Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: wenn ein geliebtes haustier stirbt....:-(

ich muss mich irgendwie mitteilen..., wir sind alle so geschockt! mein pauli durfte nur 12 jahre bei uns sein.er war in diesen jahren ein so treuer, liebenswerter gefährte, auch für seinen freund dem kater, unserem karli.nie war unser pauli jemals krank..., er war anhänglich und lieb zu jedermann..., ein hund, wie man sich ihn besser hätte nicht wünschen können!dann jetzt am wochenende der schock...., 2x notdienst, er fieberte stark...., frass nicht mehr..., verlor immer den halt und fieberte immer um die 40 grad.diagnose: prostata krebs! ich habe ihn gestern noch mal mit nach hause genommen...., er hat so gelitten...........,wir werden ihn nicht vergessen..... karli sucht ihn jetzt schon.......! ich hoffe ich habe mit meiner entscheidung dass richtige getan..., ich konnt ihn nicht mehr leiden sehen........, hoffe er hat jetzt seinen frieden im hundehimmel gefunden! danke allen die daran anteilnahme genommen haben..., eure traurige mausi65.heike

:-((( Mein aufrichtiges Mitgefühl! Seit etwa eineinhalb Jahren nehmen mich solche Geschichten immer sehr mit. Aber 12 schöne Jahre mit einem Hund ist etwas zum Zurückblicken.

Mausi der letzte Akt deiner Liebe war, ihn nicht leiden zu lassen. Das schaffen nicht alle, ich kann deine Trauer gut verstehen, nachdem mein Kater vor 7 Jahren verschollen war, habe ich auch sehr lang getrauert. Seit gestern haben wir wieder einen Kater, mein Rainer wollte keinen, weil ich das Verschwinden von Sydney so schlecht verkraftet habe.
Du hast von ihm 12 schöne Jahre bekommen und er von euch, er war bis zur letzten Minute glücklich, was will ein Hundeherz mehr. Bussi Dag

dks....:-(((

Mit Hunden sind Meerschweinchen vielleicht nicht so ganz zu vergleichen, aber mich haben einige in meinem Leben begleitet und wenn sie nach ca. 6 - 8 Jahren gestorben sind, hat mich das immer sehr mitgenommen (zuletzt vor drei Jahren). Haustiere sind für mich eben auch Familienangehörige. Wie gesagt, mit Hunden ist das bestimmt noch extremer, daher kann ich deine Trauer sehr gut nachvollziehen, liebe Mausi. Von mir deshalb ein ganz aufrichtiges Trostbussi...

dks andy....-(((((((

hallo Mausi,

eigentlich wollte ich hier nichts mehr schreiben. Dies ist ein Sonderfall auch von mir alle Anteilnahme der ich fähig bin. Ich selbst habe vor ein paar Jahren meine Katze einschläfern lassen nach auch 12 Jahren habe geheult wie ein Schlosshund, und habe heute noch immer ein Bild von ihr als Hintergrundbild auf meinem Monitor. deshalb weis ich auch das man irgendwann drüber weg kommt und nur die schönen Erinnerungen bleiben. Deshalb Kopf hoch und denk an die Freude die ihr mit ihm hattet.

LG Reinhold

lieben dank reinhold...-(((((

Liebe Heike,
ich kann sehr gut nachvollziehen, wie Du Dich jetzt fühlst. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft diese schwere Zeit durchzustehen. Denke an die wundervolle Zeit zurück und sei stolz auf Dich, daß Du ihm deine innige und aufrichtige Liebe ganz zum Schluß noch bewiesen hast. Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute!
Liebe Grüße von Christine

dks christine .-((((((((

Mausi, wer zu lieben fähig ist, dem bleibt auch die Trauer nicht erspart. Du hast bis zur letzten Minute alles für ihn getan und kontest bei ihm sein. Mehr geht nicht. Ich wünsche Dir, daß die Erinnerung an die schönen Momente mit ihm bald die Trauer erträglicher machen! Auch ein Trosbussi vom Wolf...

Liebe Heike,

es ist natürlich schlimm, wohl ganz schlimm, wenn uns ein treuer Begleiter verlässt.
Vielleicht ist es aber auch genau der richtige Moment, um dankbar zu sein, dass er dich diese Zeit begleiten durfte.
Und die Erinnerung an diese Zeit sollte die Trauer lindern...

Nehm dich in den Arme und versuch dich zu trösten, ganz liebe Grüße
Kuno

hallo mausi
ersteinmal meine aufrichtige anteilnahme!!!
ist es nicht so das 1 jahr hundeleben gleichbedeutend mit 7 jahren menschenleben ist,dann durfte euer hund 84 jahre alt werden und war bis vor kurzem gesund und munter,dies denke ich darf man dann nie vergessen auch wenns weh tut.glaube ihr habt das richtige getan denn so braucht er nicht mehr unnütz zu leiden,ich denke man hat dann auch eine verantwortung dem tier gegenüber.
kopf hoch es wird schon wieder!

Dieser Eintrag wurde entfernt.

lieben dank marco....,ich hoff der schmerz geht bald vorbei u. die schönen errinnerungen bleiben ..................:-((((((((

@Mausi
Herzliches Beileid und Trostbussy, schnief... :-(
LG samson50

dks samson....:-((((((((((

trost spenden würd ich dir gern,nur leider kann ich es nicht gut in worte fassen

Liebe Heike,

das macht mich sehr betroffen und kann dir nur mein aufrichtiges Beileid dazu aussprechen.
Die Zeit wird Wunden heilen und die schönen Erinnerungen bleiben!!! Ich drück dich ganz fest und denk an dich!!!! *knuddel*

Ganz lieben Gruß,
Sonja

ich danke euch allen von herzen .-((((((((...., muss ja auch für meinen kater stark bleiben ...:-)))

Auch von mir... Unser Kater ist im April gestorben. Nach der Arbeit heim gekommen und er lag tot in seinem Körbchen und unsere Katze lief 3 Tage laut schreiend durch unsere Wohnung :( Nun geht's ihr zumindest wieder gut. Tut mir leid für Dich...

Liebe Heike !
unser Benny (Pudel) ist letzt Jahr im Märzen am Blutsturz jämmerlich vollendet :((
War fast 15.
Nun haben wir 1 Yorki, lange mit uns gezetert, weil Benny im Wesen 1 Menschen ähnlich war und kaum ersetzbar ? Schnief !
Trauer muss sein, so liebevoll ,wie Du geschrieben hast, ging es ihm bei Dir gut !!!
Vergessen kann man es nicht, dafür begleiten uns unsere Tiere ein großes Stück im Leben , fühlten, wenn es uns mal schlecht ging, freuten sich mit, wenn wir lachten usw....
Nun ist es schwer, weil , Abschied tut so weh !!!
Drück Dich ganz liebe + fühle mit .
Die Zeit heilt Wunden, aber vergessen - nie !
Danke für Deine Worte hier, wer 1 Tier besitzt, bzw. hatte - kanns sich gut hineinversetzten !
GGLG Egbert

es rührt mich sehr..........., auch eure erfahrungen...................., ich kann das total nachvollziehen............, was mach ich jetzt nur????...., ich kann nicht mehr als daaaaaaaaaaaaaanke sagen!!!!!!!! wir sahen am wolkenhimmel auf der heimfahrt unseren pauli......., die dicke wolke mit dem vielen fell........., er sah ganz friedlich aus .-((((((((((

meine liebe kleene,
das tut mir ganz doll leid. Aber ihr habt das richtige getan. Zum Glück müssen die lieben treuen Begleiter nicht so leiden wie die Menschen. Euer Hundi hat 12 schöne Jahre mit euch gehabt und da wo er jetzt ist gehts ihm wieder gut. Das ist der Tag vor dem ich eine riesen Schiss habe - meine kleene dicke ist jetzt 16 Jahre alt. Liebe Heike ich drück dich mega dolle und hoff das es Dir schnell wieder besser geht. Ganz liebe Grüße ich drück dich
Bussi Bine

mausi, auch von mir mein aufrichtiges Mitgefühl .