Beim Eierskat wird sowas auf jeden Fall gespielt.... aber in der Liga niemals!

Skatdilletant, 28. Januar 2018, um 22:41
zuletzt bearbeitet am 28. Januar 2018, um 22:43

Und vielleicht hätte dieser vermeintliche Skatkoller bei dir so viel Erstaunen (oder Mitleid mit dem Gegenreizer) ausgelöst, dass du weg gesagt hättest :) - Wir werden es nie erfahren - allerdings sind diese was-wäre-wenn-Spielchen toll.
Was dieses Spiel betrifft bin ich ein Glückspilz gewesen. Ich kenne hier reichlich richtig gute Skatspieler (teilweise sogar persönlich), die dieses Spiel genauso gespielt (und gereizt) hätten. Nun kommt mir diese (unverdiente) Ehre zu teil, weil ich dieses Blatt hatte und andere nicht.
Nach wie vor gönne ich jedem sein Spiel :)

Aao, 28. Januar 2018, um 23:11

sorry Dille ..... dachte an Liga oder auch Mannschaft 😜

DerErsteSpieler, 28. Januar 2018, um 23:12

halt glück

Ex-Stubenhocker #107338, 28. Januar 2018, um 23:22

Meine Meinung kennst Du Dile, und ich schrieb damals und heute auch wieder....
Ich denke jeder hat im Leben "sein grosses Spiel".
Dieses, deins gehört definitiv dazu und ich werde es hoffentlich noch sehr lange in Erinnerung behalten😉
Und Du für Dich eh 😊.
Danke, das Du und hast daran teilhaben lassen 👍
Lg eggi**

Ramare, 28. Januar 2018, um 23:48

DES
dein Kommentar vor 24 Stunden:
unverlierbar?
möchte mal sehen was passiert, wenn 7 mal trumpf gezogen wird - alles glücksache, der beweis des unverlierbaren bleibt schuldig, da nicht vorhanden

Vier Aussagen/Fragen von dir:
1) unverlierbar?
2) du möchtest wissen, was passiert, wenn 7 mal Trumpf gespielt wird
3) Glücksache
4) der Beweis des unverlierbaren bleibt schuldig, da nicht vorhanden

Bei Punkt 1, 2 und 4 lagst du falsch.
Aber keine Reaktion von dir. Warum eigentlich nicht?

Skatdilletant, 29. Januar 2018, um 15:46
zuletzt bearbeitet am 29. Januar 2018, um 15:47

Ralph (oder Ralf? - ich bin mir nicht ganz sicher)

zu 1) fehlendes Wissen
zu 2) fehlendes Einschätzungsvermögen
zu 4) fehlende Antwort/Reaktion 😄

LittleJoe, 29. Januar 2018, um 19:19

Ralf

Ramare, 29. Januar 2018, um 21:38

Skatdilletant:
👍
Gruß Ralf 😉

LittleJoe, 30. Januar 2018, um 21:54

Glaube nicht, nur ein Ärschlein! 😉

DerErsteSpieler, 30. Januar 2018, um 22:14

ist mir einfach zu albern - und den arsch trage ich vorzugsweise in der hose - aber welche rolle spielt hier mein glaube?
gruss an ramare, sascha777, littlejoe und insbesondere an Skatdilletant,

LittleJoe, 30. Januar 2018, um 22:46

Mein Reden!!

DerErsteSpieler, 30. Januar 2018, um 22:59

ihr seid ja richtige helden, erbärmlich

zur Übersichtzum Anfang der Seite