Skat-Strategien: Was meint Ihr zu diesem Grand

Ex-Stubenhocker #75403, 11. Juli 2011, um 22:07

ich persönlich hätte den nicht versucht, mit drückung pik könig und pik 10 ein sicheres herz gespielt. aber gut gewurschtelt, hgw.

Sascha777, 11. Juli 2011, um 22:09

gewurschtelt, trift es genau.
hätte auch herz

Bettek, 11. Juli 2011, um 22:14

da hat wer kolks grands angeschaut - und sich gesagt, sowas kann ich auch. naja - die gegenspieler haben auch nicht geglänzt. also nix besonderes - nur skat im bereich glücksspiel gespielt.

Sascha777, 11. Juli 2011, um 22:17

bettek
ein kleiner kolk steckt doch in jedem.

Ex-Stubenhocker #46313, 11. Juli 2011, um 22:19
zuletzt bearbeitet am 11. Juli 2011, um 22:20

marco1707, 11. Juli 2011, um 22:20

ne sascha das nimmste zurück^^

Sascha777, 11. Juli 2011, um 22:23

trost otto, das ist hart

marco1707, 11. Juli 2011, um 22:23

na otto da hat das biest ja seinem namen alle ehre gemacht^^

Sascha777, 11. Juli 2011, um 22:25

marco, so dizipliniert, spielt auf dauer kaum einer, das ihn nicht mal der kolk überkommt.
ist auch ok, man darf den nur nicht zu oft rauslassen.

Bettek, 11. Juli 2011, um 22:48

jo otto - das sind die schönen grands - die spass machen - und wenn man die ganzen karten sieht - ihr habt nie eine chance gehabt, nachdem der pc die karo ass ausgespielt hat. vielleicht wärs ja anders gelaufen, wenn biest nicht gerade zum ausspielt timeout hatte.

samson50, 11. Juli 2011, um 22:58

Ein glücklich gewonnener Grand ;-)

Ex-Stubenhocker #46313, 11. Juli 2011, um 23:10

bettek da steht zwar timeout aber das ass hat er gespielt.er meinte noch am tisch ich hätte was sagen sollen da spielt er doch das ass net aus^^
naja shit happens

Bettek, 11. Juli 2011, um 23:20

otto - ich war nicht am tisch gesessen - gesagt hast du eigentlich genug - bei 36 weg - würde mir sagen das du viele karo hast - da würd ich sicher nicht das ass spielen, der pc macht das aber :)

Ex-Stubenhocker #46313, 11. Juli 2011, um 23:22

er wars schrieb er ja^^
ich würd auch karo aber unter ass.

Bettek, 11. Juli 2011, um 23:27

genau das hätte ich auch gemacht :) aber ist gelaufen - reden ist silber - weiterspielen geld .))))

wolfsschnauze, 12. Juli 2011, um 03:46
zuletzt bearbeitet am 12. Juli 2011, um 03:46

Otto Beileid. Der AS drückt ja auch noch völlig planlos (da muss ja eigentlich Pik 10 mit runter) und gewinnt durch noch planloseres Gegenspiel. Heul, das sind die Momente wo ich mir nur denke, der Skatgott ist ein A....

wolfsschnauze, 12. Juli 2011, um 03:46

Joachim, sorry, aber wenn ich ehrlich sein soll: no brain, no pain. Das ist lediglich planloses Überpacen der Karte. Oder kannst Du mir mal Deinen Plan verraten, wie der gehen soll außer durch Ausfallerscheinungen der Gegner? Vor allem mußt Du den ja nicht spielen, sonst sag ich ja nix.

Und mal ehrlich, wie viele missglückte dieser Sorte hast Du uns bislang vorenthalten?

Es mag ja sein, daß hier in der Skatstube bei den reichlich vorhandenen Nichtschwimmern vieles geht, aber durch diese Spielerei wird keiner wirklich Skat spielen lernen.

Wenn's Dir Spaß macht, ist ja Deine Sache, geht mich gar nix an.

Aber da Du es öffentlich machst und hier wohl doch etliche Spieler sind, die ernsthaft ihr Spiel verbessern wollen, sollten diese wissen, daß das nichts mit Können zu tun hat, wenn man solche Müllhaufen durchtritt. Ich bin wirklich sehr offensiv, aber bei 18 würde ich auf so eine Idee nie kommen...

Ist alles nicht persönlich gemeint, es geht nur um das Spiel, guten Skat und das Problem, das so etwas Lernwillige aufs Glatteis führt. Ausserdem wolltest Du ja wissen, was wir zu diesem Grand meinen :-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite